Zum Hauptinhalt springen

„Noch immer dem Geist der gesellschaftlichen Verantwortung verpflichtet“

Rektor Prof. Dr.-Ing. Bernd Scholz-Reiter
© Universität Bremen

50 Jahre Uni Bremen – wo steht die Universität heute und welche Perspektiven hat sie? Das wollten wir von Professor Dr.-Ing. Bernd Scholz-Reiter wissen, seit 2012 Rektor der Universität Bremen. „Viele Reformideen der 1970er Jahre sind heute noch präsent, z.B. die flachen Hierarchien“, betont Scholz-Reiter in dem Video-Interview. Gleichzeitig habe sich die damalige Reformuni aber weiterentwickelt und dabei neue Markenzeichen gesetzt.

So sei Bremen inzwischen hervorragend als „Klima-Universität“ aufgestellt und spiele dabei „international in der oberen Liga“ mit.

Ein besonderes Anliegen ist Professor Scholz-Reiter das Projekt YUFE - Young Universities for the Future of Europe. In diesem EU-Konsortium haben sich zehn junge Universitäten aus ganz Europa zusammengeschlossen, um die Gründung einer gemeinsamen europäischen Universität auf den Weg zu bringen. „Das wird eine Uni, in der wir uns nicht nur in der Wissenschaft, sondern auch als Menschen anders darstellen: in der Region verankert, aber mit einer europäischen Identität ausgestattet“, so der Rektor.

Große Anerkennung zollte Scholz-Reiter der Arbeit des Alumni-Vereins: „Die Alumni haben es geschafft, viele neue Mitglieder in den Verein einzubinden, inhaltlich die Arbeit an der Universität aktiv zu begleiten, die Universität nach außen in der Gesellschaft zu vertreten, und gleichzeitig die Universität auch noch finanziell zu unterstützen.“

Das ganze Interview, in dem es auch um die Digitalisierung an der Uni und die Planungen für das Jubiläumsjahr geht, können Sie hier sehen:

Noch kein Mitglied?

Immer in Kontakt bleiben

Unsere Firmenmitglieder