Zum Inhalt springen

Mitgliedsprofil

Tjark Raabe

:  Tjark Raabe

Gebäude/Raum: Ecotec 5, Am Fallturm 1 (FZHB, IFW, ITB, TAB) (ECO5) 3.85
Telefon: +49 (0) 421 218 643 27

E-Mail: traabeprotect me ?!ifibprotect me ?!.de

Mitglied im ZeMKI-Lab: "Informationsmanagement und Medientechnologie"

Vita

Tjark Raabe arbeitet seit Dezember 2018 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im interdisziplinären Verbundprojekt „DATAFIED - DAta For and In EDucation. Die Konstruktion von Schule im Prozess der Datafizierung“ am Institut für Informationsmanagement Bremen (ifib).

Er absolvierte den Master „Komplexes Entscheiden“ (M.A.) 2018 an der Universität Bremen. In seiner Masterarbeit beschäftigte er sich mit den Einflüssen von Filterblasen auf die Demokratie. Hierbei wurden die Wirkmechanismen der Filterblasen insbesondere in Bezug auf politische Polarisierung untersucht und die Anwendbarkeit softwarebasierter Lösungsvorschläge bewertet.

2015 beendete er seinen Bachelor (B.A.) in Philosophie (HF) und vergleichender Religionswissenschaft (NF), ebenfalls an der Universität Bremen.

Forschungsschwerpunkte

  • Auswirkungen der Digitalisierung und Datafizierung im Bildungsbereich
  • Critical Data Studies