Zum Inhalt springen

Aktuelles

Aus dem Leben zweier Forscherinnen...

Mit Heike Sonnenberg und Anastasiya Tönjes werden zwei weitere Graduierte aus dem SFB 1232 in unserer Filmreihe "Im Profil" vorgestellt. Über ihre Forschungsbereiche und persönlichen Erfahrungen im SFB haben sie mit uns gesprochen.

Anastasiya Tönjes hat ihren Master of Science in Materialwissenschaften abgeschlossen und ist im Teilprojekt U03 tätig. Dort führt sie DSC-Messungen und Wärmebehandlungen von Aluminiumlegierungen durch und arbeitet stark vernetzt mit den anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern im Sonderforschungsbereich. Daraus sind schon ein paar wissenschaftliche Veröffentlichungen hervorgegangen. Eine davon ist in Zusammenarbeit mit Heike Sonnenberg aus dem Teilprojekt D01 entstanden. Dort erforscht Heike Sonnenberg unter anderem, wie sich Mikro-  und Makroproben verhalten, wenn sie physischem Druck ausgesetzt werden. So lassen sich Aussagen über die Härte oder Dehnbarkeit der Stoffe treffen. In den Filmen heben die beiden insbesondere die interdisziplinäre Ausrichtung des SFB hervor, die den Graduierten eine Vielzahl an Kooperationen ermöglicht.

Hier geht es zu den Filmen:

Heike Sonnenberg im Profil

Anastasiya Tönjes im Profil

 

Heike Sonnenberg und Anastasiya Tönjes bei der Arbeit
Heike Sonnenberg (links) und Anastasiya Tönjes bei der Arbeit.
Aktualisiert von: Claudia Sobich