Zum Inhalt springen

Aktuelles

Jarina Kühn und Dr. Anna M. Steinkamp
© Privat

Anna Steinkamp und Jarina Kühn hielten Vortrag über unternehmerischen Habitus im Rahmen des Workshops „Ostdeutsche Krisenerfahrungen und ihre Folgen“ an der Georg-August-Universität Göttingen

Am 8. und 9. November 2019 fand in Göttingen der Workshop „Ostdeutsche Krisenerfahrungen und ihre Folgen“ statt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen stellten passend zum 30. Jubiläum des Mauerfalls eine Bandbreite an Themen zu den Bereichen Auswirkungen der...

mehr

Regional Studies Association
© Regional Studies Association

Ann Hipp hat an der Konferenz zur Resilienz- und Transformationsforschung an der HTWK Leipzig teilgenommen

Vom 06. bis 07. November 2019 fand eine internationale Konferenz der Regional Studies Association in Leipzig statt. Ann Hipp hat an der Konferenz teilgenommen und aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Verbundprojekt Mod-Block-DDR vorgestellt. Im Rahmen der Regional Studies Association fand dieses...

mehr

Jutta Günther im Studio bei buten und binnen
© Privat

30 Jahre Mauerfall – Jutta Günther als Studiogast bei „buten un binnen“

Anlässlich des Ereignisses „30 Jahre Mauerfall“ befasste sich das Bremer Regionalmagazin „buten un binnen“ mit der Frage nach der gesellschaftlichen und ökonomischen Integration Ost- und Westdeutschlands. Dazu war Jutta Günther als Studiogast eingeladen und beantwortete die Fragen des Moderators,...

mehr

„30 Jahre Mauerfall – von überwundenen Grenzen und neuen Differenzen.“ Mod-Block-DDR Projektmitarbeiterin Anna Schwarz in öffentlicher Podiumsdiskussion

Anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls und angesichts aktueller Versuche, die „Wende“ politisch zu vereinnahmen, erinnert das Podiumsgespräch am 20. November 2019 an damalige Zukunftsentwürfe und bilanziert die Folgewirkungen der Grenzöffnung und der sie begleitenden Transformationen der...

mehr

Jutta Günther beantwortet Fragen der Expertenkommission Forschung und Innovation zum ostdeutschen Innovationssystem

Am 09. Oktober 2019 führte die Expertenkommission Forschung und Innovation in Vorbereitung ihres nächsten Jahresgutachtens (2020) eine Befragung von Expertinnen und Experten zum ostdeutschen Innovationssystem und zur Bilanz der technologischen Leistungsfähigkeit der Neuen Ländern anlässlich 30 Jahre...

mehr

International ICSID workshop: “Quality of Governance and the Legacy of Socialism”

On October 25-26, 2019 the international ICSID workshop about “Quality of Governance and the Legacy of Socialism” jointly organised by the University of Bremen and Higher School of Economics Moscow (HSE) will take place in Bremen for the first time.

The working groups of Michael Rochlitz and Jutta...

mehr

Teilnehmden der Konferenz des Forschungsverbundes in Berlin - Gruppenfoto
© Universität Bremen

Neue Perspektive(n) auf die DDR – Unterschiedliche Wege in die „Moderne“ und multiple Referenzsysteme!?

Das zweite Konsortialmeeting von „Mod-Block-DDR“ fand am 16. September 2019 an der TU Berlin statt. Auf der Tagesordnung standen die Präsentation der Zwischenstände, die Planung von Konferenzen im Jubiläumsjahr 2020 und die Diskussion eines Perspektivwechsels auf die DDR und die Entwicklung in den...

mehr

Ksenia Gonchar
© Higher School of Economics Moskau

Gastaufenthalt von Ksenia Gonchar von der Higher School of Economics Moskau

Vom 16. bis 29. September 2019 besucht Ksenia Gonchar von der Higher School of Economics die Universität Bremen. Ksenia Gonchar ist als leitende Wissenschaftlerin am Institute for Industrial and Market Studies (IIMS) der HSE tätig und arbeitet seit vielen Jahren mit Jutta Günther und ihrem Team...

mehr

Eight newly affiliated BIGSSS Fellows 2019
© Universität Bremen

"Mod-Block-DDR"-Mitarbeiterinnen bei der BIGSSS

Drei Mitglieder des BMBF-Forschungsverbundes werden ihre Promotionen in Anbindung an die Bremer International Graduate School for Social Sciences (BIGSSS) durchführen. Jarina Kühn, Mareike zum Felde und Charlotta Cordes starteten diese Woche gemeinsam mit den anderen neu affilierten Doktorandinnen...

mehr

Der Wirtschaftswissenschaftler Michael Rochlitz hält einen Vortrag.
© Universität Bremen

Michael Rochlitz im Interview zu den Regionalwahlen in Russland

Im WDR 5 Morgenecho beantwortet Michael Rochlitz Fragen zu den Regionalwahlen in Russland. Die Ablehnung der Zulassung von Oppositionskandidaten durch die Wahlkommission führte zu massenhaften Demonstrationen und behindert – so der Russlandexperte und Institutionenökonom Michael Rochlitz – die...

mehr

Logo der Universität Bremen
Logo der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Logo der Europa Universität Viadrina
Logo der technischen Universität Berlin