Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen SoSe 2021

Schlüsselkompetenzen

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene | mit Nachhaltigkeitszielen

Personale Kompetenzen

Selbstorganisation

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Stwk 21 01.9Das passende Studium: Studieren, wie i c h will
The Study that fits: To study how I want
Online-Seminar

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Do 15.04.21 - Fr 16.04.21 (Do, Fr) 10:00 - 17:00

Im Studium spielen die Erwartungen von außen eine große Rolle: Da ist vor allem das Studienfach mit seinen Anforderungen. Und der Arbeitsmarkt mit seinen oft diffusen Versprechen schielt schon erwartungsfroh um die Ecke. Auch die Erwartungen aus dem Elternhaus sind oft noch präsent, genauso wie die Erwartungen in den Freund- und Partnerschaften. Angesichts so vieler Erwartungen kommen zwangsläufig Fragen, wie diese: „Was will ich eigentlich selber?“ „Welches sind meine Bedürfnisse und wie passen sie zum Studium? Welches sind meine Potenziale und wie kann ich sie an welcher Stelle am besten einsetzen?“
In diesem Workshop gehen wir solchen Fragen auf den Grund, unter anderem indem wir noch mehr Fragen stellen, z.B.:
• Wie kann ich das, was mir Spaß macht und was ich gut kann noch besser im Studium und im Leben drum herum einbringen?
• Was sollte ich mehr entfalten?
• Wie komme ich besser mit dem klar, was mich nervt?
• Wie kann ich mich zu den unterschiedlichen Erwartungen aus den Studien- und Lebensbereichen so verhalten, dass sie zu mir passen und nicht umgekehrt?
Das Hauptthema des Workshops ist also die Antwort auf die Frage: Wie gehe ich mit der Vielzahl der Anforderungen und Erwartungen so um, dass ich den Kopf oben behalte? Dieses Thema gehen wir an, indem wir Antworten auf viele Fragen suchen, individuell und im Austausch mit der Gruppe. Neben der Reflexion eigener Stärken und Bedürfnisse geht es vor allem darum zu schauen, welche individuellen Fähigkeiten dabei noch besser zur Entfaltung gebracht werden können.

Jörg Riedel

Zeitmanagement

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Stwk 21 01.9Das passende Studium: Studieren, wie i c h will
The Study that fits: To study how I want
Online-Seminar

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Do 15.04.21 - Fr 16.04.21 (Do, Fr) 10:00 - 17:00

Im Studium spielen die Erwartungen von außen eine große Rolle: Da ist vor allem das Studienfach mit seinen Anforderungen. Und der Arbeitsmarkt mit seinen oft diffusen Versprechen schielt schon erwartungsfroh um die Ecke. Auch die Erwartungen aus dem Elternhaus sind oft noch präsent, genauso wie die Erwartungen in den Freund- und Partnerschaften. Angesichts so vieler Erwartungen kommen zwangsläufig Fragen, wie diese: „Was will ich eigentlich selber?“ „Welches sind meine Bedürfnisse und wie passen sie zum Studium? Welches sind meine Potenziale und wie kann ich sie an welcher Stelle am besten einsetzen?“
In diesem Workshop gehen wir solchen Fragen auf den Grund, unter anderem indem wir noch mehr Fragen stellen, z.B.:
• Wie kann ich das, was mir Spaß macht und was ich gut kann noch besser im Studium und im Leben drum herum einbringen?
• Was sollte ich mehr entfalten?
• Wie komme ich besser mit dem klar, was mich nervt?
• Wie kann ich mich zu den unterschiedlichen Erwartungen aus den Studien- und Lebensbereichen so verhalten, dass sie zu mir passen und nicht umgekehrt?
Das Hauptthema des Workshops ist also die Antwort auf die Frage: Wie gehe ich mit der Vielzahl der Anforderungen und Erwartungen so um, dass ich den Kopf oben behalte? Dieses Thema gehen wir an, indem wir Antworten auf viele Fragen suchen, individuell und im Austausch mit der Gruppe. Neben der Reflexion eigener Stärken und Bedürfnisse geht es vor allem darum zu schauen, welche individuellen Fähigkeiten dabei noch besser zur Entfaltung gebracht werden können.

Jörg Riedel

Selbstmotivierung

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Stwk 21 01.9Das passende Studium: Studieren, wie i c h will
The Study that fits: To study how I want
Online-Seminar

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Do 15.04.21 - Fr 16.04.21 (Do, Fr) 10:00 - 17:00

Im Studium spielen die Erwartungen von außen eine große Rolle: Da ist vor allem das Studienfach mit seinen Anforderungen. Und der Arbeitsmarkt mit seinen oft diffusen Versprechen schielt schon erwartungsfroh um die Ecke. Auch die Erwartungen aus dem Elternhaus sind oft noch präsent, genauso wie die Erwartungen in den Freund- und Partnerschaften. Angesichts so vieler Erwartungen kommen zwangsläufig Fragen, wie diese: „Was will ich eigentlich selber?“ „Welches sind meine Bedürfnisse und wie passen sie zum Studium? Welches sind meine Potenziale und wie kann ich sie an welcher Stelle am besten einsetzen?“
In diesem Workshop gehen wir solchen Fragen auf den Grund, unter anderem indem wir noch mehr Fragen stellen, z.B.:
• Wie kann ich das, was mir Spaß macht und was ich gut kann noch besser im Studium und im Leben drum herum einbringen?
• Was sollte ich mehr entfalten?
• Wie komme ich besser mit dem klar, was mich nervt?
• Wie kann ich mich zu den unterschiedlichen Erwartungen aus den Studien- und Lebensbereichen so verhalten, dass sie zu mir passen und nicht umgekehrt?
Das Hauptthema des Workshops ist also die Antwort auf die Frage: Wie gehe ich mit der Vielzahl der Anforderungen und Erwartungen so um, dass ich den Kopf oben behalte? Dieses Thema gehen wir an, indem wir Antworten auf viele Fragen suchen, individuell und im Austausch mit der Gruppe. Neben der Reflexion eigener Stärken und Bedürfnisse geht es vor allem darum zu schauen, welche individuellen Fähigkeiten dabei noch besser zur Entfaltung gebracht werden können.

Jörg Riedel

Soziale Kompetenzen

Kommunikation

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
CC-61-SoSe21Schwierige Gespräche sicher führen
Conducting difficult conversations safely

Blockveranstaltung
ECTS: empfohlen 1 & Z

Einzeltermine:
Mo 06.09.21 - Di 07.09.21 (Mo, Di) 09:00 - 13:00 Online!

Beim Einstieg in den Beruf finden sich viele Absolvent:innen rasch in herausfordernden Gesprächssituationen, da sie mit unterschiedlichsten Belangen verschiedenster Anspruchsgruppen konfrontiert sind. Vorgesetzte, Kund:innen, Kolleg:innen oder Stakeholder:innen in Projekten, um nur einige zu nennen. Dabei kommt der Kompetenz zur erfolgreichen Gesprächsführung eine zentrale Rolle zu, um auf Augenhöhe zu kommunizieren und Gespräche in die richtige Richtung zu führen.

Im Workshop lernen Sie die wichtigsten Gesprächstypen kennen und trainieren rhetorische und kommunikative Werkzeuge, um auch in kniffeligen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren.

Inhalte:
• Gespräche im Betrieb: Bedeutung für den beruflichen Erfolg
• Übersicht über die wichtigsten betrieblichen Gesprächsformen, z. B. Mitarbeitenden-Jahresgespräch, Gehaltsgespräch, Konfliktgespräch, Vorstellungsgespräch etc.
• professionelle Gesprächsvorbereitung / kommunikative Grundlagen
• Zielgruppenspezifisch und präzise formulieren
• Sicher und selbstbewusst auftreten
• Gestik, Mimik, Körpersprache
• Selbstbewusste Rhetorik im Gespräch
• Überzeugend argumentieren und eigene Leistungen optimal verkaufen
• Einwänden gekonnt begegnen
• Umgang mit Störungen und Unterbrechungen

Methoden: Input, Gruppenarbeiten, Einzelarbeiten, Ergebnispräsentationen, Diskussionsrunden und Fragerunden

Anmeldungen für September 2021 laufen vom 18. Juni bis Donnerstag, 19. August 2021 über https://elearning.uni-bremen.de/ (Veranstaltungssuche / Suche im Vorlesungsverzeichnis / Fachübergreifende Studienangebote / Career Center unter: Kommunikation).

Sobald das Anmeldeverfahren geschlossen ist, bekommen Sie von uns eine E-Mail mit den Zugangsdaten!

Ausführliche Informationen unter:
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen.html
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen/uebersicht-uni-team.html
https://www.uni-bremen.de/career-center/veranstaltungen/uebersicht-uni-team/detailbeschreibungen-uni-team.html

Wolfgang Leybold
Stwk 21 07.4„Souverän (online) auftreten und Klartext reden!“ – Präsentations- und Rhetoriktraining für Studierende
„Appear confidently online and speak plainly!“ – Presentation- and rhetoric training for students
Online-Seminar

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 09.07.21 10:00 - 17:00
Fr 23.07.21 10:00 - 17:00

Als Studierende eignen Sie sich nicht nur Fachwissen an, sondern sollen Ihr Ergebnis in eigene Worte fassen, visualisieren, und angepasst an die jeweilige Zielgruppe, präsentieren. Die aktuelle Situation erfordert es, dass Sie zudem in Online-Meetings auftreten müssen.
In diesem zweitägigen Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihr Gegenüber (z. B. Lehrende, Kommiliton:innen) aktivieren, gewinnen und überzeugen und wie Sie Ihre (Online-)Auftritte professionalisieren können. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie mit Ihrer Nervosität besser umgehen sowie Ihre non- und paraverbale Kommunikation optimieren. Konstruktives Feedback hilft Ihnen, sich weiterhin zu verbessern!
Die beiden Webinartage finden als Live-Online-Setting mit abwechselnden Selbstlernphasen statt. Die Webinar-Software ist BigBlueButton. Sie be-nötigen einen ruhigen Raum, eine Webcam sowie eine stabile Internet-verbindung. Der Zugangscode wird Ihnen über Stud.IP zugesandt.

Sabine Olbrich

Studien-, Lehr- und Lernkompetenzen

Moderations- und Präsentationskompetenzen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
Stwk 21 07.4„Souverän (online) auftreten und Klartext reden!“ – Präsentations- und Rhetoriktraining für Studierende
„Appear confidently online and speak plainly!“ – Presentation- and rhetoric training for students
Online-Seminar

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 09.07.21 10:00 - 17:00
Fr 23.07.21 10:00 - 17:00

Als Studierende eignen Sie sich nicht nur Fachwissen an, sondern sollen Ihr Ergebnis in eigene Worte fassen, visualisieren, und angepasst an die jeweilige Zielgruppe, präsentieren. Die aktuelle Situation erfordert es, dass Sie zudem in Online-Meetings auftreten müssen.
In diesem zweitägigen Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihr Gegenüber (z. B. Lehrende, Kommiliton:innen) aktivieren, gewinnen und überzeugen und wie Sie Ihre (Online-)Auftritte professionalisieren können. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie mit Ihrer Nervosität besser umgehen sowie Ihre non- und paraverbale Kommunikation optimieren. Konstruktives Feedback hilft Ihnen, sich weiterhin zu verbessern!
Die beiden Webinartage finden als Live-Online-Setting mit abwechselnden Selbstlernphasen statt. Die Webinar-Software ist BigBlueButton. Sie be-nötigen einen ruhigen Raum, eine Webcam sowie eine stabile Internet-verbindung. Der Zugangscode wird Ihnen über Stud.IP zugesandt.

Sabine Olbrich