Offene Stellen

Studentische Hilfskraft (w/m/d) als Junior Research Fellow

Fachbereich 3 - Mathematik/Informatik



Bewerbungsfrist: 31.01.2023
Öffentliche Ausschreibung

Logo Audit

An der Universität Bremen ist im Fachbereich 3 - Mathematik und Informatik, Arbeitsgruppe Prof. Dr. Dr. Niehaves- zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position für eine

Studentische Hilfskraft (w/m/d)
als Junior Research Fellow
im Themenbereich

„GovTech“

mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von bis zu 12 Stunden in der Woche zu besetzen (Umfang nach Absprache).

Die Ausschreibung richtet sich an Studierende der Universität Bremen als auch anderer Universitäten und Hochschulen (Immatrikulation vorausgesetzt). In Absprache ist die hybride oder voll-virtuelle Arbeitsweise ist möglich.


Stellenbeschreibung

Als Junior Research Fellow arbeiten Sie unmittelbar in den Forschungsprojekten der Arbeitsgruppe „Digital Public“ unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Björn Niehaves mit. Administrative Arbeiten sind möglich, die Forschungsarbeit steht jedoch im Vordergrund. Thematisch spezialisiert ist die ausgeschriebene Position auf „Government Technology (GovTech)“ und befasst sich mit Fragen rund um die Zusammenarbeit zwischen StartUps und der öffentlichen Verwaltung bzw. dem öffentlichen Sektor sowie den sich hier entwickelnden Ökosystemen. Es stehen konkrete empirische Studien an, an denen Sie idealerweise konzeptionell und in der Umsetzung mitwirken.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung wissenschaftlicher Studien im Bereich GovTech
  • Forschungsbezogene Literatur- und Internetrecherche
  • Mitarbeit bei der empirischen Datenerhebung (z.B. bei der Durchführung oder Analyse von Interviews)
  • Mitwirkung bei der Veröffentlichung von Studienergebnissen (Abhängig von Qualifikation und Engagement)

Voraussetzungen

  • Interesse an wissenschaftlicher Arbeit im Themenbereich „Government Technology“ (z.B. StartUp-Ökosysteme, Entrepreneurship, Digitale Transformation öffentlicher Dienste, Public Sector)
  • Erfahrung oder starkes Interesse an der Aneignung von Fähigkeiten im Bereich wissenschaftlicher Arbeit (z. B. empirische Datenerhebung)
  • Sicherer Umgang/selbstständiges Arbeiten mit MS-Office
  • Gute bis sehr gute Studienleistungen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Strukturiertes Arbeiten, Freude an Teamarbeit, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Ihr Studienhintergrund sollte einen Bezug zum Themenbereich GovTech aufweisen (z.B. BWL/Entrepreneurship, (Wirtschafts-)Informatik, Innovations- und Technologiemanagement, Verwaltungs- oder Politikwissenschaft etc.)

Allgemeine Hinweise

Die Universität ist familienfreundlich, vielfältig und versteht sich als internationale Hochschule. Wir begrüßen daher alle Bewerber:innen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Rückfragen bitte an: Prof. Dr. Dr. Björn Niehaves (niehavesprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de)

Richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

Universität Bremen
Fachbereich 3 Informatik/Mathematik
Prof. Dr. Dr. Björn Niehaves
Bibliothekstraße 5
28359 Bremen

oder in elektronischer Form in einer (!) Datei im PDF-Format an niehavesprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Etwaige Bewerbungen in Papierform werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesendet, sondern vernichtet.