Zum Hauptinhalt springen

Das Deutschlandstipendium

  • Stipendienvergabefeier

    Jedes Jahr werden die Stipendien feierlich überreicht.

Das Stipendium

Das Nationale Stipendienprogramm des Bundes – kurz Deutschlandstipendium – ist das größte öffentlich-private Projekt im Bildungsbereich, das es in Deutschland je gab. Seit 2011 fördert es bundesweit besonders begabte Studierende aller Fachrichtungen mit 300 Euro im Monat. Das Besondere: 150 Euro tragen private Förderer und Förderinnen wie Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen. Die andere Hälfte steuert der Bund bei.

Neben hervorragenden Leistungen im Studium sind gesellschaftliches und soziales Engagement, Eigeninitiative und persönliche Lebensumstände entscheidende Kriterien bei der Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten. Damit leistet das Programm einen wichtigen Beitrag zur Chancengleichheit und unterstützt mit Erfolg vielfältige Lebenswege.

 

Video des Stiftungshaus Bremen über das Deutschlandstipendium an der Universität Bremen
Stipendienvergabefeier

Förderin/Förderer werden

Die Stipendiengeberinnen und Stipendiengeber fördern die Nachwuchskräfte von morgen, geben den Studierenden Anerkennung für das Geleistete und motivieren sie, sich auch zukünftig für die Gesellschaft einzusetzen und ihren persönlichen Weg zu gehen. Sie lernen die Stipendiatinnen und Stipendiaten persönlich kennen und werden Teil des Netzwerks von Freunden und Freundinnen und Förderern und Förderinnen der Universität Bremen.

 

Engagieren Sie sich jetzt!

 

mehr
Bergfest 2022

Bergfest 2022

Nach über zweijähriger Pause konnten Fördernde und Geförderte des Deutschlandstipendienprogramms an der Universität Bremen wieder gemeinsam ein „Bergfest“ feiern. Dieses findet traditionell im Frühling, in der Mitte des Förderjahres, statt.

Aktualisiert von: I.Heitmann