Zum Hauptinhalt springen

DBS

Erziehungs- und Bildungswissenschaften (Master)

  • Ein Lehrender schreibt an eine Tafel.

    Fachbereich 12

    Erziehungs- und Bildungswissenschaften (Master)

Abschluss
Master of Arts (M.A.)

Regelstudienzeit
4 Semester

Unterrichtssprache
Deutsch

Bewerbungszeitraum Erstsemester
Wintersemester: 01.05. - 15.07.

Zulassungsfrei

Studiengangs­beschreibung

Leitmotiv des Studiengangs ist Diversität als zentrale analytische Kategorie zum Verständnis moderner Gesellschaften in ihrer Bedeutung für Erziehungs- und Bildungsprozesse.

Ziel des Masterstudienganges Erziehungs- und Bildungswissenschaften ist es, auf leitende und mit konzeptioneller Verantwortung betraute Funktionen in außerschulischen, außerunterrichtlichen und von Heterogenität geprägten pädagogischen Feldern vorzubereiten. Dieser forschungsorientierte Studiengang bereitet außerdem auf wissenschaftliche Tätigkeiten z. B. an Universität oder Fachhochschule vor. Das Studium baut auf das Bachelor-Komplementärfach Erziehungs- und Bildungswissenschaften auf sowie auf die lehramtsbezogenen Bachelorabschlüsse bzw. auf andere als gleichwertig geltende Abschlüsse und eröffnet die Möglichkeit zur Promotion.

Informationsbroschüre

Studiengangsdetails