Zum Hauptinhalt springen

Weiterbildendes Studium "Sozialwissenschaftliche Grundbildung"

Für sozialwissenschaftliche Fächer gibt es das weiterbildende Studium "Sozialwissenschaftliche Grundbildung" am Zentrum für Arbeit und Politik. Sie erwerben die fach- und ortsgebundene Hochschulreife für folgende grundständige Studienfächer:

  • Integrierte Europastudien
  • Kulturwissenschaft
  • Philosophie
  • Politikwissenschaft
  • Public Health
  • Religionswissenschaft
  • Soziologie

Nähere Informationen finden Sie beim Zentrum für Arbeit und Politik.

Das Fach, wofür die fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung erworben wurde, kann als Vollfach oder als Profilfach studiert werden. Wird das Studienfach als Profilfach studiert, so muss ein weiteres Komplementärfach hinzugewählt werden. Es können alle angebotenen Komplementärfächer der Universität Bremen gewählt werden.

Soll das Studienfach, für das die fachgebundene Hochschulreife erworben wurde, nur als Komplementärfach studiert werden, so ist in dem zu wählenden Profilfach eine Einstufungsprüfung abzulegen, soweit das Profilfach nicht im Fächerkatalog des Zertifikates „Sozialwissenschaftliche Grundbildung“ enthalten ist.

Nach einem erfolgreich absolvierten Kurs erfolgt bei zulassungsfreien Studiengängen die Einschreibung für das erste Fachsemester des gewählten Studienganges (Bewerbungsfrist 15.7. eines Jahres). Sind die gewünschten Fächer zulassungsbeschränkt, ist eine Zulassung leider nicht gewährleistet.

Die Studierenden können nach dem Kurs an der Universität Bremen eingeschrieben werden, sofern die sonstigen für den Studiengang erforderlichen studiengangsspezifischen Voraussetzungen erfüllt sind.

Kontakt

Universität Bremen
Zentrum für Arbeit und Politik

Forschungsverfügungsgebäude FVG
Celsius Str. 2, 28359 Bremen
Eingang: Mitteltrakt (M), 1. Etage
Christina Volkmer
0421 218-56702
christina.volkmerprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
www.uni-bremen.de/zap