Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen SoSe 2020

Fachbereich 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene | mit Nachhaltigkeitszielen

Bereich Erziehungswissenschaft: Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs, B.A. (BiPEB)

Modul EW- L P3: Lehren und Lernen im Kontext von Entwicklung verstehen - Grundlagen der Grundschuldidaktik (Grundschule)

Englischer Titel: Primary Education - Didactics, Methods and Classroom Management

Modulverantwortlicher: Sven Trostmann

Sekretariat: Christine Hoener
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-P-M3-112Die Allgemeine Didaktik und ihre Begriffe für die Grundschule: Im Fokus: Anspruch und empirische "Wirklichkeit" von Unterrichtsqualität (Projektseminar)
General didactics and their terms for the primary education

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00

B.A. BiPEB (Grundschule)
EW L3 (b)

Sven Trostmann, (Wiss. Mitarbeiter/Lektor)

Bereich Erziehungswissenschaft, 2-Fächer-Bachelor (Gymnasium/Oberschule)

Modul EW - L GO2: Schule als Sozialraum verstehen - Grundlagen von Entwicklung und Sozialisation

In diesem Semester findet für das Modul keine Vorlesung statt. Die Seminare sind auf 5 CPs aufgewertet.
Englischer Titel: Basic Principles of Development and Socialization
Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Christian Palentien
Sekretariat: Marion Franzen
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-53-GO2-110Von Fachidioten und Kaffeetrinkern - Wie die Kooperation von Lehrer*innen und Schulsozialarbeit gelingen kann
the Cooperation between Teachers and social work at school

Seminar
ECTS: 5

Einzeltermine:
Sa 25.04.20 - Mo 27.04.20 (So, Mo, Sa) 09:30 - 16:00
Mo 25.05.20 - Mi 27.05.20 (Mo, Di, Mi) 10:00 - 14:00
Fr 17.07.20 15:00 - 20:00
Sa 18.07.20 09:30 - 16:00

EWL GO2 (b)

Jacqueline Eidemann, Dr.

Modul EW - L BA-UM-HET: Umgang mit Heterogenität in der Schule

Englischer Titel: Handling heterogeneity in school

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Yasemin Karakasoglu und Dr. Christoph Fantini

Sekretariat: Britta von Schaper
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-53-BAUMHET-100Ringvorlesung: Umgang mit Heterogenität in der Schule (GO) (in englischer Sprache)
Heterogeneity at school

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 (2 SWS)

BA-UM-HET: VL

Prof. Dr. Yasemin Walda Karakasoglu, M.A.
ZPS 2-2-RZPerformance Studies: Regiesprachen und Zuschaukunst. Wege der Wahrnehmung und produktiver Umgang mit dem Fremden in der Begegnung mit dem Gegenwartstheater
Performance Studies: Languages of stage direction and “the art of being audience”. Towards perception and the productive coming to terms with Other in encountering contemporary theatre
Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Anmeldungen bis zum 15.0.20 ausschließlich über das Zentrum für Performance Studies: tdvart@uni-bremen.de

Seminar
ECTS: 3-4

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Do 18:00 - 20:30 (4 SWS)

GO3 ©
EW-MA-7.1
Baumhet: 1 (b)

Dr. Anna Suchard, Ph.D.
Simon Makhali

Bereich Erziehungswissenschaft: Master of Education Gymnasium/Oberschule

EW-L GO3: Schule und Unterricht gestalten - Grundlagen von Lehren und Lernen

Englischer Titel: Creating learning environments - Principles of learning and teaching

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Anne Levin

Sekretariat: Susanne Müller-Wünsch
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
ZPS 2-2-RZPerformance Studies: Regiesprachen und Zuschaukunst. Wege der Wahrnehmung und produktiver Umgang mit dem Fremden in der Begegnung mit dem Gegenwartstheater
Performance Studies: Languages of stage direction and “the art of being audience”. Towards perception and the productive coming to terms with Other in encountering contemporary theatre
Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Anmeldungen bis zum 15.0.20 ausschließlich über das Zentrum für Performance Studies: tdvart@uni-bremen.de

Seminar
ECTS: 3-4

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Do 18:00 - 20:30 (4 SWS)

GO3 ©
EW-MA-7.1
Baumhet: 1 (b)

Dr. Anna Suchard, Ph.D.
Simon Makhali

EW-L GO4: Bildung und Gesellschaft reflektieren - Grundlagen der Bildungstheorie und Bildungsforschung

Englischer Titel: Education and society: theoretical concepts, research methods and methodology of \\\"Bildung\\\"

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Nadine Rose

Sekretariat: Marion Franzen
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-GO4-100Mündliche Modulprüfung GO4
Education in National socialation

Colloquium

Einzeltermine:
Mo 13.07.20 - Fr 17.07.20 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 09:00 - 17:30 GW2 B2900
Mo 20.07.20 - Mi 22.07.20 (Mo, Di, Mi) 09:00 - 17:30 GW2 B2900
Di 25.08.20 - Mi 26.08.20 (Di, Mi) 09:00 - 17:00 GW2 B2900
Do 27.08.20 09:00 - 17:00 GW2 B1410

EW-L-GO4 VL

Die mündlichen Prüfungen werden in der letzten Woche des Semesters (13.-17.07.20) und in der ersten Woche der Semesterferien (20.-21.07.20) - stattfinden. (unter Einhaltung der Abstandsregeln im großen Seminarraum B2900). Falls Sie nicht persönlich erscheinen möchten, melden Sie sich bitte.
Anmelden können Sie sich individuell für die mündlichen Prüfungstermine ab dem 02.06 bis zum 07.07. Dazu wird es auf meiner Homepage in Stud.IP eine Terminliste zum Eintragen geben. Die Thesenpapiere zur Prüfung bitte dann wieder drei Tage vor dem Prüfungstermin an die E-Mail Adresse sekretariat_rose@uni-bremen.de

Für die Hausarbeiten sprechen Sie bitte individuell Thema und Abgabefristen mit Ihren Dozent*innen im Modul ab, grundsätzlich können Sie Ihre Hausarbeit in inhaltlicher Auseinandersetzung mit einer oder mehreren GO4-Veranstaltungen bei jeder Dozent*in des Moduls ablegen (auch bei Lehrbeauftragten) - sofern diese zugestimmt haben.

Bitte denken Sie selbständig daran, sich für die Prüfungen formal über Pabo anzumelden, da dies allein die fristgerechte Eintragung Ihrer Note ermöglicht. Eine Eintragung ist ab dem 10.06-30.06.2020 möglich.

Prof. Dr. Nadine Rose
12-23-GO4-101Erziehungsverhältnisse im Nationalsozialismus (d) oder (c)
Education in National socialation

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 (2 SWS)

EW-L-GO 4 © (d)
Es kann entweder als c oder d Seminar belegt werden.
Um Doppelbelegungen zu vermeiden ist die Anmeldung (ab. 3.2.2020) nur für jeweils 1 c und 1 d Seminar möglich und die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 beschränkt.
die Zulassung zur Veranstaltung erfolgt (Anwesenheit vorausgesetzt) in der ersten Sitzung. Bachelor-Studierende sind vom Angebot ausgeschlossen.

Prof. Dr. Nadine Rose
12-23-GO4-106Bildungstheorien (Lektüreseminar)(c)
Theory of Bildung (education)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00

EW-L-GO 4 ©

Carolin Bebek
12-23-GO4-107Vom Schülerhabitus zum Lehrerhabitus - theoretische und empirische Perspektiven (d)
Theory of Bildung (education)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 (2 SWS)

EW-L-GO 4 (d)

N. N.

Erziehungs- und Bildungswissenwissenschaften, Bachelor Komplementärfach

2. Semester

EW BA 3.2 Lernen und Lehren II: Lehren

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-59-M3-805Lehren und Lernen II: Lehren
Teaching and Learning II: Teaching

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mi 14:15 - 15:45 (2 SWS)
Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf

Erziehungs- und Bildungswissenschaften, M.A.

Erziehungs- und Bildungswissenschaften, M.A. 2. Semester (PO2017/2020)

Alle Module, denen die Prüfungsordnung 2017/2020 zugrunde liegt.

Modul EW-MA 4.2 Bildungs- und Personalmanagement (PO2017/2020)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M4-861Bildungs- und Personalmanagement (E-Learning-Seminar)
Education and HR management

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 (2 SWS)

„Es handelt sich um ein E-Learning-Seminar aufgrund der aktuellen Krisensituation. Diese Veranstaltung findet deshalb ohne Präsenztermine statt. Eine Anmeldung über Stud IP ist unbedingt erforderlich. Sie erhalten Ihre Einladung zur Lernumgebung per E-Mail ab dem 14. April 2020. Die angegebenen Zeitfenster sind optionale Zeitfenster für interaktive Onlineformate (z.B. per Video). Bitte merken Sie sich diese vor. Die erste Semesterwoche ist für dieses Seminar KW 17, also ist der erste Seminartermin der 22.04.2020.

Dr. Susanne Peters
12-M90-M4-891Bildungs- und Personalmanagement (E-Learning-Seminar)
Education and HR management

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Mi 18:00 - 20:00 (2 SWS)

"Es handelt sich um ein E-Learning-Seminar aufgrund der aktuellen Krisensituation. Diese Veranstaltung findet deshalb ohne Präsenztermine statt. Eine Anmeldung über Stud IP ist unbedingt erforderlich. Sie erhalten Ihre Einladung zur Lernumgebung per E-Mail ab dem 14. April 2020. Die angegebenen Zeitfenster sind optionale Zeitfenster für interaktive Onlineformate (z.B. per Video). Bitte merken Sie sich diese vor.“

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Gessler

Erziehungs- und Bildungswissenschaften, M.A. 3. Semester (PO2017/2020)

Alle Module, denen die Prüfungsordnung 2017/2020 zugrunde liegt.

Modul EW-MA 7 Fachspezifischer Wahlbereich (PO2017/2020)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M7-876Bildungsökonomie (E-Learning-Seminar)
Education Economics

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 28.04.20 14:00 - 19:00
Di 09.06.20 14:00 - 19:00
Di 23.06.20 14:00 - 19:00
Di 07.07.20 14:00 - 19:00

"Es handelt sich um ein E-Learning-Seminar aufgrund der aktuellen Krisensituation. Diese Veranstaltung findet deshalb ohne Präsenztermine statt. Eine Anmeldung über Stud IP ist unbedingt erforderlich. Der erste Termin am 14.04.2020 entfällt, da das Semester erst am 20.04. beginnt. Sie erhalten zeitnah alle notwendigen Informationen per E-Mail.

Seminarbeschreibung: Im Seminar Bildungsökonomie geht es um eine Einführung in bildungsökonomische Überlegungen und wissenschaftliche Arbeiten zu diesem Bereich. Dazu gehören folgende Inhalte: Theoretische Ansätze; wissenschaftliche Befunde auf der Makro- und auf der Mikroebene; Verhältnis von ökonomischer Bildung und dem pädagogischen Bildungsbegriff; Kosten und Nutzen von Berufsbildung.

Dr. Susanne Peters

Erziehungs- und Bildungswissenschaften, M.A. 4. Semester (PO2017/2020)

Alle Module, denen die Prüfungsordnung 2017/2020 zugrunde liegt.

Modul EW-MA 7 Fachspezifischer Wahlbereich (PO2017/2020)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M7-876Bildungsökonomie (E-Learning-Seminar)
Education Economics

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 28.04.20 14:00 - 19:00
Di 09.06.20 14:00 - 19:00
Di 23.06.20 14:00 - 19:00
Di 07.07.20 14:00 - 19:00

"Es handelt sich um ein E-Learning-Seminar aufgrund der aktuellen Krisensituation. Diese Veranstaltung findet deshalb ohne Präsenztermine statt. Eine Anmeldung über Stud IP ist unbedingt erforderlich. Der erste Termin am 14.04.2020 entfällt, da das Semester erst am 20.04. beginnt. Sie erhalten zeitnah alle notwendigen Informationen per E-Mail.

Seminarbeschreibung: Im Seminar Bildungsökonomie geht es um eine Einführung in bildungsökonomische Überlegungen und wissenschaftliche Arbeiten zu diesem Bereich. Dazu gehören folgende Inhalte: Theoretische Ansätze; wissenschaftliche Befunde auf der Makro- und auf der Mikroebene; Verhältnis von ökonomischer Bildung und dem pädagogischen Bildungsbegriff; Kosten und Nutzen von Berufsbildung.

Dr. Susanne Peters

Interdisziplinäre Sachbildung/Sachunterricht; B.A. BiPEb

ISSU NaWi: Wahlbereich I

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Horst Schecker, Prof. Dr. Gerhard Bohrmann, Kathrin Sebastian
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
02-02-Bio4-1Formenkenntnis Pflanzen
Plant diversity

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00

1. Semesterhälfte: 20.04.2020 - 25.05.2020

Weitere Informationen zum Bestehen des Moduls finden
Sie in StudIP.

Prof. Dr. Martin Reemt Diekmann
02-02-Bio4-3Formenkenntnis Tiere
Animal diversity

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00

2. Semesterhälfte 08.06.2020-13.07.2020

Prof. Dr. Juliane Filser

ISSU SoWi: Wahlbereich I (9 cp)

Modul ISSU-GGR1: Grundlagen der Physischen Geographie

Modulverantwortliche/r: B. Zolitschka):
Es sind die beiden Vorlesungen Klimageographie und Geomorphologie (gemeinsame E-Klausur) sowie die Geländeübung (Studienleistung) zu absolvieren. Zur Prüfungsanmeldung legen Sie den Dozierenden der Vorlesungen bitte den ISSU-GGR-1-Modulschein vor und melden sich in dem Semester, in dem Sie das Modul abschließen, zur Modulprüfung an.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-27-2-G3-1Klimageographie
Climatology

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 (2 SWS)

Bitte melden Sie sich per StudIP für die Veranstaltung an.

Prof. Dr. Benjamin Marzeion
08-27-2-G3-2Geomorphologie
Geomorphology

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 Aufgrund der Pandemie finden keine Präsenztermine zu dieser Vorlesung an der Universität Bremen statt. Stattdessen wird die Vorlesung "Geomorphologie" online abgehalten.

Bitte melden Sie sich per StudIP für die Veranstaltung an.

Prof. Dr. Bernd Zolitschka

ISSU SoWi: Wahlbereich II - Vertiefung (6 CP)

Modul Ges 4.2 Vertiefungsmodul Moderne (6 cp)

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-28-HIS-7.6.1Die andere Moderne? Die nahöstliche Öffentlichkeit zwischen osmanischer und europäisch-kolonialer Herrschaft
The Other Modernity? The Middle Eastern public sphere between Ottoman and European-colonial rule, 1840-1940

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 (2 SWS)

Im 19. Jahrhundert erlebten der Nahe Osten und Nordafrika einen sozialen, politischen und kulturellen Wandel, der die Grenzen zwischen privat und öffentlich, eigen und fremd, profan und sakral neu definieren lies. Im Osmanischen Reich – in Europa häufig als „der kranke Mann am Bosporus“ verspottet – wurden ambitionierte Reformen initiiert. Neue Städte, Infrastrukturen, Verwaltungsaparte und nicht zuletzt Grundkonzepte von Staatsbürgerschaft und politischer Teilhabe schufen neue öffentliche Sphären. Gleichzeitig bekam man die europäische Expansion immer näher und unmittelbarer zu spüren. Im Laufe des 19. und frühen 20. Jahrhunderts kamen immer mehr Territorien unter direkte koloniale Herrschaft, die von entfesselter Gewalt und einem aggressiven Modernisierungsanspruch charakterisiert war.

Wie interagierten verschiedene Bevölkerungsgruppen in diesen neuen öffentlichen Sphären? Wie wurden religiöse, ethnische und politische Bestreben artikuliert? Und welche Vorstellungen von Fortschritt und Modernität entstanden aus dieser Epochenwende? Solchen Fragen wollen wir in diesem Seminar nachgehen, und somit erste Einblicke in die Geschichte des Nahen Ostens und Nordafrikas gewinnen. Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar ist die Bereitschaft, regelmäßig englischsprachige Texte zu lesen.

Dr. Avner Ofrath

Modul ISSU-GGR2: Geographie und Gesellschaft

Modulverantwortliche/r: Prof. Dr. Ivo Mossig
Es sind Vorlesungen zu besuchen und mit Klausur zu absolvieren. Melden Sie sich in dem Semester, in dem Sie das Modul abschließen, per pabo zur Modulprüfung an.
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
08-27-2-G2-2Kultur- und Sozialgeographie
Cultural and social geography

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 (2 SWS)

Bitte melden Sie sich per StudIP für die Veranstaltung an.

Julia Lossau

Interdisziplinäre Sachbildung/Sachunterricht, M.Ed. (Grundschule)

ISSU NaWi: Wahlbereich II

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-16-53-PD5-5Physik erklären
Explaining Physics

Seminar
ECTS: 3

2 SWS nach Vereinbarung

Prof. Dr. Christoph Kulgemeyer