Aware together - Uni-Aktionstag gegen Diskriminierung

Sei dabei bei Workshops, Aktionen und Vorträgen zu Rassismus, Klassismus, Inklusion, Empowerment und vielem mehr überall auf dem Campus.

Am 24. April 2024 findet an der Universität Bremen der erste Uni-Aktionstag gegen Diskriminierung „Aware together“ statt.

Über den gesamten Tag hinweg laden unterschiedlichste Events und Formate zur Auseinandersetzung mit Diversität und Diskriminierung(sschutz) an der Universität ein. So entstehen Räume zur Reflexion und Diskussion, zur Begegnung mit anderen Uni-Angehörigen und zum Nachdenken über das Thema.

„Aware together“ bietet diverse Workshops, einen Elevator-Quiz, eine Soundinstallation zu Diskriminierungserfahrungen, Informationsstände von studentischen Initiativen und Beratungsstellen, eine Kunstausstellung, eine Performance durch das „Theater der Versammlung“ und einen Diversity Slam.

Das neue Leitbild der Universität benennt deutlich die Verantwortung der Universität: "Wir setzen uns mit den für Hochschulen spezifischen Macht- und Hierarchieverhältnissen kritisch auseinander. [...] Daher arbeiten wir an verlässlichen Strukturen, Praktiken und Haltungen, die Diversität fördern und antidiskriminierend sind. Wir gestalten gemeinsam eine inklusive Universität, an der wir einander respektvoll begegnen".

Dies bedeutet auch, über die Themen Diversität, Diskriminierung und Verantwortung offener, mutiger und kompetenter zu diskutieren. Der Uni-Aktionstag leistet hierzu einen Beitrag.

mehr

22. Mai 202422. Mai 2025

Keine Ereignisse gefunden.