Zum Hauptinhalt springen

Medienbeirat

Der Beirat Medienpraxis ist ein beratendes Gremium. Er besteht aus Medienpraktikerinnen und Medienpraktikern, die in unterschiedlichen regionalen und überregionalen Institutionen und Organisationen verschiedener Mediensparten arbeiten und sich Fragen von Medienpraxis im Allgemeinen und dem Masterstudiengang Medienkultur im Speziellen verpflichtet fühlen.
Der Beirat tagt zweimal jährlich.

Derzeit sind im Beirat Medienpraxis folgende Mitglieder aus der Praxis tätig:

Vorsitz: Michael Glöckner (Lehrbeauftragter am ZeMKI)

Mitglieder:

  • Agentur artundweise: Dirk Beckmann (Geschäftsführer)
  • Agentur constructiv: Jan Schweder (Prokurist u. Direktor)
  • Agentur hmmh: Björn Portillo (Managing Partner)
  • Bremische Landesmedienanstalt: Cornelia Holsten (Direktion)
  • Nordmedia: Thomas Schäffer (Geschäftsführer)
  • Radio Bremen: Katja Pietsch (Chefredaktion)
  • Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa: Kai Stührenberg (Pressesprecher und Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
  • taz Bremen: Klaus Wolschner (Redakteur)
  • Weser-Kurier: Joerg Helge Wagner (Chefredaktion)
  • ZeMKI: Prof. Dr. Stefanie Averbeck-Lietz (Professorin für Kommunikations- und Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt Medienwandel)
  • ZeMKI: Dr. Cornelia Driesen (Lektorin für Unternehmenskommunikation und Public Relations sowie Praxisbeauftragte)