Zum Hauptinhalt springen

50 Jahre Universität Bremen

Eine grafische Darstellung mit dem Claim: Offen seit 1971

Bedeutend für Stadt und Gesellschaft

In diesem Jahr wird die Universität Bremen 50 Jahre alt. Dies ist eine besondere Gelegenheit, um sie national und international noch sichtbarer zu machen und zu zeigen, welche Bedeutung unsere Universität für Bremen und für die Gesellschaft hat. 

„50 Jahre Universität Bremen“ ist ein Anlass, mit allen Mitgliedern der Universität, aber auch mit Bremerinnen und Bremern sowie Partnerinnen und Partnern einen Ausblick auf die nächsten Jahre zu wagen mit den Fragen: Wo stehen wir, wo wollen wir hin, wo kommen wir her?Zu unserem 50-jährigen Bestehen laden wir Sie ein, unsere vielseitigen Facetten als europäische Forschungsuniversität und inspirierenden Ort der Bildung zu erleben. Uni-Mitarbeitende und Studierende arbeiten an vielfältigen Projekten, um die Universität in all ihren Facetten zu zeigen und um zu verdeutlichen, wie sehr die Universität mit dem Alltag Bremens und der Gesellschaft insgesamt verbunden ist.

Video: Rektor Bernd Scholz-Reiter über die Uni

Hinweis zu Veranstaltungen

In Zeiten der Pandemie wird die Universität alle Aktionen und Veranstaltungen an die dann geltenden Bedingungen und Regelungen auf dem Campus und bremenweit anpassen.

Zentrale Veranstaltungen und Angebote

Zeichnung: Typische Elemente der Hansestadt Bremen

WARUM? DARUM.

WARUM ist die Universität Bremen seit fünf Jahrzehnten eng mit ihrer Heimat verwoben und wichtiger Bestandteil der Bremer DNA? Und wo ist sie überall im Land und in der Stadtgesellschaft zu finden? Wir zeigen Ihnen, was Menschen aus und mit der Universität schon alles bewegt haben. Erfahren Sie anhand von 50 Beispielen, wo die Universität überall drinsteckt und wie sie Bremen verändert – seit 1971. Von März bis August werden 50 Stationen sichtbar. Im Oktober fasst eine Ausstellung in der Unteren Rathaushalle alle zusammen.


50 „Warum? Darum.“-Orte: seit März 2021
Ausstellung in der Unteren Rathaushalle: Oktober 2021

mehr
Die Open Campus Week dargestellt in einer Zeichung: Eine Bühne und Pagoden im Vordergrund und das Mehrzweckgegäude (MZH) und dem Fallturm im Hintergrund.

OPEN CAMPUS WEEK

Vom 7. bis 11. Juni 2021 wird der traditionelle OPEN CAMPUS erstmals als eine digitale OPEN CAMPUS WEEK stattfinden. Unter dem Motto „WELTEN ÖFFNEN – WISSEN TEILEN“ zeigen Fachbereiche, Institute und Einrichtungen fünf Tage lang, was in ihnen steckt. Das Organisationsteam hat ein vielfältiges und interaktives Konzept entwickelt, mit dem man die Universität digital erleben und entdecken kann. Geplant ist eine Mischung aus Live-Formaten und weiteren Angeboten, wie etwa Videos, Podcasts, Infotexten, Fotos und Grafiken. Über eine digitale Karte soll ein Großteil der Angebote auch nach der OPEN CAMPUS WEEK noch im Internet abrufbar sein.

Digitale Veranstaltung
Zeitraum: 7. - 11. Juni 2021

Die Universität Bremen und die Stadt Bremen zusammengehörige Bestandteile von Bremen in einer Zeichung dargestellt.

CAMPUS CITY

Im Herbst möchte die Universität die Stadt mit vielfältigen Themen aus Forschung und Lehre beleben. CAMPUS CITY ist ab dem 14. Oktober 2021 geplant – auf den Tag genau 50 Jahre nach Gründung der Universität. An diesem historischen Datum ist auch ein feierlicher Senatsempfang im Rathaus mit geladenen Gästen geplant. In Zeiten der Pandemie wird rechtzeitig entschieden, wie CAMPUS CITY und der Empfang umgesetzt werden können.

 

 

 

Ort: Bremer City
Zeitraum: 14. - 31. Oktober 2021

Veranstaltungsübersicht

Wir bedanken uns bei unseren Partnern:

  • Logo
  • AOK
  • BREMEN ERLEBEN!
  • BREMEN NEXT
  • bremen VIER
  • Logo der Sparkasse Bremen
  • Stiftung Bremer Wertpapierbörse
  • unifreunde
  • Weser Kurier