Zum Hauptinhalt springen

Dr. Christina von Behr

Dr. Christina von Behr, seit 2016 Geschäftsführerin der Academy HERE AHEAD

Geschäftsführerin der Academy HERE AHEAD

Dr. Christina von Behr, seit 2016 Geschäftsführerin der Academy HERE AHEAD

„Es ist ein Geschenk, diese beeindruckenden jungen Menschen im Vorbereitungsstudium zu erleben und mit ihnen (neue) Lebensperspektiven zu entwickeln.“

Christina von Behr hat sich 2004 von der Pressestelle der Humboldt-Universität Berlin aus auf eine Stelle im Fachbereich 9 (Kulturwissenschaften) beworben, weil es sie zurück zog in ihre Heimatstadt. Seit 2016 leitet sie die damals neu gegründete Academy HERE AHEAD, ein Zusammenschluss der staatlichen Bremer Hochschulen, der Programme zur Studienvorbereitung für internationalen Studieninteressierte mit und ohne Fluchthintergrund anbietet. Sie liebt die vielfältige Mischung ihrer Leitungsaufgabe: die Personalführung, die (hochschul-)politischen Abstimmungen, die Koordination von hochschulübergreifender Zusammenarbeit zwischen Uni, Hochschule Bremen und Hochschule Bremerhaven sowie das Erarbeiten neuer Prozesse und Strukturen. Sie kann sich (und andere) aber vor allem immer aufs Neue dafür begeistern, das Vorbereitungsstudium für internationale Studienbewerber*innen mit und ohne Fluchthintergrund konzeptionell so zu planen und zu gestalten, dass die jungen Menschen aus vielen Ländern auf ihr Studium an einer der Bremischen Hochschulen optimal vorbereitet sind.

Für die Universität Bremen in 50 Jahren wünscht sie sich, dass Vieles von dem, was sie jetzt ausmacht, erhalten bleibt. Aber ein „optisches Update im Zentralbereich“ könne bis dahin, so ihre Hoffnung, den weltoffenen Charakter der Stadt und Universität besser widerspiegeln, so dass sich die Studierenden, Mitarbeiter*innen und Gäste aus aller Welt hier noch besser willkommen und zu Hause fühlen können.

Aktualisiert von: Matej Meza