Zum Hauptinhalt springen

Ines Gürlevik

Ines Gürlevik, Leitung des Familienservicebüros an der Universität Bremen

Leitung des Familienservicebüros an der Universität Bremen

Ines Gürlevik, Leitung des Familienservicebüros an der Universität Bremen

"Ich wünsche mir, dass Care-Arbeit in Zukunft noch besser anerkannt und unterstützt wird."

Ines Gürlevik ist die Leiterin des Familienservicebüro an der Universität Bremen, wo sie für die Erst- und Verweisberatung für alle Universitätsangehörigen, die Familienaufgaben wahrnehmen, zuständig ist. In ihrer Arbeit mag Frau Gürlevik den Kontakt zu Menschen, das Thema Familie. Sie setzt sich engagiert für die Anerkennung und Unterstützung von Care-Arbeit ein, um den Studien- und Berufsalltag von Angehörigen der Universität ganzheitlich zu gestalten.

Frau Gürlevik hat sich für eine Arbeit an der Universität Bremen entschieden, weil sie die Kultur der Uni liebt und sie die jugendliche Atmosphäre des Ortes schätzt. Sie ist überzeugt, dass die Universität diese Eigenschaften auch in 50 Jahren noch haben wird.

Aktualisiert von: Matej Meza