Zum Inhalt springen

Profil

Arbeitsstelle Chancengleichheit

Die Arbeitsstelle Chancengleichheit ist gemeinsam mit der Arbeitsstelle gegen Diskriminierung und Gewalt (ADE) in einem Referat verortet.

Wir, die Mitarbeiter*innen in der Arbeitsstelle Chancengleichheit, beraten die Universitätsleitung, Führungsverantwortliche, Mitarbeiter*innen und Studierende bei der Umsetzung des Leitziels Geschlechtergerechtigkeit. Darüber hinaus entwickeln wir gender- und diversitätssensible Angebote und führen zielgruppenspezifische Programme, Projekte und Veranstaltungen durch.

Hier erfahren Sie, wer von uns für welche Themen und Projekte verantwortlich ist:

Mitarbeiter*innen

Kontakt

Anneliese Niehoff
Leiterin der Arbeitsstelle Chancengleichheit

E-Mail:  chancen1protect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
Tel.:  (0421) 218 - 60181
Gebäude: GW2
Raum: A 4167


*   Wir setzen uns für einen diskriminierungssensiblen Sprachgebrauch ein. Um möglichst viele Personen anzusprechen, verwenden wir die Schreibweise mit »Gender-Star«*. Dieser will mit seinen vielen Linien sowohl auf unterschiedliche geschlechtliche Identitäten als auch auf weitere Identitätspositionen wie Alter, Klasse, race oder Beeinträchtigung verweisen. Das Sternchen in der Mitte eines Wortes verweist auf alle Geschlechtsidentitäten. Das Sternchen am Ende des Wortes verweist auf die vielfältigen Identitätspositionen innerhalb einer Geschlechterkategorie wie zum Beispiel Frau*.