Zum Hauptinhalt springen

navigare Career Coaching for Women in Science

Wo soll’s hingehen? Wie kann’s klappen?

Vieles spricht für eine Wissenschaftslaufbahn – die Lust am Forschen, der Spaß daran, etwas zu entwickeln oder gar die Möglichkeit, gesellschaftlich etwas zu bewegen. Eine Professur oder ähnliche Führungspositionen in der Wissenschaft bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten. Auch für Frauen*. Doch der Weg dorthin ist nicht immer leicht. So liegt der Anteil von Frauen* im Natur- und Technik-Studium bei 42,5%, aber bei den Professuren nur noch bei 14,5 %. Es ist deshalb wichtig, nicht nur fachlich gut aufgestellt zu sein, sondern die genderspezifischen Spielregeln des Wissenschaftssystems zu kennen und sich gut zu vernetzen. 

Genau hier setzt das navigareCoaching an. Im Mittelpunkt des einjährigen Programms steht deine individuelle Karriereentwicklung. Dabei kann es darum gehen, heraus zu finden, was dein Ziel ist – in der Wissenschaft zu bleiben oder in die Industrie zu wechseln. Wenn du bereits weißt, dass du die akademische Laufbahn einschlagen möchtest, bist du hier auch richtig. Wir haben die Workshops so konzipiert, dass für jede* etwas dabei ist. Dabei fokussieren wir die zentralen Kompetenzen, die ihr für eure Karriereentwicklung braucht. Es geht um folgende Themen, mit denen ihr euch auseinandersetzen werdet:

  • Individuelle Karriereplanung und Strategieentwicklung: Was ist meine Motivation und was sind meine Werte im Berufsleben? Welches Ziel habe ich? Was sind wichtige Schritte dorthin?
  • Self-Marketing und Networking: Wie erlange ich Präsenz in der Community? Wie baue ich Kontakte auf, um sie beruflich zu nutzen?
  • Kommunikation und Konflikt-Management: Wie kommuniziere ich am besten in Teams? Wie spreche ich Konflikte an? Wie kann ich mich besser abgrenzen oder durchsetzen?
  • Ausgrenzung und Diskriminierung: Wie erkenne ich subtile Hindernisse, die mein Weiterkommen behindern? Wie gehe ich mit Benachteiligung um?

 

Teilnahme-Voraussetzung

Für die Teilnahme am navigare-Programm erwarten wir

  • ein überdurchschnittliches Engagement für die eigene Karriereplanung.
  • eine hohe Eigenverantwortung für das Erreichen der persönlichen Lernziele.
  • das Interesse am Lernen in der Gruppe sowie an der gemeinsamen Reflexion eigener Erfahrungen und Entwicklungen.
  • das Interesse an der Auseinandersetzung mit gender-spezifischen Hindernissen.
  • eine verbindliche Teilnahme (75% Anwesenheitspflicht).
  • gute Deutschkenntnisse, da das Programm in deutscher Sprache durchgeführt wird.

 

Anmeldung

In einem halbtägigen Informations-Workshop lernen Sie die Programm-Inhalte, die Trainerin und andere potenzielle Teilnehmerinnen* kennen. Im Anschluss haben Sie eine Woche lang Zeit, sich für die Teilnahme am navigare-Programm verbindlich anzumelden.

Logo navigare Career Coaching for Women in Science

Contact

Dr. Lisa Spanka

E-Mail:  lisa.spankaprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de
Phone.:  (0421) 218 - 60186
Building:  GW2
Room:  A 4300

Programmplan und Flyer

Programmplan herunterladen

Flyer herunterladen

Kinderbetreuung

Es besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme für außerfamiliäre Kinderbetreuung während der Workshopzeiten. Bitte sprechen Sie bei Bedarf Dr. Lisa Spanka im Vorfeld des jeweiligen Termins an.