Zum Inhalt springen

plan m Mentoring in Science

Geschlechtergerechte Nachwuchsförderung

plan m Mentoring Programme sind für Promovendinnen*, Post- Doktorandinnen* und Habilitandinnen*, die Professorin* werden möchten oder eine Führungsposition in der Wissenschaft anstreben. Gemeinsam mit Professor*innen und Expertinnen* planen sie ihre berufliche Laufbahn, lernen die zentralen Kompetenzfelder des Karrieremanagments in der Wissenschaft kennen und entwickeln ihre Handlungskompetenzen.

Die Arbeitsstelle Chancengleichheit bietet universitätsweit im zweijährigen Wechsel je ein Mentoring- Programm für Sozial- und Geisteswissenschaftlerinnen* oder Natur- Technik und Ingenieurwissenschaftlerinnen* an. Auf Anfrage entwickelt sie außerdem Mentoring- Programme für Exzellenzcluster, Graduiertenschulen und Sonderforschungsbereiche der Universität Bremen und führt diese auch durch.

Aktuelle plan m Mentoring Programme

Im Januar 2019 beginnt ein plan m Mentoring-Programm für Natur- und Technikwissenschaftlerinnen*.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 19. November 2018 an:

Dr. Lisa Spanka
Arbeitsstelle Chancengleichheit
Universität Bremen
Bibliothekstr. 1
28359 Bremen

 


Kontakt

Dr. Lisa Spanka

Gebäude: GW2
Raum:  A 4300
Tel.: +49 421 218 60186
E-Mail: chancen9protect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Direkt zu

plan m Info-Flyer