Zum Inhalt springen

Detailansicht

Buchveröffentlichung

Konsumkritische Projekte und Praktiken

Die artec-Mitglieder Sigrid Kannengießer und Ines Weller veröffentlichen die Buchpublikation „Konsumkritische Projekte und Praktiken Interdisziplinäre Perspektiven auf gemeinschaftlichen Konsum“ im Oekom Verlag. Ein 18-köpfiges interdisziplinäres Team von Autorinnen und Autoren untersucht aktuelle konsumkritische Projekte und Praktiken unter u.a. folgenden Fragestellungen: Wer sind die Akteure, die konsumkritische Projekte organisieren und sich an ihnen beteiligen? Welche Ziele verfolgen die Beteiligten? Welche gesellschaftliche Bedeutung schreiben sie ihren Projekten zu? Können Brüche in der Praxis des kritischen Konsums identifiziert werden? Welche Folgen hat das Engagement in konsumkritischen Projekten für eigene Konsummuster? Weitere Informationen sowie eine Leseprobe finden Sie hier: https://www.oekom.de/nc/buecher/neuerscheinungen/buch/konsumkritische-projekte-und-praktiken.html