Zum Inhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen WiSe 2018/2019

Bereich Erziehungswissenschaft: Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs, B.A. (BiPEB)

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene

Modul EW-L P1: Pädagogische Professionalität entwickeln - zum Professionsverständnis in Elementarbereich und Schule - Das Modul ist anerkannt für Inklusive Pädagogik! (Grundschule)

Englischer Titel: Introduction to Primary Education - Principles and Approaches

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Robert Baar

Sekretariat: Reinhilt Schultze
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-M1-100Einführung in die Elementar- und Grundschulpädagogik
Introduction to primary and early childhood education

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 12.02.19 12:00 - 15:00 GW1-HS H0070

B.A. BiPEB
EW L1 (a)

Prof. Dr. Robert Baar
12-55-E/P-M1-101Beziehungsgestaltung in pädagogischen und institutionellen Kontexten (Gruppe 1)
Theory and practice of educational and institutional relationships

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 GW2 A4020 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 c)

Alexander-Philip Wuthe
12-55-E/P-M1-102Beziehungsgestaltung in pädagogischen und institutionellen Kontexten (Gruppe 2)
Theory and practice of educational and institutional relationships

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SFG 0150 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 c)

Alexander-Philip Wuthe
12-55-E/P-M1-103Beziehungsgestaltung in pädagogischen und institutionellen Kontexten (Gruppe 3)
Theory and practice of educational and institutional relationships

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 GW2 B2880 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 c)

Alexander-Philip Wuthe
12-55-E/P-M1-104Der Bildungsauftrag von Kindergarten und Grundschule in Geschichte und Gegenwart (Gruppe 1)
Historical and contemporary perspectives on early childhood and primary education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 B1700 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 b)

Alexander-Philip Wuthe
12-55-E/P-M1-105Der Bildungsauftrag von Kindergarten und Grundschule in Geschichte und Gegenwart (Gruppe 2)
Historical and contemporary perspectives on early childhood and primary education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum) (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 b)

Alexander-Philip Wuthe
12-55-E/P-M1-106Beziehungsgestaltungen in Bildungsinstitutionen: Schwerpunkt - Kooperation mit Eltern
Educational Relationships: Basic Knowledge and Practical Issues

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B2880 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 c)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
12-55-E/P-M1-107Der Übergang: Forschungsfeld der Erziehungswissenschaft und Herausforderung für die Akteure in Schule und Kita
The transition: field of research and challence for stakeholders at school and early primary school

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:30 - 10:00 GW2 B2900 GW2 B3009 (Großer Studierraum) (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 b)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
12-55-E/P-M1-108Bildung und Erziehung in der Grundschule und im Elementarbereich mit besonderer Berücksichtigung der Gender-Perspektive (Seminar 1)
Perception of Education in Consideration of Gender

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 GW2 B1580 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 b)

Ramona Isabell Kaufmann
12-55-E/P-M1-109Bildung und Erziehung in der Grundschule und im Elementarbereich mit besonderer Berücksichtigung der Gender-Perspektive (Seminar 2)
Perception of Education in Consideration of Gender

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 GW2 B1405 NUR Mo. + Di. GW2 B1630 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 b)

Ramona Isabell Kaufmann
12-55-E/P-M1-110Zusammenarbeit mit Eltern in Kita und Grundschule. Methodik der Kommunikation, des professionellen Dialogs und der Beratung
Cooperation with parents in Kindergarten and Elementary School. Methodology of communication, professional dialogue and consultation
Lehrauftrag für Axel Antons-Eichner

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW2 B1700 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 c)

Dipl. Sozialpädagoge Axel Antons-Eichner, Casemanager im Jugendamt und Fachberater / Fortbildungsreferent

Modul EW-L E1: Pädagogische Professionalität entwickeln - zum Professionsverständnis in Elementarbereich und Schule (Elementarbereich)

Englischer Titel: Introduction to Early Childhood Education - Principles and Approaches

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Robert Baar

Sekretariat: Reinhilt Schultze
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-M1-100Einführung in die Elementar- und Grundschulpädagogik
Introduction to primary and early childhood education

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 12.02.19 12:00 - 15:00 GW1-HS H0070

B.A. BiPEB
EW L1 (a)

Prof. Dr. Robert Baar
12-55-E/P-M1-101Beziehungsgestaltung in pädagogischen und institutionellen Kontexten (Gruppe 1)
Theory and practice of educational and institutional relationships

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 GW2 A4020 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 c)

Alexander-Philip Wuthe
12-55-E/P-M1-102Beziehungsgestaltung in pädagogischen und institutionellen Kontexten (Gruppe 2)
Theory and practice of educational and institutional relationships

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SFG 0150 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 c)

Alexander-Philip Wuthe
12-55-E/P-M1-103Beziehungsgestaltung in pädagogischen und institutionellen Kontexten (Gruppe 3)
Theory and practice of educational and institutional relationships

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 GW2 B2880 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 c)

Alexander-Philip Wuthe
12-55-E/P-M1-104Der Bildungsauftrag von Kindergarten und Grundschule in Geschichte und Gegenwart (Gruppe 1)
Historical and contemporary perspectives on early childhood and primary education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW2 B1700 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 b)

Alexander-Philip Wuthe
12-55-E/P-M1-105Der Bildungsauftrag von Kindergarten und Grundschule in Geschichte und Gegenwart (Gruppe 2)
Historical and contemporary perspectives on early childhood and primary education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum) (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 b)

Alexander-Philip Wuthe
12-55-E/P-M1-106Beziehungsgestaltungen in Bildungsinstitutionen: Schwerpunkt - Kooperation mit Eltern
Educational Relationships: Basic Knowledge and Practical Issues

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 B2880 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 c)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
12-55-E/P-M1-107Der Übergang: Forschungsfeld der Erziehungswissenschaft und Herausforderung für die Akteure in Schule und Kita
The transition: field of research and challence for stakeholders at school and early primary school

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:30 - 10:00 GW2 B2900 GW2 B3009 (Großer Studierraum) (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 b)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
12-55-E/P-M1-108Bildung und Erziehung in der Grundschule und im Elementarbereich mit besonderer Berücksichtigung der Gender-Perspektive (Seminar 1)
Perception of Education in Consideration of Gender

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 GW2 B1580 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 b)

Ramona Isabell Kaufmann
12-55-E/P-M1-109Bildung und Erziehung in der Grundschule und im Elementarbereich mit besonderer Berücksichtigung der Gender-Perspektive (Seminar 2)
Perception of Education in Consideration of Gender

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 GW2 B1405 NUR Mo. + Di. GW2 B1630 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 b)

Ramona Isabell Kaufmann
12-55-E/P-M1-110Zusammenarbeit mit Eltern in Kita und Grundschule. Methodik der Kommunikation, des professionellen Dialogs und der Beratung
Cooperation with parents in Kindergarten and Elementary School. Methodology of communication, professional dialogue and consultation
Lehrauftrag für Axel Antons-Eichner

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW2 B1700 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L1 c)

Dipl. Sozialpädagoge Axel Antons-Eichner, Casemanager im Jugendamt und Fachberater / Fortbildungsreferent

Modul EW- L P3: Lehren und Lernen im Kontext von Entwicklung verstehen - Grundlagen der Grundschuldidaktik (Grundschule)

Englischer Titel: Primary Education - Didactics, Methods and Classroom Management

Modulverantwortlicher: Sven Trostmann (kommissarisch)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-P-M3-101Einführung in die Allgemeine Didaktik für die Grundschule. Schwerpunkt: Gestaltung eines Nachmittags mit Grundschüler*innen zum Thema " Was ist ein*e gute Lehrer*in, was ist guter Unterricht?" im Rahmen der Reihe "Nachgefragt".
Introduction to Primary School Didactic

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 GW2 B1700 (2 SWS)

B.A. BiPEB (Primarstufe)
EW L3 (a)

Prof. Dr. Robert Baar
12-55-P-M3-102Einführung in die Allgemeine Didaktik der Grundschule: Schwerpunkt "Lernen am außerschulischen Lernort"
Introduction to Primary School Didactic: Focus on Out-of-Campus-Learning

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 18:00 - 20:00 GW2 B2880 (2 SWS)

B.A. BiPEB (Primarstufe)
EW L3 (a)

Prof. Dr. Robert Baar
12-55-P-M3-103Die Allgemeine Didaktik für die Grundschule. Schwerpunkt: Spielen und spielbasiertes Lernen als didaktische-methodische Gestaltung von Unterricht - Spielentwicklung und Spielanalyse inklusive
General didactics and their terms for primary education

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Do 08:30 - 10:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum) (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L3 (a)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
12-55-P-M3-104Die Allgemeine Didaktik für die Grundschule. Schwerpunkt: Ansprüche, Anforderungen und Bedingungen - Was beeinflusst die Unterrichtsqualität?
General didactics and their terms for primary education

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B2890 (2 SWS)

B.A. BiPEB
EW L3 (a)

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
12-55-P-M3-105Einführung in die Allgemeine Didaktik für die Grundschule
Primary education - didactics, methods and classroom management

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B2890 (2 SWS)

B.A. BiPEB (Primarstufe)
EW L3 (a)

Alexander-Philip Wuthe
12-55-P-M3-106Einführung in die allgemeine Didaktik der Grundschule unter besonderer Berücksichtigung ungewöhnlicher Didaktiken

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B2880 (2 SWS)

B.A. BiPEB (Primarstufe)
EW-L 3 (a)

Dr. Angela Bolland
12-55-P-M3-107Grundlagen der Grundschuldidaktik in einer digitalen Welt

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 B2880 GW1-HS H1000 (2 SWS)

EW L3 (a)

Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf
12-55-P-M3-108Schule hautnah - Eine Lernreise zu gelingenden Schulen in Deutschland

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 30.10.18 12:00 - 14:00 GW2 A1180
Di 06.11.18 12:00 - 16:00 GW2 A 1180
Di 20.11.18 12:00 - 16:00 GW2 A 1180
Sa 08.12.18 10:00 - 18:00 GW2 A 1180
Di 18.12.18 12:00 - 16:00 GW2 A 1180
Di 15.01.19 12:00 - 16:00 GW2 A 1180
Di 29.01.19 12:00 - 14:00 GW2 A 1180

Auch dieses Jahr soll wieder eine Lernreise stattfinden! Zwei Wochen lang mit anderen Studis unterwegs sein, quer durch Deutschland auf der Reise zu "guten Schulen". Eindrücke und Erfahrungen sammeln, diskutieren und reflektieren, von guten Schulen lernen und dabei neue Perspektiven für den eigenen Lernweg entwickeln.
Die Lernreise ist keine fertig geplante Reise, sondern ein studentisch organisiertes Projekt, welches wir gemeinsam vorbereiten: Was sind eigentlich "gute Schulen"? Welche Schulen wollen wir besuchen? Wie kommen wir dahin, wo übernachten wir? Wie wollen wir die Reise gestalten? Was machen wir mit dem Gesehenen, Gehörten, Beobachteten, Erlebten?

Zur Vorbereitung werden wir uns voraussichtlich alle zwei Wochen Dienstags von 12-16 Uhr treffen. Die Lernreise soll im März 2019 stattfinden, den genauen Zeitraum werden wir gemeinsam festlegen.

Egal, ob du im Bachelor oder Master studierst, ob Grundschul/IP-, Oberschullehramt oder Erziehungswissenschaften oder einfach Lust auf eine spannende Reise hast, kannst Du dabei sein. Die Vorbereitung der Lernreise kannst Du Dir als Teils des Moduls EW-P3 oder als Schlüsselqualifikation © anrechnen lassen, aber auch Menschen, die kein Interesse an oder Verwendung für die CPs haben, sind herzlich willkommen!

Mehr Informationen zur Lernreise gibt's in einer Infoveranstaltung am Dienstag, 30.10. um 13 Uhr in der GSW (GW2 A1.180/1.190)! Wenn du noch weitere Fragen hast oder bei der Inforveranstaltung nicht kannst, kannst du uns auch unter lernreisehb.2019@gmail.com erreichen.

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)

Modul EW- L E3: Bildungsprozesse im Kontext von Entwicklung verstehen - Grundlagen einer Elementardidaktik (Elementarbereich)

Englischer Titel: Early Childhood Education - Didactics and Methods Across the Integrated Curriculum

Modulverantwortlicher: Sven Trostmann (kommissarisch)
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E-M3-105Einführung in die allgemeine Didaktik für den Elementarbereich
Introduction course early childhood education

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 FVG O0150 (Seminarraum) (2 SWS)

B.A. BiPEB (Elementarbereich)
EW L3 (b)

Gisela Koeppel

Modul EW - L P4: Pädagogische Institutionen entwickeln - Konzepte der Qualitätssicherung und Professionalisierung (Grundschule)

Englischer Titel: Develping Institutions of Education - Concepts of Quality Management and Professionalization

Modulverantwortlicher: Dr. Angela Bolland

Sekretariat: Susanne Müller-Wünsch
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-M4-129Schulentwicklung und Qualitätsmanagement - Erfahrung eines Schulleiters

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 GW2 B1700 (4 SWS)

Einzeltermine:
Fr 30.11.18 10:00 - 14:00 FVG M2010

Bitte beachten: Das Seminar ist ausgebucht. Es sind keine Anmeldungen mehr möglich!
EWL P4 ©

Fritz Günther Thielking
12-55-E/P-M4-130Multiprofessionalität in der Ganztagsschule
Multiprofessionalism in all-day-schools

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B1750 - Forschungswerkstatt (Thünemann) (4 SWS)

B.A. BiPEb
EWL P4 (a)

Prof. Dr. Till-Sebastian Idel
12-55-P-M4-126Heterogenitätssensible Lernbegleitung und Professionalsierung am Beispiel des " Cojote Mentorings"

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 (4 SWS)

Einzeltermine:
Mo 24.09.18 - Fr 28.09.18 (Mo, Di, Mi, Do, Fr) 09:00 - 18:00 Wildnisschule Wildeshausen

Achtung: Die Veranstaltung findet im GW2, Raum A1180 statt!!!
Termin für die Wildnisschule Wildeshausen: 24.09.-28.09.2018
B.A. BiPEB (Primarstufe)
EWL E/P4 (b)
Wichtig: Am Mittwoch, den 07.02.2018 ist der Präsentationstag/Prüfungstag, den sich alle Studierende freihalten müssen!

Dr. Angela Bolland
Myriam Kentrup (LB)
12-55-P-M4-127Zum Aktualitätsbezug freinetpädagogischer Konzepte im internationalen Diskurs - Lernreise Schweden

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 (4 SWS)

Einzeltermine:
Sa 21.07.18 - So 29.07.18 (So, Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa) 08:00 - 20:00 Extern Exkursion

Lernreise Schweden: 21.07.-29.07.2018
B.A. BiPEB (Primarstufe)
EWL P4 (b)

Dr. Angela Bolland
12-55-P-M4-128Professionalität und Schulentwicklung in reformpädagogischen Kontexten

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 GW2 B2880 (4 SWS)

EWL P4 (b)

Sven Pauling

Modul EW - L E4: Pädagogische Institutionen entwickeln - Konzepte der Qualitätssicherung und Professionalisierung (Elementarbereich)

Englischer Titel: Develping Institutions of Education - Concepts of Quality Management and Professionalization

Modulverantwortlicher: Dr. Angela Bolland

Sekretariat: Susanne Müller-Wünsch
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E-M4-111Qualitätsentwicklung in frühpädagogischen Einrichtungen
Quality developments in early educational institutions

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 20:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 1 (4 SWS)

EWL E/ P4 (b)

Julian Kramer (LB)
12-55-E-M4-112Ganztagsschulentwicklung und multiprofessionelle Teamentwicklung

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 GW2 B1820 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 1 (4 SWS)

EW P4 (a) (Primar)

Kerstin Lenz (LB)
12-55-E/P-M4-130Multiprofessionalität in der Ganztagsschule
Multiprofessionalism in all-day-schools

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B1750 - Forschungswerkstatt (Thünemann) (4 SWS)

B.A. BiPEb
EWL P4 (a)

Prof. Dr. Till-Sebastian Idel

Modul EW -L E Bachelor: Bachelor Abschlussmodul (Elementarbereich)

Englischer Titel: Early Childhood Education - Bachelor Thesis

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Robert Baar

Sekretariat: Reinhilt Schultze
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-55-E/P-AM 121Begleitveranstaltung für B.A. - Abschlussarbeiten im Arbeitsgebiet Grundschulpädagogik/Elementarpädagogik

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 GW2 B2890 (2 SWS)

BA-Abschlussmodul

Prof. Dr. Robert Baar

Modul EW - L PE SQ: Schlüsselqualifikationen - Überfachliche Kompetenzen entwickeln

Englischer Titel: Key qualifications - developing interpersonal skills

Modulverantwortlicher: Sven Trostmann
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-53-SQ-104Einführung in die Gewaltfreie Komunikation (M. Rosenberg) und ihre Anwendungen im privaten und beruflichen Alltag
Introduction to Non-Violent-Communication (M. Rosenberg)

Seminar
ECTS: 1-3

Einzeltermine:
Fr 19.10.18 16:00 - 20:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)
Sa 20.10.18 - So 21.10.18 (So, Sa) 10:00 - 18:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)

Schlüsselqualifikation (a, b oder c)

David Ginati
12-53-SQ-105Improvisation - Förderung von Kommunikation und Interaktion durch Theaterpädagogik

Seminar
ECTS: 1-3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 RSG 1090 (RSG-Halle) (2 SWS)

Schlüsselqualifikation (a, b oder c)

Barbara Weller
12-53-SQ-106Erzählen - Geschichten er-finden und präsentieren
Storytelling - Methods for Inventing Stories and Presentation Skills

Seminar
ECTS: 1-3

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 A0140+A0145 (Bildhauerwerkstatt) (2 SWS)

Schlüsselqalifikation (a, b oder c)

Barbara Weller
12-53-SQ-107Rhetorik und Stimmbildung für Studierende - Fokus: Sprechen in der Schule und Studium
rhetoric and voice training/speech training for students in scholl and study

Seminar
ECTS: 1-3

Einzeltermine:
Fr 16.11.18 14:30 - 19:00 SFG 1020
Sa 17.11.18 10:00 - 18:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)
Fr 07.12.18 14:30 - 19:00 GW1 A0010
Sa 08.12.18 10:00 - 18:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)

Schlüsselqualifikation (a, b oder c)
Interkulturelle Bildung

Karin Franziska Tischer
12-53-SQ-108Die Kunst, sich selbst und eine Lerngruppe zu leiten; classroom management
The art of guiding oneself as a teacher and a group of learners: classroom management

Seminar
ECTS: 1-3

Einzeltermine:
Sa 20.10.18 - So 21.10.18 (So, Sa) 10:00 - 16:00 GW2 B2890
Sa 10.11.18 - So 11.11.18 (So, Sa) 10:00 - 16:00 GW2 B2890

Schlüsselqualifikation (a, b oder c)

Ulrike Becker
12-53-SQ-109Verstehen und verständigen. Die Kunst des Dialogs
Comprehension and understanding. The art of dialogue

Seminar
ECTS: 2 oder 3 möglich

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW1 A0010 GRA2 0180 (2 SWS)

Schlüssealqualifikation (b oder c)

Jörg Ehrenforth-Helms
12-53-SQ-110Östliche Weisheit - westliche Vernunft? Interkulturelle Kommunikation zwischen Tradition und Moderne
Eastern wisdom - western rationality? Intercultural communication between tradition and modernity

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 FVG O0150 (Seminarraum) (2 SWS)

Schlüsselqualifikation (a, b oder c)
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini
12-55-E/P-SQ-112Lebensspuren mit Kindern nachzeichnen - Anregungen zur Praxis biografischen Arbeitens in allen Schulstufen

Seminar
ECTS: 4

Einzeltermine:
Do 28.06.18 11:30 - 12:30 GW2 B2090 (BIBF)
Di 09.10.18 - Do 11.10.18 (Di, Mi, Do) 10:00 - 18:00 GW2 B1700

B.A. BiPEB
Schlüsselqualifikation (a, b oder c)

Dr. Angela Bolland
12-55-P-M3-108Schule hautnah - Eine Lernreise zu gelingenden Schulen in Deutschland

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 30.10.18 12:00 - 14:00 GW2 A1180
Di 06.11.18 12:00 - 16:00 GW2 A 1180
Di 20.11.18 12:00 - 16:00 GW2 A 1180
Sa 08.12.18 10:00 - 18:00 GW2 A 1180
Di 18.12.18 12:00 - 16:00 GW2 A 1180
Di 15.01.19 12:00 - 16:00 GW2 A 1180
Di 29.01.19 12:00 - 14:00 GW2 A 1180

Auch dieses Jahr soll wieder eine Lernreise stattfinden! Zwei Wochen lang mit anderen Studis unterwegs sein, quer durch Deutschland auf der Reise zu "guten Schulen". Eindrücke und Erfahrungen sammeln, diskutieren und reflektieren, von guten Schulen lernen und dabei neue Perspektiven für den eigenen Lernweg entwickeln.
Die Lernreise ist keine fertig geplante Reise, sondern ein studentisch organisiertes Projekt, welches wir gemeinsam vorbereiten: Was sind eigentlich "gute Schulen"? Welche Schulen wollen wir besuchen? Wie kommen wir dahin, wo übernachten wir? Wie wollen wir die Reise gestalten? Was machen wir mit dem Gesehenen, Gehörten, Beobachteten, Erlebten?

Zur Vorbereitung werden wir uns voraussichtlich alle zwei Wochen Dienstags von 12-16 Uhr treffen. Die Lernreise soll im März 2019 stattfinden, den genauen Zeitraum werden wir gemeinsam festlegen.

Egal, ob du im Bachelor oder Master studierst, ob Grundschul/IP-, Oberschullehramt oder Erziehungswissenschaften oder einfach Lust auf eine spannende Reise hast, kannst Du dabei sein. Die Vorbereitung der Lernreise kannst Du Dir als Teils des Moduls EW-P3 oder als Schlüsselqualifikation © anrechnen lassen, aber auch Menschen, die kein Interesse an oder Verwendung für die CPs haben, sind herzlich willkommen!

Mehr Informationen zur Lernreise gibt's in einer Infoveranstaltung am Dienstag, 30.10. um 13 Uhr in der GSW (GW2 A1.180/1.190)! Wenn du noch weitere Fragen hast oder bei der Inforveranstaltung nicht kannst, kannst du uns auch unter lernreisehb.2019@gmail.com erreichen.

Sven Trostmann, (WiMi/Lektor)
ZPS2-1RZCulture4all. Performance Studies: Regiesprachen und Zuschaukunst. Wege der Wahrnehmung und produktiver Umgang mit dem Fremden in der Begegnung mit dem Gegenwartstheater.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt Anmeldungen bis zum 15.09.18 ausschließlich über das Zentrum für Performence Studies: tdvart@uni-bremen .de

Seminar
ECTS: 3-4

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Do 19:00 - 22:00 GW2 B2900 (4 SWS)

Schlüsselqualifikation (a,b oder c)
MA-UM-HET:
Interkulturelle. Bildung
MA-UM-HET: 1(a)
Interkulturelle Bildung

Jörg Holkenbrink
Anna Maria Nadine Seitz, M.A.
Simon Makhali

Modul EW - L BA-UM-HET-EP: Umgang mit Heterogenität in der Schule und im Elementarbereich

Englischer Titel: Handling heterogeneity in school and elementary education

Modulverantwortlicher: Dr. Christoph Fantini

Sekretariat: Britta von Schaper
VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-53-BA-UM-HET-101Interkulturelles Training
Intercultural training

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 GW2 B3770 GW2 B1632 (2 SWS)

BA-UM-HET (b)
Interkulturelle Bildung

Christoph Fantini
12-53-BA-UM-HET-103Trauma und migrationssensible Begleitung geflüchteter Schüler*innen (Schwerpunkt: Zuwanderung, Flucht und Bildung)
Trauma and migration - sensitive accompaniment of refugee students

Seminar
ECTS: 2-3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 GW2 B1700 (2 SWS)

Einzeltermine:
Sa 19.01.19 09:00 - 14:00 GW2 B1700

BA-UM-HET 1 (b)
Interkulturelle Bildung

Julia Bialek
12-53-BAUMHET-104Kulturalisierende Geschlechterbilder in den Medien - Pumuckel, Superman, Frauentausch and the city

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Fr 15:00 - 18:15 GW2 B2880 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 07.12.18 15:00 - 16:00 Vor Raum GW2 B2890 treffen
Fr 07.12.18 16:00 - 18:15 GW2 B2890

BA-UM-HET: 1 (b)
UInterkulturelle Bildung

Rose Schrader
12-53-BAUMHET-105Der Vorkurs - sprachliche und soziale Integration? (Grundschule und Sek 1)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SFG 2020 (2 SWS)

BA-UM-HET: 1(b)

Alexandra Sophie Freitag
12-53-BAUMHET-114Raus finden - Natur- und erlebnispädagogische Methoden zum Entdecken, Feiern und Leben von Vielfalt
Outward Bound - Discover nature and find orientation

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 08.10.18 - Mi 10.10.18 (Mo, Di, Mi) 10:00 - 14:30 MZH 1450
So 25.11.18 10:00 - 16:30 MZH 1450
So 13.01.19 10:00 - 16:30 MZH 1090

B.A. BiPEB / B.Sc. GO
Umgang mit Heterogenität 1 (b)
Schwerpunkt: Interkulturelle Bildung

Dorothea Ahlemeyer
12-55-BAUMHET-108Das Hinterfragen des Selbstverständlichen - Rassismuskritik im Kontext von Zugehörigkeitsordnung
Racism in the context of affiliations

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 GW1-HS H1000 GW1 B0080 (3 SWS)

BA-UM-HET-: 1 (b)
Interkulturelle Bildung

Dennis Barasi, M.Ed.
12-55-BAUMHET-109Umgang mit migrationsbedingter Heterogenität in der Schule
Approaches to migration-related hetrogenity in school

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SpT C4180 (2 SWS)

BA-UM-HET 1 (b)
Interkulturelle Bildung

Dr. Dita Vogel
12-55-E/-P-SQ-111Erziehungswissenschaftliche Grundlagen zum Unterricht in der Lehr-Lern-Werkstatt Fach - Sprache - Migration
Basics of Educational Science for teaching in Lehrlernwerkstatt Fach, Sprache, Migration

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 19.10.18 14:00 - 18:00 GW2 B1700
Sa 20.10.18 10:00 - 17:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum)
Fr 09.11.18 14:00 - 18:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum)
Sa 10.11.18 10:00 - 17:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum)

Schlüsselqualifikation (a, b oder c)
BA-UM-HET: 1 (b)
Interkulturelle Bildung

Prof. Dr. Yasemin Walda Karakasoglu, M.A.
Katja Baginski
12-55-E/P-BAUMHET-113Schule und unsicherer Aufenthalt

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 SFG 1010

B.A. BiPEB (Grundschule) / B.Sc. GO
Umgang mit Heterogenität 1 b)

Barbara Funck
12-55-P-BAUMHET-110"Wenn die Not zu groß wird" - Psychische Traumatisierungen und ihre Folgen im Kontext inklusiver Schule
When the need becomes too great - psychological traumatization and its consequences in the context of inclusive school

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Do 29.11.18 18:00 - 20:00 GW2 B1700
Do 21.02.19 - Fr 22.02.19 (Do, Fr) 10:00 - 16:00 GW2 B2880
Do 07.03.19 - Fr 08.03.19 (Do, Fr) 10:00 - 16:00 SFG 2030

BA-UM-HET 1 (b)

Marina Schürmann (LB)
12-55-P-BAUMHET-111Sprachstandsdiagnostik für Vor- und Grundschule
Language diacnostics for preschool and elemantary school

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 SFG 2010 (2 SWS)

BA-UM-HET: 1 (b)
In dieser Veranstaltung werden wir uns mit verschiedenen Sprachstandserhebungsverfahren befassen, die aktuell in einigen Bundesländern verwendet werden. Anhand von für den Spracherwerb wichtigen Einflussfaktoren wie Alter, Inputsquellen, Bildungsniveau der Fami-lienmitglieder bzw. der Kontaktpersonen, frühkindliche Literalität etc., die dann für den kon-kreten Sprachstand des einzelnen Lerners entscheidend sind, werden wir einzelne Verfahren überprüfen, ob eben diese lernerorientierte biographische Informationen mit erhoben werden. Bei den Analysen wird zwar der Schwerpunkt auf den bekannten 4 Sprachkompetenzen (bzw. 7 Basisqualifikationen nach Ehlich) bleiben; dennoch werden wir uns immer wieder fragen, ob der Sprachstand der Mitsprachen von Lernern bzw. dessen Einfluss auf die Entwicklung der Hauptsprache mitberücksichtigt wird.

Dr. Mehmet Latif Durlanik
12-55-P-BAUMHET-112Mehrsprachigkeit als Zugang zu Deutsch als Zweitsprache (Migration, Flucht, Bildung)
Multilingualism as access to German as a second language

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 B1216 (2 SWS)

Einzeltermine:
Sa 03.11.18 08:30 - 14:00 GW2 B1170

BA-UM-HET: 1 (b)
In Bremen kommen über die Hälfte aller Schülerinnen und Schüler aus mehrsprachigen Familien, sodass wir uns in unserer späteren Lehrpraxis mit Sprachenvielfalt im Unterricht auseinandersetzen müssen. Ob wir Mehrsprachigkeit dabei als Stör- oder Glücksfall interpretieren, hängt vielfach von inneren Überzeugungen und Haltungen ab, denen wir uns selbst manchmal wenig bewusst sind. In dieser Veranstaltungen lernen wir linguistische Grundlagen von Deutsch als Zweitsprache kennen und diskutieren Aktivitäten, wie sich Mehrsprachigkeit ganz konkret in den Fachunterricht einbinden lässt. Das Seminar schließt mit einer kleinen Forschungsstudie, in denen selbstgewählte Inhalte aus der Veranstaltung vertieft werden können.

Dr. Anne Gadow
ZPS 1-1-KSCulture4all. Performance Studies: KOPFSPRÜNGE. Aufführung und Performance-Theorien zwischen Bildung, Wissenschaft und Kunst
Auch Bestandteil des Zusatzstudiums Performance Studies Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Anmeldung bis zum 15.09.18 ausschließlich über das Zentrum für Performance Studies: tdvart@uni-bremen.de

Seminar
ECTS: 3-4

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Do 19:00 - 22:00 GW2 B2900 (4 SWS)

BA-UM-HET: 1 (b)
GO 3 ©

Jörg Holkenbrink
Anna Maria Nadine Seitz, M.A.
Simon Makhali
Aktualisiert von: TYPO3-Support