Zum Inhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen SoSe 2016

Zertifikatsstudium Grundlagen Digitaler Medien in pädagogischen Kontexten

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene

Digitale Medien in Lernumgebungen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
01-10-PD4-1aMedien im Physikunterricht, Gruppe A
Media in Physics Teaching

Kurs

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 17:00 Externer Ort: NW1, N3380, sowie an den Schulen der Studierenden im Praxissemester (2 SWS) zweiwöchentlich
Prof. Dr. Horst Schecker
01-10-PD4-1bMedien im Physikunterricht, Gruppe B
Media in Physics Teaching

Kurs

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 19:00 Externer Ort: NW1, N3380, sowie an den Schulen der Studierenden im Praxissemester (2 SWS) zweiwöchentlich
Priv.-Doz. Dr. Christoph Kulgemeyer
01-M-BCI-S(Hybrid) Brain Computer Interfaces (in englischer Sprache)
Brain Computer Interfaces and Eye Tracking for Human Robot Interaction and Robot Control

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 12:00 - 13:00 (1 SWS) Übung
Prof. Dr. Axel Gräser
01-M-CNT-SCommunication Networks: Theory (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 13:00 NW1 S1260 (3 SWS) Vorlesung + Übung
Prof. Dr. Anna Förster
Dr. Andreas Könsgen
03-493Computerpraxis für Lehramt
Computer practice

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 (2 SWS) P3 (MZH-0240)

Studiengang: L-SQ(neu)

N. N.
03-584Digitale Medien im Elchtest

Blockveranstaltung
ECTS: 4

Einzeltermine:
Fr 08.04.16 10:00 - 14:00
Sa 25.06.16 - So 26.06.16 (So, Sa) 10:00 - 18:00
Sa 02.07.16 10:00 - 18:00

Anerkannt im Modul EW-L6
Anmeldung über StudIP erforderlich

Dr. Iris Bockermann
03-585Der gute Ruf im Netz - die Online R eputation

Blockveranstaltung
ECTS: 4

Einzeltermine:
Fr 08.04.16 15:00 - 18:00
Sa 23.04.16 10:00 - 16:00
Sa 30.04.16 10:00 - 16:00
Sa 21.05.16 10:00 - 16:00
Sa 28.05.16 10:00 - 16:00
Fr 08.07.16 10:00 - 13:00

Anerkannt für EW-L6
Anmeldung über STudIP erforderlich

Dr. Iris Bockermann
03-BA-800.01Informatik und Gesellschaft

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 MZH 1090 Seminar
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 MZH 1090 Seminar
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 MZH 1090 Plenum
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 MZH 1090 Seminar

Einzeltermine:
Fr 03.06.16 16:00 - 18:00 MZH 1090
Fr 24.06.16 14:00 - 18:00 MZH 1090
Fr 01.07.16 14:00 - 18:00 MZH 1090
Fr 08.07.16 14:00 - 18:00 MZH 1090
Mi 13.07.16 12:00 - 19:00 MZH 1090

"Informatik und Gesellschaft" richtet sich an Bachelor-Studierende der Informatik (in der Regel im 3. oder 4. Fachsemester) und an Bachelor-Studierende Digitale Medien (6 CP). Darüber hinaus sind interessierte Studierende anderer Fächer herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Viele der behandelten Themen sind im Kern interdisziplinär. Studierende anderer Fächer können wählen, ob sie Leistungen im Umfang von 6 CP oder 3 CP erbringen möchten.

Beginn und gemeinsame Vorbesprechung für alle IuG-Seminare ist am 08.04.2016 von 08:00 bis 10:00 Uhr im MZH 1090.

Dort erfolgt im Plenum die Klärung der Scheinbedingungen sowie insbesondere die Aufteilung der Personen auf die angebotenen Seminartermine. Daher finden vor dieser Vorbesprechung auch noch keine Seminartermine statt.

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung gehört im weiteren Verlauf des Semesters sowohl der regelmäßige Besuch des Plenums als auch die regelmäßige Teilnahme an einem der angebotenen Seminare. Die Seminare haben jeweils begrenzte TeilnehmerInnenzahl - die Eintragung in die Seminare erfolgt im Rahmen der o. g. Vorbesprechung.

Interessierte TeilnehmerInnen werden zur besseren Planung gebeten, sich in StudIP einzutragen - die Freischaltung erfolgt aber erst nach der Vorbesprechung.

Ralf Eric Streibl
03-BB-802.01Informationstechnikmanagement

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 MZH 1460 Vorlesung
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 MZH 1460 Übung

Profil: SQ, DMI.

N. N.
03-BB-803.02Datenschutz

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 16:00 MZH 1470 Vorlesung + Übung

Profil: SQ, DMI. Die Veranstaltung wird von der Lehrbeauftragten Dr. Imke Sommer durchgeführt. Der Kurs ist auf maximal 50 Teilnehmende beschränkt.

Imke Petra Frauke Sommer
Prof. Dr. Andreas Breiter
03-BB-805.07E-Government

Kurs
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 MZH 1470 Kurs

Profil: DMI.

Prof. Dr. Sara Hofmann
03-MB-711.07Umgang mit unsicherem Wissen

Kurs
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 CART Rotunde - 0.67 Kurs

Profil: KIKR, DMI.

Kerstin Schill
03-MB-804.03Entertainment Computing (in englischer Sprache)

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400 Vorlesung
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 MZH 1380/1400 Übung

Profil: DMI. Für Teilnehmende des im Wintersemster 2016/17 stattfindenden Projekts der AG Malaka ist die Teilnahme an diesem Kurs als Vorbereitungskurs verpflichtend.

Prof. Dr. Rainer Malaka
03-MB-899.02/1Intelligente Umgebungen für die alternde Gesellschaft

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 CART Rotunde - 0.67 Seminar

Profil: SQ, KIKR, DMI. Modul "Assistive Umgebungen, Zugänglichkeit und Design for All".

Kerstin Schill
Sven Thorsten Kluß
03-ME-803.08bFortgeschrittene Themen des IT-Rechts

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 SFG 1040 Seminar

Profil: SQ, DMI.

Prof. Dr. Iris Kirchner-Freis, LL.M.Eur.
08-27-4-M3-1AArbeiten mit raster- und vektororientierten Geographischen Informationssystemen 2 - Kurs A
Working with GIS 2 - Course A

Übung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B2760 (CIP-FB 8) (2 SWS) Übung

Bitte melden Sie sich per StudIP für die Veranstaltung an. Für diese Veranstaltung gilt: Geographiestudierende haben Vorrang.

Tobias Tkaczick
08-27-4-M3-1BArbeiten mit raster- und vektororientierten Geographischen Informationssystemen 2 - Kurs B
Working with GIS 2 - Course B

Übung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B2760 (CIP-FB 8) (9.9 SWS) Übung

Bitte melden Sie sich per StudIP f?r die Veranstaltung an.
F?r diese Veranstaltung gilt: Geographiestudierende haben Vorrang.

Tobias Tkaczick
09-51-M2-1Grundlagen Medienwissenschaft: Kunst Medien Gesellschaft

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 13:00 GW2 B3850 (3 SWS)

Bei der Vergabe der Teilnahmeplätze werden StudentInnen im M2 und M2c Kunst-Medien-Ästhetische Bildung bevorzugt!

PD Dr. Viktor Kittlausz
09-53-6-BM9-1Musik und Medien: Basis
Music and Media: Basic

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 14:30 - 17:45 GW2 A4120 (4 SWS)

Kommentar:

Ezzat Nashashibi
09-54-2-MGS1/2Let's Play Apocalypsis! Endzeit-Szenarien in Videospielen
Angebot für alle Studierenden uniweit

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 SFG 2020 SFG 1080 (2 SWS)
Prof. Dr. Kerstin Radde-Antweiler
09-60-M7-2Kinder- und Jugendmedienschutz
Protection of Minors in Media

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 SFG 2070 (2 SWS)


N. N.
09-60-M7-4Suchmaschinenoptimierung/ Suchmaschinenmarketing
Search Engine Optimizing/ Search Engine Marketing

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SFG 1040 SFG 2080 (2 SWS)


N. N.
09-60-M7-6Digital Natives schulen Digital Natives - Konzeption, Durchführung und Evaluation eines Workshops zur Förderung der Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern
Digital Natives Train Digital Nitives - Peer-to-Peer Education among Digital Natives - Conceptualisation, Implementation and Evaluation of a Workshop to Nurture Media Literaca among Pupils

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 20:00 SpT C3190 - gesperrt - (6 SWS)

Einzeltermine:
Sa 11.06.16 09:00 - 18:00 LINZ4 60070
Sa 18.06.16 09:00 - 18:00 LINZ4 60070
Mo 20.06.16 08:00 - 13:00 extern
Mo 20.06.16 14:00 - 18:00 LINZ4 60070


M.A. Katharina Heitmann ((LB))
Dr. Anke Offerhaus
09-60-M8/9-DDigitalisierte Arbeitswelt im Internet - Crowdwork und Crowdsourcing
Digitised working environment on the Internet - Crowdwork and Crowdsourcing

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 SFG 1080 (2 SWS)


Piet Simon
09-60-M8/9-FMedienaneignung im Generationenvergleich
Comparing Media Generations

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 GW2 B3850 (2 SWS)


Dr. Matthias Berg
09-N52-4-M11-2Sequenzer Recording
Sequenzer-Recording

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 GW2 A4160 (2 SWS)

Kommentar:

Prof. Florian Poser
10-76-4-D/WD-2-102-2gKey Topics in Linguistics: Analyzing Online Discourses and Social Media (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 08:15 - 09:45 GW2 B3770 (2 SWS)

The digital world changes our common patterns of communication and interaction. Media communication is thus no longer only verbalized through mostly written text but also materialized in dynamically changing websites, multimodal weblogs, videos, audio files, and the like. As a consequence, online configurations, such as blogs, social media platforms and all kinds of websites, ask us to rethink the categories of our communicative and linguistic analysis.

The seminar takes this need for rethinking as a starting point and brings together different strands of multimodal linguistic analysis that discuss methodological foundations, approaches, and research practices to analyze multimodal online discourse and its evolving phenomena. Features to be discussed are private and professional weblogs, interactive films, Internet memes, social media strategies, etc. - to name just a few. We will look at these phenomena from a linguistic and multimodal perspective in order to analyse their meaning-making strategies and their potential to mediate socio-cultural values. We will ask: What do we learn from these phenomena and their strategies? Which new ways of communication are available and how do we cope with them in our daily life?

With both an overview of methodological approaches as well as practical example analyses, we will work through the immense possibilities of communicating online and aim at a comprehensive and detailed description of their particularities in contrast to other forms of discourse.

Seminar Blog: https://blogs.uni-bremen.de/onlinemedia/

Dr. Janina Wildfeuer
10-79-4-FD1-3Einführung in die Mediendidaktik Deutsch (a)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 14:15 - 15:45 SFG 1040 (2 SWS)

Dieser Einführungskurs will fachwissenschaftliche, v. a. aber fachdidaktische Grundlagen für den Kompetenzbereich „Umgang mit Texten und Medien“ im Deutschunterricht vermitteln. Eine Besonderheit des Deutschunterricht ist, dass hier Medien sowohl im Sinne von Unterrichtsmedien also auch als Gegenstände der Reflexion und Ingebrauchname eine Rolle spielen. Der Kurs wird sich überwiegend mit letzteren beschäftigen. Nach einer kurzen medientheoretischen Einführung und einer Auseinandersetzung mit verschiedenen Modellen, die Medienkompetenz im Kontext des Deutschunterrichts zu fassen versuchen, werden Einzelmedien in den Blick genommen: Unter den Printmedien werden Zeitungen, Zeitschriften und Anzeigenwerbung als Gegenstände des Deutschunterrichts vorgestellt. Hörbücher und Hörspiele bilden die Hauptbezugspunkte unter den akustischen Medien. Film und Fernsehen fallen unter die audiovisuellen Medien, wobei hier Spielfilme, Literaturverfilmungen und Serien Schwerpunkte sein werden. Nicht zuletzt gilt es, das Universalmedium Computer in seiner vielfältigen Relevanz für den Deutschunterricht zu erschließen: Ein besonderes Augenmerk gilt dabei den Hypertexten, Computerspielen und der computerunterstützten Kommunikation. Während des Seminars wird es immer wieder kleinere praktische Aufgaben geben, deren Bewältigung in Form von Zusatzpunkten auf die abschließende Klausur angerechnet wird.
Zur Anschaffung dringend empfohlen: Frederking, Volker; Krommer, Axel; Maiwald, Klaus (2012): Mediendidaktik Deutsch. Eine Einführung. 2. neu bearbeitete und erw. Aufl. Berlin: Erich Schmidt.

Prof. Dr. Matthis Kepser
10-79-4-FD1-4Einführung in die Mediendidaktik Deutsch (b)

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:15 - 15:45 GW2 B2900 (2 SWS)

Die Mediendidaktik ist neben den klassischen Bereichen Sprachdidaktik und Literaturdidaktik ein jüngeres, drittes Gegenstandsfeld der Deutschdidaktik. In dieser einführenden Veranstaltung wollen wir uns mit theoretischen Grundlagen und praktischen Nutzungsmöglichkeiten von Medien im Deutschunterricht beschäftigen. Thematisiert werden sowohl Medientheorie als auch der Medienbegriff, die Mediengeschichte soll in den Blick geraten und medienpädagogische Grundlagen wie fachspezifische mediendidaktische Konzeptionen sollen diskutiert werden. Darüber hinaus wenden wir uns den konkreten mediendidaktischen Handlungsfeldern, d.h. den Möglichkeiten auditiver, visueller, audiovisueller und synästhetischer Medien im Deutschunterricht zu.

Es wird aktive Mitarbeit im Seminar erwartet. Zu Beginn des Semesters gibt es einen detaillierten Veranstaltungsplan. Das Seminar schließt mit einer Klausur zum Leistungsnachweis.

Dieses Seminar richtet sich als einführende mediendidaktische Veranstaltung vor allem
an Studierende im Modul FD 1 „Fachdidaktische Basiskompetenzen Deutsch“. Die Teilnehmerzahl ist voraussichtlich auf 45 begrenzt.

Achtung: Verbindliche Anmeldung für das Seminar bitte unter www.studip.de!

Dr. Stefan Schallenberger
10-M79-II3b-1Internetlinguistik
Im Master Language Sciences Modultyp B

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 08:15 - 09:45 SFG 1060 Dezernetenbesprechnungsraum (2 SWS)

Mediale Aspekte von Sprache sind mehr als nur Formalisierungsmodi, sie prägen Struktur und Gebrauch. Mit Bezug auf aktuellen Sprach- bzw. Kommunikationswandel konzentriert sich das Seminar auf das Internet als medialen Modus für Sprache. In Verbindung mit einer Sichtung neuerer Forschungen zur Mediensprache im allgemeinen und der Internetlinguistik im Besonderen werden wir – studentische Kenntnisse und Interessen besonders berücksichtigend – eine möglichst breite Sichtung entsprechender Sprachgebrauchsphänome mit dem Ziel ihrer linguistischen Systematisierung vornehmen.

Zur Vorbereitung sei empfohlen:

Marx, Konstanze & Georg Weidacher. 2014. Internetlinguistik. Ein Lehr- und Arbeitsbuch. Tübingen: Narr.

Burger, Harald. 2014. Mediensprache. Eine Einführung. 4. Aufl. Berlin/Boston/ de Gruyter.

Prof. Dr. Ingo Hans Warnke
12-23-GO3-136Unterrichtsmethoden/Nutzung von Multimedia Gruppe / Nicht-MINT-Fächer (Online-Veranstaltung)
Media education and educational technology in the classroom (everything but STEM)
Gruppe A

Seminar
ECTS: 3

M.Ed. GO
GO3 (d)

Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf
12-23-GO3-137Unterrichtsmethoden/Nutzung von Multimedia Gruppe / MINT-Fächer (Online-Veranstaltung)
Media education and educational technology in the classroom (everything but STEM)
Gruppe B

Seminar
ECTS: 3

M.Ed. GO
GO3 (d)

Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf
12-M90-M2-803YouTube als Bildungsraum
YouTube as educational space

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW2 A2320 (CIP-Raum FB 12) (2 SWS)
Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf
12-M90-M2-804Medienbildung und Mediendidaktik II: One size fits all? - Computerbasierte Lern- und Diagnoseinstrumente für Jugendliche und Erwachsene (mit Migrationshintergrund) in der Alphabetisierung
Media Education and Media Didactics II: One size fits all? Computerbased learning and diagnostic tools for adults (with migrant background) in literacy

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 SFG 2060 (2 SWS)
N. N.
eGS-2016-09Recht der digitalen Medien – Grundlagen und Praxis

Vorlesung
ECTS: 3

Dies ist eine videobasierte Selbstlernveranstaltung. Sie können jederzeit einsteigen und Ihren Prüfungstermin selbst bestimmen. Weitere Informationen finden Sie in Stud.IP oder auf unserem eGeneral Studies Portal www.egs.uni-bremen.de

Prof. Dr. Iris Kirchner-Freis, LL.M.Eur.
Dipl. Oec. Nadine Dembski
eGS-2016-18Literatur, Filme, eGames und Nachhaltigkeit - Fiktive Erfahrungsräume zur Kompetenzvermittlung von BNE

Vorlesung
ECTS: 3

Dies ist eine videobasierte Selbstlernveranstaltung. Sie können jederzeit einsteigen und Ihren Prüfungstermin selbst bestimmen. Weitere Informationen finden Sie in Stud.IP oder auf unserem eGeneral Studies Portal www.egs.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Nadine Dembski
Prof. Dr. Georg Müller-Christ
Aktualisiert von: TYPO3-Support