Zum Inhalt springen

Detailansicht

1 x 0,75 Technische(r) Angestellte(r) (w/m/d)

An der Universität Bremen ist im Zentrum für Marine Umweltwissenschaften (MARUM) – unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe – für die Dauer von 19,5 Monaten befristet bis zum 15.11.2021 ein(e)

Technische(r) Angestellte(r) (w/m/d)
in Teilzeit (75%), Entgeltgruppe 10 TV-L,
ab dem 01.04.2020 zu besetzen.

Die Universität Bremen beabsichtigt, den Anteil von Frauen im technisch-wissenschaftlichen Bereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Nehmen und Aufbereitung von Sedimentkernproben
  • Auslesen von Mikrofossilien
  • Vorbereiten von Massenspektrometerproben
  • Vorbereiten von Rasterelektronenmikroskopproben
  • Softwarebasierte Arbeit mit Bohrkerndaten und Unterstützung zur Entwicklung von Softwaremakros
  • Durchführen von Röntgenfluoreszenz (RFA) Core Scanner Messungen

Anforderungen:

  • Universitäres Diplom oder Masterabschluss im Bereich Geowissenschaften / Marine Geosciences
  • Grundkenntnisse Geologie, Marine Geologie, Mikropaläontologie
  • Einschlägige Kenntnisse im Bereich der oben genannten Aufgabengebiete (z.B. erworben durch HiWi-Tätigkeiten) wünschenswert
  • Grundkenntnisse R Studio und Matlab
  • Laborerfahrung massenspektrometrische Sedimentprobenanalysen
  • Sehr gute Deutsch (mind. Sprachniveau C1) und Englisch Kenntnisse (mind. Sprachniveau B2)
  • Interesse an interdisziplinärem Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Kommunikativ in einem internationalen Projekt

Bevorzugt werden Bewerberinnen und Bewerber, die Erfahrungen mit marinen Sedimentproben und mikropaläontologischen oder massenspektrometrischen Methoden haben. Bewerber/innen mit Hintergrund marinen Geowissenschaften und mit Erfahrung Arbeit in einem internationalen Team gewünscht.

Schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.
Internationale Bewerbungen und Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer A284/19 bis zum 17.12.2019 an:

    Universität Bremen
     Dr. Thomas Westerhold
     MARUM, Leobener Strasse 8
     28359 Bremen
     oder per Mail an: twesterholdprotect me ?!marumprotect me ?!.de

Für Informationen oder Fragen steht Ihnen Dr. Thomas Westerhold zur Verfügung.

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie nicht zurücksenden können; sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

 

Erstellt am 21.11.19 von Alexandra Gutherz