Zum Inhalt springen

Detailansicht

1 x 1,0 Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

Im Fachbereich 3 (Mathematik und Informatik) der Universität Bremen ist in der Arbeitsgruppe Computer Graphics and Virtual Reality zum nächstmöglichen Zeitpunkt (vorbehaltlich der Stellenfreigabe) befristet bis zum 31.05.2022 folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)
im Rahmen des Drittmittel-Projektes KaNaRiA 2
Informatik – Entgeltgruppe 13 TV-L (100%)

Das Ziel des Projektes „Kognitive Autonome Navigation am Beispiel des Ressourcenabbaus im All: Kooperative künstliche Intelligenz – Teilvorhaben Raumfahrzeuge und Rover“ (KaNaRiA 2) ist es, Navigationsverfahren zu entwickeln, die zukünftige Weltraummissionen ermöglichen sowie auf terrestrische Anwendungen übertragbar sind. Insbesondere steht dabei die Erweiterung von einem einzelnen, autonom agierenden System zu mehreren, kooperierenden und gemeinsam navigierenden Plattformen im Vordergrund (Multi-Roboter-Szenario). Die hier ausgeschriebene Stelle soll in diesem Kontext Methoden und Algorithmen zu Geometric Computing, Simulation des Systems in einem Virtual Testbed, und Simulation von bistatischem Radar und Gravitationsfeldern entwickeln.

Mit der Stelle sind im Einzelnen die folgenden Aufgaben verbunden:

  • Definition von ROS-Schnittstellen und der konkreten Anbindung an die Simulationsumgebung, um die Simulation von Robotern plus Visualisierung zu ergänzen
  • Entwicklung eines echtzeitfähigen Algorithmus zur Simulation von Gravitationsfeldern um Asteroiden mit inhomogenen Massenverteilungen; dazu auch die Entwicklung eines Algorithmus zur Lösung des inversen Problems
  • Entwicklung von Verfahren auf Basis von Ray-Tracing zur Simulation von bistatischen Radarmessungen
  • Entwicklung von Methoden zur effizienten Abstandsberechnung zwischen Asteroidenoberflächen und Raumfahrzeugen
  • Entwicklung eines Algorithmus zur Synthetisierung von Asteroid-Terrains, um das Systemverhalten unter verschiedenen Bedingungen zu evaluieren

Erforderliches Profil:

Der Bewerber sollte einen exzellenten Masterabschluss oder gleichrangig in Informatik, oder verwandten Disziplinen wie z.B. Mathematik, Physik, Computer Engineering, etc. haben. Gute Kenntnisse der Software Entwicklung in C++, und sehr gute Englisch-Kenntnisse (mündlich und schriftlich) sind erforderlich. Ideal wäre eine Spezialisierung in Echtzeit Computer Graphik oder physikalisch-basierter Simulation; ebenso sind ein effektiver Umgang beim Einsatz mathematischer Methoden sowie gute Kenntnisse in der GPU-Programmierung ein Plus. Der Bewerber sollte sehr selbstmotiviert und zielorientiert sein. Er/Sie sollte selbständig aber auch in einem Team in einem multidisziplinären Umfeld arbeiten können.

Über die Arbeitsgruppe CGVR:

Die Stelle bietet vielfältige Möglichkeiten einer Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Computer Graphik Gruppe und zahlreichen anderen, im Projekt beteiligten Gruppen. Die Gruppe umfasst ein weites Forschungsfeld mit vielen Aktivitäten im Bereich Raumforschung und Virtuelle Realität. Der erfolgreiche Bewerber wird mit einem dynamischen, aufgeschlossenen und kollegialen Team von Forschern zusammenarbeiten. Unsere Forschungsgruppe ist ein Teil der Fakultät für Mathematik und Informatik. Die Universität Bremen ist eine Universität von mittlerer Größe mit ca. 20.000 Studenten, von den viele aus dem Ausland kommen. Vielfältige Aktivitäten, wie Sport, kulturelle Veranstaltungen, und die Möglichkeit zur Kinderbetreuung werden angeboten.

Regularien:

Die Universität Bremen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im Wissenschaftsbereich an und fordert deshalb Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund sind willkommen.

Bewerbung:

Senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Diplom- oder Masterzeugnis etc.) unter Angabe der Kennziffer A62/20 bis zum 15.04.2020 an:

Universität Bremen
Fachbereich 3 Informatik/Mathematik
Prof. Dr. Gabriel Zachmann
Bibliothekstraße 5
28359 Bremen

oder elektronisch in einer Datei im PDF-Format an zach@uni-bremen.de

Bei Bewerbungen in Papierform reichen Sie bitte nur Kopien ein.

Rückfragen richten Sie gerne an: Prof. Dr. G. Zachmann, Email: zachprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

 

 

 

Erstellt am 06.03.20 von Alexandra Gutherz