Zum Inhalt springen

Detailansicht

1x 0,5 Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in


An der Universität Bremen ist im Fachbereich 2 (Biologie), Lehrstuhl für
Allgemeine und Theoretische Ökologie zum 01.04.2019 für die Dauer
von 3 Jahren eine Doktorandenstelle für eine / einen

Wissenschaftliche/n Mitarbeiterin /Mitarbeiter  - Entgeltgruppe  TVL 13
mit der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit

unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Bearbeitung eines Dissertationsvorhabens zum Thema „Towards an improved understanding
    of carbon sequestration: the impact of fauna on decisive processes in soil“
  • Mitwirkung an der Datenauswertung der COST-Action „Soil fauna: key to soil organic
    matter dynamics and modelling (KEYSOM)””
  • Durchführung von Experimenten in Böden im Labor, je nach Schwerpunkt auch im Freiland
  • Mitarbeit in der Lehre im Rahmen der Entscheidungen des Dekans (Grundkurs „Formenkenntnis
    Tiere“; Ökologische Praktika; Mitbetreuung von studentischen Projekten und Abschlussarbeiten)

Die detaillierte Konzeption des Promotionsvorhabens wird in Kooperation mit dem/der Bearbeiter/in
erarbeitet, um der spezifischen Expertise optimal Rechnung tragen zu können. Voraussetzungen:

  • Ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) in
    Biologie oder einem verwandten umweltwissenschaftlichen Studiengang
  • Begeisterung für wissenschaftliches Arbeiten
  • Gute Kenntnisse ökologischer Konzepte, in Tierbestimmung und in statistischer Datenauswertung,
    vorzugsweise mit Spezialisierung in der Bodenökologie
  • Gute Englischkenntnisse zur kreativen Mitarbeit in einem internationalen Team

Die Universität Bremen beabsichtigt, den Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich zu erhöhen und
fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und
persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer A10/19 bis zum 15.02.2019 an:

Prof. Dr. Juliane Filser, Universität Bremen,
FB 02, UFT, Leobener Str. 6, 28359 Bremen.    

Für weitere Informationen oder Fragen stehen wir per Telefon (0421-21863470) oder E-Mail
(filser@uni-bremen.de) gern zur Verfügung.

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen,
da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können.

Erstellt am 24.01.19 von
Aktualisiert von: Rebekka Rosner