Zum Inhalt springen

Detailansicht

Studentische Hilfskraft (w/m/d) zur Unterstützung von Lehr- und Forschungsaktivitäten

Die von Prof. Dr. Patrick Sachweh geleitete Arbeitsgruppe „Vergleichende Gesellschaftsforschung“ (Abteilung „Ungleichheitsdynamiken in Wohlfahrtsgesellschaften“, SOCIUM Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik an der Universität Bremen) sucht für das Wintersemester 2019/2020 eine

studentische Hilfskraft (w/m/d)
für die Unterstützung von Lehr- und Forschungsaktivitäten der Arbeitsgruppe.

Aktuelle Forschungsthemen der Arbeitsgruppe sind:

  • Wertkonflikte und soziokulturelle Polarisierungen in den Mittelschichten
  • Kultur und Politik der Vermögensbesteuerung
  • Wahrnehmung und Akzeptanz sozialer Ungleichheit im internationalen Vergleich
  • Die Lehrtätigkeiten der Arbeitsgruppe beinhalten Lehrveranstaltungen in den Studiengängen BA Soziologie und MA Soziologie und Sozialforschung.
  • Die Einstellung erfolgt voraussichtlich zum 01.12.2019 zunächst für einen Zeitraum von drei Monaten (eine Verlängerung wird angestrebt).

Aufgaben:

  • Mithilfe bei der Organisation sowie der Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen
  • Unterstützung bei Forschungsaufgaben (Daten-/Literaturrecherche und -beschaffung)
  • Administrative Unterstützung bei Veranstaltungen (Workshops, Tagungen)
  • Unterstützung bei der Gestaltung der medialen Außendarstellung der Arbeitsgruppe (Pflege der Homepage, Entwürfe von Postern, Flyern usw.)

Voraussetzungen:

  • Interesse an theoretischen und empirischen Fragestellungen im Bereich Soziale Ungleichheiten, Wohlfahrtsstaatsvergleich, Politische Soziologie
  • Sehr gute Englischkenntnisse (zur Unterstützung englischsprachiger Lehrveranstaltungen, Korrekturlesen englischsprachiger Manuskripte)
  • Erfahrungen mit empirischer Sozialforschung sowie solide Kenntnisse in qualitativer und/oder quantitativer Datenanalyse sind von Vorteil (aber keine zwingende Voraussetzung)

Stundenumfang: 20-25 Stunden/Monat
Vergütung: 11,13 €/Stunde

Die Vergütung erfolgt nach den für Studentische Hilfskräfte üblichen Sätzen an der Universität Bremen.

Wir bieten:

  • Einblicke in interessante Arbeits- und Forschungsfelder der Arbeitsgruppe
  • Mitarbeit in einem freundlichen Team
  • Vergütung nach den für Studentische Hilfskräfte üblichen Sätzen an der UniversitätBremen
  • Ggf. längerfristige Beschäftigungsperspektive

Ihre Bewerbung mit kurzem Lebenslauf, einem Motivationsschreiben (einschließlich einer Erläuterung der Studienschwerpunkte bzw. -interessen) sowie einem aktuellen Transcript of Records senden Sie bitte als PDF-Dokument bis zum 25.10.2019 an:

Prof. Dr. Patrick Sachweh (sachwehprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de)
Universität Bremen
SOCIUM
Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik
Mary-Somerville-Straße 9
28359 Bremen

 

Erstellt am 09.10.19 von Alexandra Gutherz