Zum Hauptinhalt springen

HS1040 (Keksdose)


Videokonferenzraum im HS1040 (Keksdose)

In der unten stehenden Anleitung finden Sie Infos über- und zur Nutzung des Videokonferenzraumes HS1040 (Keksdose)

 

Allgemeines

Der Videokonferenzraum ist mit einer StarLeaf Videokonferenzanlage ausgestattet. Es kann aber auch anderen Meetings beigetreten werden, wie z.B. Zoom oder DFNConf. Dies erfolgt über die Einwahl per SIP oder H.323 Adresse (Zur Nutzung der Zoom-Funktionen sind ggf. Tastenkürzel nötig). Ebenso kann über diese Protokolle direkt eine andere Videokonferenzanlage angerufen werden.

 

Ausstattung des Videokonferenzraumes HS1040 (Keksdose)
  • Ausgelegt für eine Raumbelegung von max. 4 Personen.
  • Zwei 32 Zoll Monitore von Panasonic.
  • Steuerbare Sony Kamera.
  • Touchpanel zum Bedienen der Videokonferenzanlage.
  • 2 Grenzflächenmikrofone (in den Tisch eingelassen)

Bedienungsanleitung

  • Schalten Sie über das Touchpanel (A) die Monitore und die Anlage ein, indem sie auf die HOME-Taste (1) Drücken
  • Wenn Sie der Gegenstelle auch Inhalte wie z.B. Präsentationen übermitteln möchten (dies kann auf dem Touchpanel während der Videokonferenz aktiviert werden), schließen Sie Ihren Laptop an das vorhandene HDMI Kabel an.
     
  • Jetzt können Sie auf dem Touchpanel der Videokonferenzanlage (A) einem vorher erstellten StarLeaf Meeting beitreten (2) oder direkt eine H.323 / SIP Adresse anrufen (z.B. einen DFNConf-Meetingraum oder ein anderes Endgerät) (3)
     
  • Um den Kamera-Ausschnitt zu verändern nutzen Sie die Kamerasteuerung (4) auf dem Touchpanel.
     

Vor dem Verlassen des Raumes müssen sie technisch nichts weiter beachten. Wenn Sie aufgelegt haben und den Raum verlassen schalten sich Anlage und Monitore nach einiger Zeit von alleine ab.

 

Bei Fragen zu Videokonferenzen wenden Sie sich bitte an die Medienstelle unter:
videokonferenzprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Für die Buchung des Raumes wenden Sie sich bitte an das Veranstaltungsbüro unter:
vabprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de | Tel.: +49 421 218-60900