Zum Hauptinhalt springen

Kinderstudien

Holzspielzeug

Wir erforschen, wie Kinder die Welt verstehen, wie sie denken, spielen, reden und mit anderen interagieren.

Wir interessieren uns dafür, wie Kinder die Welt wahrnehmen, wie sie handeln und kommunizieren. Wir erforschen, wie sie mit Gleichaltrigen, Geschwistern, Eltern oder Lehrpersonen verhandeln und streiten, wie sie lachen, herumtollen und ihre Ziele erreichen. Unser Ziel es ist zu verstehen, wie sich Kinder in der heutigen Welt am besten entwickeln können.

Dabei bewegen uns Fragen wie: Welche Rolle spielen Digitalisierung und Kontakt zu anderen Sprachen und Kulturen? Welche Regeln gelten für unser soziales Zusammenleben? Wie prägen Eltern und Erzieher:innen die Entwicklung der Kinder?

Um das herauszufinden entwickelt das Team von Forscher:innen der Entwicklungspsychologie und Pädagogischen Psychologie an der Universität Bremen Studien, in denen wir diesen Fragen spielerisch nachgehen. Ob bei uns an der Universität, zu Hause vor dem Computer oder unterwegs im Museum, Sie können uns helfen die wunderbare Welt der Kinder zu erforschen. Melden Sie sich für die Bremer Kinderstudien hier an und wir kontaktieren Sie bei einer passenden Studie. Jede Studie ist kurz, spielerisch und macht Spass. Für jede Teilnahme erhält Ihr Kind ein kleines Geschenk.