Zum Hauptinhalt springen

AG familienfreundliches Studium

Die AG familienfreundliches Studium

Die Arbeitsgruppe Familienfreundliches Studium setzt sich für die Interessen von Studierenden mit Familienaufgaben ein. Das sind zum Beispiel Studierende, die Kinder haben oder Angehörige pflegen. Die AG entstand 2007 aus einer von Studierenden initiierten Petition. Seitdem entwickeln wir unter der Leitung des Referat 04 Chancengleichheit Konzepte und Maßnahmen, die die Situation für Studierende mit Familienaufgaben verbessern. Wir engagieren uns in vielfältigen Themenbereichen, beispielhaft stellen wir euch auf dieser Seite einige Projekte vor. 

Über uns:

Bettina Schweizer, ist Diplom- Pädagogin, arbeitet als wissenschaftliche Referentin in der Arbeitsstelle Chancengleichheit und leitet das Projekt “Familiengerechte Hochschule” und die AG Familienfreundliches Studium seit 2007. Wichtig in der Care Thematik sind ihr die Geschlechter- und Diversitätsaspekte.

Alejandra (23) studiert Soziologie an der Universität Bremen und spricht Deutsch, Englisch und Spanisch. Sie ist zuständig für das Social Media Management, gehört zum Team Eltern-Café, nimmt am Projekt “Lernsamstage” teil.

Ella (24) studiert Englisch und Rechtswissenschaften an der Universität Bremen, spricht Deutsch und Englisch und gehört in der AG Familienfreundliches Studium zum Team Vereinbarkeit. Außerdem bearbeitet sie die Website. 

Melina (21) studiert Politikwissenschaften an der Bremer Universität Bremen und spricht Deutsch und Englisch. In der AG Familienfreundliches Studium gehört sie zum Team Vereinbarkeit und unterstützt die AG bei weiteren Aufgaben. 

 

Baum mit Text AG familienfreundliches Studium

Aktuelle Projekte:

Vergangene Projekte:

  • Elterncafé: vor der Pandemie fand das Elterncafé wöchentlich im Büro auf dem Boulevard vor der Bibliothek statt. Aufgrund der aktuellen Situation findet das Treffen nun über Zoom statt.
  • Vereinbarkeitswoche '20: Wie lassen sich Studium und Beruf mit Familienaufgaben vereinbaren? Mit dieser und weiteren Fragen haben wir uns in der ersten Vereinbarkeitswoche vom 30. November bis zum 04. Dezember 2020 beschäftigt. Weitere Informationen findet ihr hier

Kontakt

E-Mail: beratungprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
Aufgrund der Pandemie können zur Zeit leider keine persönlichen Sprechstunden stattfinden, ihr erreicht uns aber weiterhin per E-Mail. Bitte gebt uns für die Beantwortung eurer E-Mails ein paar Tage Zeit. Wir sind ein Team aus Studentinnen und sind nicht jeden Tag am (Home-Office-) Arbeitsplatz.

Wir freuen uns auf eure Anliegen und versuchen diese immer so schnell wie möglich zu beantworten!

Es gibt außerdem eine WhatsApp Gruppe zur Vernetzung von Studierenden mit Familienaufgaben. Falls ihr Interesse habt, dieser Gruppe beizutreten, meldet euch gerne bei uns per E-Mail

Instagram 
Facebook

Aktualisiert von: AG FFS