Projekte: Forschung und Entwicklung

Logo des STePs-Projektes: Fußspuren sind mit dem Namen des Projektes verflochten

Sprachliche Teilhabe in der Pflegeausbildung stärken (STePs) - schulische und pflegerische Praxis als Lerngelegenheit

Verbundvorhaben, Verbundkoordination: Prof. Dr. Andrea Daase

Projektleitung: Prof. Dr. Andrea Daase (Universität Bremen, FB 10, Deutsch als Zweitsprache/Deutsch als Fremdsprache), Ingrid Darmann-Finck (Universität Bremen, FB 11, Institut für Public Health und Pflegeforschung), Prof. Dr. Constanze Niederhaus (Universität Paderborn, Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft, Deutsch als Zweitsprache/Deutsch als Fremdsprache)

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen: Sina Spiekermeier Gimenes (Universität Bremen, FB 10, DaZ/DaF), N.N. (Universität Bremen, FB 10, DaZ/DaF), Valeska Stephanow (Universität Bremen, FB 8, Pflegedidaktik), N.N. (Universität Paderborn, DaZ/DaF)

Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Laufzeit: 01.10.2022 - 30.09.2025

Mehr zum Projekt: folgt

Expertise Sprachbildungsangebote in der Stadt Bremerhaven

Expertise Sprachbildungsangebote in der Stadt Bremerhaven

Kooperationsprojekt mit dem FB 12, Inklusive Pädagogik - Schwerpunkt Sprache

Projektleitung: Prof. Dr. Andrea Daase (FB 10, DaZ/DaF), Prof. Dr. Anja Starke (FB 12, IP)

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen: Katharina Rademacher (FB 12, IP), N.N. (FB 12, IP), N.N. (FB 10, DaZ)

Finanzierung: Magistrat der Stadt Bremerhaven

Laufzeit: 01.08.2022 - 31.12.2025

Mehr zum Projekt: folgt

Transitionen in die Pflege – individuelle und regionale Ressourcen stärken (TiP-regio)

Buntes M (rot, blau, gelb, grün), das für MaMLiSE steht

Transitionen in die Pflege – individuelle und regionale Ressourcen stärken (TiP-regio)

Forschungskonsortium: Hochschule Esslingen (HE), Universität Bremen Campus GmbH (UBC), Forschungsinstitut Berufliche Bildung (fbb), Nürnberg

Finanzierung: Bundesinstitut für Berufliche Bildung (BIBB)

Laufzeit: 01.01.2022 – 31.12.2023

Teilprojekt Sprachsensibler Fachunterricht

Teilprojektleitung: Prof. Dr. Andrea Daase

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Dr. Micha Fleiner

Mehr zum Projekt

MaMLiSE

MaMLiSE: Majority and Minority Languages in School Environment: Helping teachers, pupils and parents

Projektpartner*innen: Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań (Projektkoordination, Polen), Universität Bremen, Universität Bielefeld, Universität Limerick (Irland), The Computer Technology Institute and Press (Griechenland), Lehrerausbildungszentrum ODN in Poznań (Polen), Interkulturelle Mittelschule in Ioannina (Griechenland).

Finanzierung: Erasmus+ im Rahmen der Aktion 2 – Strategische Partnerschaften, Schulbildung – KA201

Laufzeit: 01.11.2020 bis 31.07.2023

Mehr zum Projekt

Bei Interesse können Sie sich gerne an unser Projektteam wenden: mamliseprotect me ?!amu.eduprotect me ?!.pl

Offizielle Projektseite

Facebook

DaZKom

Ausbildung von Lehramtsstudierenden im Bereich DaZ/DaF

DaZKom-Transfer

Verbundvorhaben DaZKom-Transfer: Transfervorhaben zu „DaZKom-Video - Performanznahe Messung von Deutsch-als-Zweitsprache-Kompetenz bei (angehenden) Lehrkräften“

Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Koch-Priewe (Universität Bielefeld), Dr. Anne Köker (Universität Bielefeld), Prof. Dr. Andrea Daase (Universität Bremen), Prof. Dr. Udo Ohm (Universität Bielefeld), Prof. Dr. Timo Ehmke (Leuphana Universität Lüneburg)

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen: Sina Spiekermeier (Universität Bielefeld), Svenja Lemmrich (Leuphana Universität Lüneburg)

Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Laufzeit: 01.04.2020 - 31.03.2022

Mehr zum Projekt

Projekt: „Ausbildung von Lehramtsstudierenden im Bereich Deutsch als Zweitsprache/Fremdsprache“

Seit Oktober 2016 unterstützt die Senatorische Behörde für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Bremen im Rahmen des Integrationskonzepts dem Fachbereich 10 im Rahmen der Lehrerbildung.

Ziel der Maßnahme ist es, Lehramtsstudierende auf das Unterrichten neu zugewanderter Schülerinnen und Schüler im Regelunterricht vorzubereiten.

Mehr zum Projekt

Promotionsprojekte

Daria Babanova

Identitätsartikulation in der frühen Aneignung des Deutschen als Zweitsprache

Eine Situationsanalyse auf Basis von Beobachtungen in der Grundschule

Zum Abstract

 

Milena Kahl

Die Genese von Orientierungen bei Lehrer*innen in Bezug auf Sprachigkeit

Eine rekonstruktive Studie auf Basis narrativer Interviews

Zum Abstract

 

Sina Spiekermeier Gimenes

Zweitsprachaneignung als Erschließung sprachlicher Register

Die Bedeutung von Registervariation für den Prozess der Zweitsprachaneignung neu zugewanderter Auszubildender im Betrieb

Zum Abstract