Zum Inhalt springen

News Detailansicht

Wähle die KI-Newcomer*innen 2019!

Ankit Kariryaa, Mitarbeiter des Fachbereiches 3, wurde im Rahmen des Projektes #KI50: Künstliche Intelligenz in Deutschland des Bundesministeriums für Bildung und Forschung als KI-Newcomer*in nominiert.

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres zeichnet die Gesellschaft für Informatik e.V. herausragende junge KI-Talente aus allen Wissenschaftsdisziplinen aus. Die deutsche KI-Landschaft ist vielfältig – und voller junger Talente. Mit dem Projekt #KI50: Künstliche Intelligenz in Deutschland – gestern, heute, morgen, will die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) den Blick auf junge engagierte KI-Forscherinnen und -Forscher aller Disziplinen lenken.

Klicke hier, um mehr über Ankit Kariryaa zu erfahren und für ihn abzustimmen.

Künstliche Intelligenz