Zum Hauptinhalt springen

Jean Coert

Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Alte Geschichte

Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Alte Geschichte

 

Universität Bremen

FB 08 - Institut für Europastudien

Bibliothekstr. 1

Büro: GW2, B 2600

 

Sprechstunde in der Vorlesungszeit (Sprechstunden finden ab dem WiSe 2021/22 wieder in Präsenz statt): donnerstags, 18-19 Uhr

 

E-Mail: jean.coertprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

 

Curriculum Vitae

Seit WiSe 2018/2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen

Seit WiSe 2017/2018: Doktorand im Fach Alte Geschichte

Dissertationsthema: "Früher wurde Rom von Königen regiert" – Auswärtige Fürsten als Reichsnobilität des Prinzipats?

08-09/2016: Praktikum beim „Corpus Inscriptionum Latinarum“, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

02-03/2016: Transkription eng. und frz. Texte aus dem William-John-Bankes-Archiv für Dr. Daniele Salvoldi am Dahlem Humanities Center, Freie Universität Berlin

WiSe 2015/2016 bis SoSe 2017: Masterstudium Geschichtswissenschaft an der Freien Universität Berlin

Masterarbeitsthema: Könige ohne Königreiche im Imperium Romanum.

03-04/2015: Praktikum im „Griechischen Münzwerk“, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

06-10/2014: Studentische Hilfskraft bei Dr. phil. Gian Franco Chiai in einem Projekt zur Erfassung und Katalogisierung der numismatischen Sammlung des Friedrich-Meinecke-Institutes, Freie Universität Berlin

WiSe 2013/2014 bis SoSe 2017: Mentor im Fach Geschichte am Friedrich-Meinecke-Institut, Freie Universität Berlin

WiSe 2012/2013 bis SoSe 2015: Bachelorstudium Geschichte/Philosophie an der Freien Universität Berlin

Bachelorarbeitsthema: Die massylisch-ptolemäische Königsfamilie im frühen Prinzipat.

1994 in Berlin geboren

 

Stipendien

09/2019: Sprachkursstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes für einen Russisch-Kurs in St. Petersburg

05/2019: Auslandsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes für eine Konferenzreise nach Sevilla

Seit 06/2018: Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

04-05/2018: Elsa-Neumann-Stipendium des Landes Berlin

02/2017-03/2017: Sprachkursstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes für einen Italienisch-Kurs in Rom

06/2016-09/2017: Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

 

Mitgliedschaften

Studienstiftung des deutschen Volkes

Club der Ehemaligen der Deutschen SchülerAkademien e.V.

Arbeitskreis Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele (AKGWDS), 2019-2020 Mitglied des Zentralkomitees, seit 2019 Redaktionsmitglied.

Mommsen-Gesellschaft

Freundeskreis der Antike zu Bremen e.V.

 

Forschungsschwerpunkte

- Außen- und Reichspolitik des römischen Reiches in der Zeit der Bürgerkriege und der Kaiserzeit

- Beziehungen von Klientelkönigen zu Rom (insbesondere im augusteischen Prinzipat)

- Antikerezeption in den digitalen Medien

- Antikes Völkerrecht

- die Wechselbeziehung zwischen Sexualität, Hassrede und politischer Biographie

 

Publikationen

Aufsätze (peer reviewed)

4. Der kaiserliche Freundschaftsentzug als Instrument der Gewalt und Ordnung im Imperium Romanum. Eine neue Interpretation des Niedergangs von C. Cornelius Gallus und M. Lollius. (erscheint voraussichtlich Ende 2021/Anfang 2022 im Sammelband der Tagung „Vis omnia vincit? Neue Perspektiven zur Gewalt in der griechisch-römischen Antike“ beim Franz Steiner Verlag)

3. Cogidubnus – ein König ohne Königreich in der britannischen Provinz? Die Dekonstruktion eines Klientelkönigreiches im römischen Britannien, in: Phasis. Greek and Roman Studies, Bd. 21/22 (2019), S. 30-72. URL: http://phasis.tsu.ge/index.php/PJ/issue/view/569

2. (zusammen mit Tassilo Schmitt): Wer war Fl. Dades? Überlegungen zum Verständnis einer Inschrift aus dem kaukasischen Iberien, in: Cojocaru, Victor; Ruscu, Ligia; Castelli, Thibaut; Pázsint, Annamária-Izabella (Hrsg.): Advances in Ancient Black Sea Studies: Historiography, Archaeology and Religion (Pontica et Mediterranea Vol. VIII). Cluj-Napoca 2019, S. 347-390. URL: https://www.academia.edu/40484178/Jean_Coert_Tassilo_Schmitt_Wer_war_Fl_Dades_%C3%9Cberlegungen_zum_Verst%C3%A4ndnis_einer_Inschrift_aus_dem_kaukasischen_Iberien

1. Der digitale furor Teutonicus. Zur Rezeption von Germanenbildern im Videospiel am Beispiel von Total War: Rome II, in: Thersites. Journal for Transcultural Presences and Diachronic Identities from Antiquity to Date, Bd. 7 (2018), S. 58-106. URL: http://www.thersites.uni-mainz.de/index.php/thr/issue/view/7/showToc

 

Prosopographieartikel

31. Art. "Teriteqas, König von Meroë". In: Coskun, Altay (Hrsg.): Amici Populi Romani (APR 11). Prosopography of the Foreign Friends of Rome. Waterloo, On. URL: http://www.altaycoskun.com/apr/ (erscheint voraussichtlich Ende 2021)

30. Art. "Anonymus (JC 002), Tyrann der Triakontaschoinos". In: Coskun, Altay(Hrsg.): Amici Populi Romani (APR 11). Prosopography of the Foreign Friends of Rome. Waterloo, On. URL: http://www.altaycoskun.com/apr/ (erscheint voraussichtlich Ende 2021)

29. Art. "König Bhatikabhaya von Anuradhapura". In: Coskun, Altay (Hrsg.): Amici Populi Romani (APR 09). Prosopography of the Foreign Friends of Rome. Waterloo, On. 2019. URL: http://www.altaycoskun.com/apr/

23.-28. 6 Artikel in: Coskun, Altay (Hrsg.): Amici Populi Romani (APR 08). Prosopography of the Foreign Friends of Rome, Waterloo, On. 2018. URL: http://www.altaycoskun.com/apr/

Es handelt sich um folgende Prosopographieartikel:

Kleopatra VII. Thea Nea Philadelphos, Königin von Ägypten; Fl. Dades, König von Iberien?;  Alexander Helios, nomineller König von Armenien, Medien und Parthien; Ptolemaios Philadelphos, nomineller König von Phönizien, Kilikien und Syrien; (zusammen mit Altay Coskun) Anonymus JC001, König in der Thebais; Karib'il Watar Yuhan'im I., König von Saba und Himyar

1.-22. 22 Artikel in: Coskun, Altay (Hrsg.): Amici Populi Romani (APR 07). Prosopography of the Foreign Friends of Rome. Waterloo, On. 2017. URL: http://www.altaycoskun.com/apr/

Es handelt sich um folgende Prosopographieartikel:

Aurelius, Fürst der Baquaten; Canarta, Fürst der Baquaten; Cartimandua, Königin der Briganten; Cogidubnus, ‘König‘ in Britannien; Drusilla, Königin eines unbekannten Reiches  (?); Glaphyra von Kappadokien; Ililasen, Fürst der Baquaten; Iuba II., König von Mauretanien; Kleopatra Selene, Königin von Mauretanien; Matif, König der Baquaten; Mirzi, Fürst der Baquaten ?; Nubel, Kleinkönig in Mauretanien; Nuffusi, Fürst der Baquaten; Prasutagus, König der Icener; Ptolemaios, König von Mauretanien; Sepemazin, Fürst der Baquaten; Tuccuda, Fürst der Baquaten; Vellocatus, König der Briganten; Venutius, König der Briganten; Ucmet, Fürst der Baquaten (und Macenniten?); Urania, ‘Königin’ in Iol-Caesarea ?; Uret, Fürst der Baquaten

 

Varia

4. „Kill Hitler!“ – Historische Identitäts- und Feindbilder in Videospielen. In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Dossier „Digitale Spiele“. (erscheint voraussichtlich 2021)

3. (zusammen mit Michael Kleu): „Episode XIV Germanenbilder in der Populärkultur“ beim Podcast „Fantastische Antike - Antikenrezeption in Science Fiction, Horror und Fantasy." 27.04.2021 URL: https://fantastischeantike.de/fantastische-antike-der-podcast-germanenbilder-in-der-populaerkultur/

2. (zusammen mit Jakob Debelka): Vorwort zu ‚Germanen - Entzauberung eines Mythos der europäischen Kulturgeschichte‘, in: Dokumentation der Deutschen Schülerakademie Urspring. Bonn 2020, S. 92-93.

1. (zusammen mit Andrea Reckenthäler): Vorwort zu ‚Kleopatra – Entzauberung eines antiken Mythos‘, in: Dokumentation der Deutschen Schülerakademie Braunschweig. Bonn 2018, S. 108.

 

Rezensionen

3. Rezension zu: Discovery Tour: Ancient Greece in: H-Soz-Kult, 25.01.2020. URL: https://www.hsozkult.de/webreview/id/rezwww-201

2. Rezension zu: Vitale, Marco: Das Imperium in Wort und Bild. Römische Darstellungsformen beherrschter Gebiete in Inschriftenmonumenten, Münzprägungen und Literatur. Stuttgart 2017. in: Göttinger Forum für Altertumswissenschaften, Bd. 22, 2019, S. 1065-1071. URL: https://gfa.gbv.de/z/2019

1. Rezension zu: Discovery Tour by Assassin’s Creed: Ancient Egypt, in: H-Soz-Kult, 28.05.2018. URL: https://www.hsozkult.de/webreview/id/rezwww-174.

 

Wissenschaftliche Vorträge und Konferenzbeiträge

Auf den Pfaden von Caesar und Sokrates am heimischen Bildschirm. Rezeption und Vermittlung der Antike in Videospielen

- Landeskongress Latein und Griechisch des rheinland-pfälzischen Landesverbandes im Deutschen Altphilologenverband, Universität Trier (18.09.2021)

 

Renuntiatio amicitiae. Der kaiserliche Freundschaftsentzug als Instrument der Gewalt und Ordnung im Imperium Romanum

- Vis omnia vincit? Neue Perspektiven zur Gewalt in der griechisch-römischen Antike. Interdisziplinäre Nachwuchstagung in Hamburg, Universität Hamburg (16.02.2021)

 

Eine virtuelle Zeitreise ins alte Rom. Über die Antikerezeption und Geschichtsforschung in Videospielen.

- Freundeskreis der Antike zu Bremen e.V., Haus der Wissenschaft Bremen (07.12.2020)

- Wissenschaftliche Vortragsreihe auf Burg Blomendal "Zurück in die Vergangenheit, vorwärts in die Zukunft", Burg Blomendal Bremen (24.08.2019)

- Deutsche Schülerakademie Urspring (14.08.2019)

 

"Früher wurde Rom von Königen regiert" - Auswärtige Fürsten als Reichsnobilität des Prinzipats?

- Interdisziplinäres Kolloquium zur Literatur und Kultur des griechisch-römischen Mittelmeerraums, Universität Bochum (03.12.2019)

- Colloquium Chaucense, Universität Bremen (24.05.2019)

- 3. Norddeutscher Doktorandenworkshop der Altertumswissenschaften, Universität Osnabrück (27.04.2019)

- Internationale Winterschule "Client States in the Ancient World", Staatliche Iwane-Jawakishvili Universität Tiflis (26.02.2019)

 

Der digitale furor teutonicus. Geschichtsforschung im Videospiel am Beispiel antiker Germanenbilder.

- Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Geschichte und EDV "Wort und Bild vernetzen", Universität Marburg (29.11.2019)

 

Free Folk vs Kneelers. Observations on ancient topoi and narratives of the north of Game of Thrones.

- International Conference: Game of Thrones. Views from the Humanities, Universität Sevilla und Universität Pablo de Olavide (15.05.2019)

 

"Once kings reigned Rome" - Foreign princes as imperial nobility of the principate?

- Staatliche Demidow-Universität Jaroslawl, Zentrum für antike Kultur (06.03.2019)

 

The client kings of the Roman empire

- Staatliche Demidow-Universität Jaroslawl, Zentrum für antike Kultur (06.03.2019)

 

Die Klientelkönige des Imperium Romanum

- Internationale Winterschule "Client States in the Ancient World", Staatliche Iwane-Jawakishvili Universität Tiflis (25.02.2019)

 

(zusammen mit Tassilo Schmitt): Wer war Fl. Dades? Epigraphische und archäologische Aspekte.

- International Symposium: Advances in Black Sea Studies: Scholarly Traditions and Preservation of Cultural Heritage, Constanta (21.08.2018)

 

Lehrveranstaltungen

Universität Bremen

WiSe 2020/2021

Nero und der frühe Prinzipat (Seminar)

 

SoSe 2021

Germanen. Historiographische, ethnographische und archäologische Aspekte (Seminar)

 

WiSe 2020/2021

Der Hellenistische Osten und die Römische Republik (Seminar)

 

SoSe 2020

Die Perserkriege (Seminar)

 

WiSe 2019/2020

Der Attische Seebund (Seminar)

 

SoSe 2019

Augustus (Seminar)

 

WiSe 2018/2019

Rom und die Könige (Seminar)

 

Deutsche Schülerakademie Urspring 2019

Germanen - Entzauberung eines Mythos der europäischen Kulturgeschichte

 

Deutsche Schülerakademie Braunschweig 2018

Kleopatra – Entzauberung eines antiken Mythos

 

Jean Coert