Zum Inhalt springen

Für Wiedereinsteiger/innen

Wiedereinstieg jetzt!

Unterstützung für Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer nach der Familienpause

Allen Bemühungen der Politik zum Trotz ist der Wiedereinstieg für Frauen (und auch für Männer) nach einer Familienpause nicht immer einfach. Ziel unserer Angebote ist es, Sie in genau dieser Lebensphase zielgerichtet zu unterstützen:

  • Mit einer Weiterbildung an der Universität Bremen sind Sie fachlich auf dem aktuellen Stand – unabhängig davon, ob Sie wieder in Ihren alten Berufen einsteigen oder sich beruflich neu orientieren möchten.
  • Mit unseren Beratungsmöglichkeiten können Sie klären, wie Sie sich Ihre berufliche Zukunft vorstellen und wie Sie dieses Ziel erreichen können.
  • Sie erwerben nicht nur Fachwissen, sondern lernen auch, wie Sie Methoden der Präsentations- und Moderationstechnik erfolgreich einsetzen.
  • Sie lernen nicht nur, Ihre Arbeit und Ihre Projekte zu präsentieren, sondern auch sich selbst und Ihre Fähigkeiten – zum Beispiel durch ein intensives Bewerbungstraining.
  • Das betriebliche Praktikum ermöglicht es Ihnen, erste Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen – häufig der erste Schritt auf dem Weg zum neuen Job.
  • Familienfreundliche Lernzeiten ermöglichen die Vereinbarkeit von Weiterbildung und familiären Pflichten
  • Die Urlaubstage, die Ihnen gesetzlich zustehen, liegen in den Bremer Schulferien.

Lassen Sie sich beraten!

Wenn Sie sich unsicher sind, wie Sie den beruflichen Wiedereinstieg schaffen können, können Sie sich auch an folgende Beratungsstellen wenden:

  • http://www.pwe-bremen.de
    Hier können sich sowohl Frauen als auch Männer als Berufsrückkehrer/in über das bundesweite Wiedereingliederungsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg“ informieren und Förderungen erhalten.
  • http://www.frauen.bremen.de 
    Umfangreiches Beratungsangebot speziell für Frauen bei der „Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau“

Information & Beratung:

Sie interessieren sich für unser Angebot? Bitte wenden Sie sich an

Jürgen Eritt 
Telefon: 0421 218 61 618
eMail: fit-in-mintprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de​​​​​​​

Aktualisiert von: Katrin Heins