Zum Inhalt springen

Qualitätssicherung im Publikationsprozess

Für die Qualitätssicherung im Publikationsprozess stehen im Auftrag des akademischen Senats an der Universität Bremen Vertrauenspersonen für die Beratung von Wissenschaftler*in zu Wissenschaftler*in zur Verfügung. Interessierte können sich vor dem Publizieren beraten lassen, beispielsweise zur Reflexion geeigneter Verlage und Formen. Sollte eine Publikation in einem nicht vertrauenswürdigen Verlag ohne Qualitätssicherung veröffentlicht worden sein, können auch damit verbundene Fragen vertraulich geklärt werden.

 

Folgende Vertrauenspersonen stehen für die verschiedenen Forschungsbereiche der Universität zur Verfügung (nach der Logik der Fachkommissionen der SuUB):

Bio-, Naturwissenschaften, Mathematik: Prof. Rita Groß-Hardt (FB 2), gross-hardt@uni-bremen.de

Ingenieurwissenschaften: Prof. Kirsten Tracht (FB 4), tracht@bime.de

Jura, Ökonomie: Prof. Sarianna Lundan (FB 7), s.lundan@uni-bremen.de

Sozialwissenschaften: Prof. Sebastian Haunss (FB 8), sebastian.haunss@uni-bremen.de

Kulturwissenschaften: Prof. Kerstin Radde-Antweiler (FB 9), radde@uni-bremen.de