Jakob Henninger

 

Dr. Jakob Henninger

UNICOM, Mary-Somerville-Straße 7 (Haus Wien)

Raum: 7.1150

Tel.: +49 421 218-57077 

jakhenprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Jakob Henninger ist Politikwissenschaftler und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich (SFB) 1342 „Globale Entwicklungsdynamiken von Sozialpolitik“. Er hat zur Migrationspolitik elektoraler Autokratien an der Universität Bremen promoviert. Inzwischen arbeitet er im SFB-Projekt B04 „Ursachen von Inklusion und Exklusion. Wohlfahrtsstaatliche Rechte von Einwander*innen im globalen Vergleich“, das untersucht, wie politische Parteien und zivilgesellschaftliche Akteure den Verlauf von Prozessen der Inklusion und Exklusion von Einwander*innen in nationalen Wohlfahrtsstaaten steuern und bedingen. Zu seinen Forschungsinteressen gehören Migrationspolitik (insbesondere autoritärer Regime), (wohlfahrtsstaatliche) Rechte von Migrant*innen, Aufenthaltsverfestigung, Einstellungen zu Migration und zivilgesellschaftliches Engagement im Bereich Migration.

  • Migrationspolitik (insbesondere autoritärer Regime)

  • Migrationspolitik Malaysias

  • (wohlfahrtsstaatliche) Rechte von Migrant*innen

  • Prozesse und Politik der Aufenthaltsverfestigung

  • Einstellungen zu Migration

  • Zivilgesellschaftliches Engagement im Bereich Migration

  • Parlamentarische Debatten über Migration

  • Quantitative Methoden

Aktuelles Forschungsprojekt:

„Ursachen von Inklusion und Exklusion. Wohlfahrtsstaatliche Rechte von Einwander*innen im globalen Vergleich“ (2022-2025, SFB 1342 „Globale Entwicklungsdynamiken von Sozialpolitik“, Leitung: Dr. Friederike Römer)

Henninger, J., & Römer, F. (2021). Choose your battles: How civil society organisations choose goals and activities to fight for immigrant welfare rights in Malaysia and Argentina. Social Policy & Administration, 55(6), 1112–1128. https://doi.org/10.1111/spol.12721

Römer, F., Harris, E., Henninger, J., & Missler, F. (2021). The Migrant Social Protection Data Set (MigSP). Technical report. SFB 1342. https://www.socialpolicydynamics.de/f/fcedb0990c.pdf

Römer, F., Henninger, J., & Le, T. D. (2021). International organizations and global labor standards. In K. Martens, D. Niemann, & A. Kaasch (Eds.), International Organizations in Global Social Governance (pp. 57–81). Springer International Publishing. https://doi.org/10.1007/978-3-030-65439-9_3

Harris, E., Römer, F., & Henninger, J. (2020, May 27). Covid-19 and Migrant Workers’ Social Rights. Social Europe. https://www.socialeurope.eu/covid-19-and-migrant-workers-social-rights

Henninger, J., & Mhango, M. N. (2017). One for all – creating a unified register for social protection programmes in Malawi. Rural21, 51(2), 28–29.

WiSe 2022/23

Einführung in das politikwissenschaftliche Arbeiten (Universität Bremen)

Aktualisiert von: Roy Karadag