Zum Hauptinhalt springen

Daimler AG

Kundencenter Daimler Bremen

Mercedes-Benz Werk Bremen: Mit Spannung in die Zukunft

Das Bremer Mercedes-Benz Werk ist eine Erfolgsgeschichte für den Norden: Mit seinen mehr als 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es größter privater Arbeitgeber in der Region sowie einer der großen Pkw-Produktionsstandorte der Mercedes-Benz AG.

Aktuell werden am Standort zwölf Modelle gefertigt: Limousine, T-Modell, Coupé und Cabriolet der C-Klasse, E-Klasse Coupé und Cabriolet, GLC, GLC Coupé und GLC F-Cell, das Elektrofahrzeug EQC sowie die Roadster SLC und SL. Als Kompetenzcenter für die C-Klasse lenkt das Bremer Werk die weltweite Produktion der volumenstärksten Baureihe von Mercedes-Benz in den Auslandswerken Tuscaloosa (USA), East London (Südafrika) und Peking (China). Auch die Fertigung des GLC wird von Bremen als Hauptproduktionsstandort gesteuert.

Mit dem Produktionsstart des EQC (Stromverbrauch kombiniert: 20,8 – 19,7 kWh/100 km; CO²-Emissionen kombiniert: 0g/km) ist das Bremer Mercedes-Benz Werk die nächsten Schritte in Richtung emissionsfreie Mobilität gegangen und bildet die ganze Bandbreite intelligenter Antriebstechnologien vom klassischen Verbrennungsmotor über Plug-in-Hybriden bis zu Brennstoffzellen und Elektrofahrzeugen ab.

Mit vielen Initiativen rund um das Thema Industrie 4.0 ist der Bremer Standort auf dem Weg zur „Smart Factory“ – einer hochflexiblen Produktion in einer intelligenten Fabrik mit voll vernetzten und digitalen Prozessen.

Konnten wir Ihr Interesse an einem globalen Unternehmen und weltweiten Technologieführer von Innovationen, Internationalität und Vielfalt wecken? Wollen Sie aktiv an der Zukunft der Mobilität im In- oder Ausland mitarbeiten? Dann bewerben Sie sich unter:

www.daimler.com/karriere/


Mercedes-Benz AG, Werk Bremen,
www.daimler.com