Zum Inhalt springen

Schulpraktika

Die Wahl eines Berufes ist nicht einfach! Sie kann durch Beratung und Einblicke in den beruflichen Alltag der gewünschter Berufsbereiche unterstützt und erleichtert werden. Die Universität Bremen und weitere Institutionen bieten Schülerinnen und Schülern sowie Interessierten in vielen Berufsfeldern Praktikumsmöglichkeiten an.

FabLab

Das FabLab (Fabrication Laboratory) ist ein Ort an dem die Möglichkeit geboten wird mit Technologien und Materialien zu experimentieren und während des Herstellens zu lernen („Learning-by-design“). Es werden u.a. 3D-Drucker, Vinyl-Plotter und Arduino-Technologie eingesetzt, um den kreativen Umgang mit Technologie zu fördern und diese „be-greifbar“ zu machen. 

mehr

ZARM

Im Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) wird z.B. erforscht wie sich verschiedene Materialien unter Schwerelosigkeit verhalten oder Simulationen für Satellitenmissionen im Weltall erstellt. Zudem betreibt das ZARM das weltweit einzigartige Großlabor den "Fallturm" Bremen. Hier werden Experimente unter Weltraumbedingungen durchgeführt.

mehr

Digitale Medien

Mit kleinen Praxisprojekten aus den Bereichen Informatik, Medieninformatik, Mediengestaltung oder didaktischer Einsatz/Gestaltung von Technologien und Medien kann ein Anwendungsbereich kennengelernt und die damit verbundenen Technologien ausprobiert werden. Durch praktisches Tun wird ein Einblick gewonnen in Medien- (technologien) und algorithmisches Denken.

mehr

Zentrale Beratung für Schulpraktika

Die Universität Bremen bietet außerdem die Möglichkeit in vielen weiteren Bereichen Praktika durchzuführen.
Gerne beantwortet Frau Rosiak weitere Fragen zum Praktikum.

Silke Rosiak
Tel.: +49-421-218-60853
srosiakuni-bremen.de

mehr
Aktualisiert von: Isabell Harder