Zum Hauptinhalt springen

KRAM-Wahlen

Ein Stimmzettel für den Kollegiums-Rat der KRAM.

Postalische Wahl des KRAM

Für jeweils zwei Jahre werden Kandidat*innen aus möglichst allen Fachbereichen (FBs) & zentralwissenschaftlichen Einheiten (ZWEs)  in den KRAM gewählt. Die nächste Wahl findet statt im Sommersemester 2021.

Stelle Dich zur Wahl (Nominierungen bis Ende Mai des Wahljahres), nimm künftig an der KRAM-Runde teil und tausche Dich aus mit Kolleg*innen verschiedener FBs und ZWEs, wirke an der Interessenvertretung und politischen Willensbildung für den Mittelbau mit: Wahl 2019 Kandidatur Signatur

In der Wahlwoche sind alle akademischen Mitarbeiter*innen der Uni Bremen eingeladen, sich an der postalischen KRAM-Wahl zu beteiligen und so die Arbeit des nächsten KRAM zu legitimieren und zu unterstützen. Letzte Wahl: 6/2019 vom 17.-21.6. – vielen Dank an alle!

Für die Wahlteilnahme drucke Dir Wahlzettel, Briefwahlschein sowie ggf. das KAM-Beitrittsformular aus. Nimm 2 Briefumschläge zur Hand und einen Stift.
Nun den Wahlzettel ankreuzen, in Umschlag 1 legen und verschließen. Dann das Unterschriftenblatt ausfüllen und in Umschlag 2 legen. Solltest Du bisher noch nicht KAM-Mitglied sein, erkläre mit Beitrittsformular Deine Mitgliedschaft und lege auch dieses in Umschlag 2. Zuletzt auch Umschlag 1 in den Umschlag 2 stecken und diesen verschließen.

  • Unterschriftenblatt sowie KAM-Beitrittsformular (falls Eintritt noch nicht erfolgte) zur Briefwahl download 2019: Briefwahlschein & Beitrittserklärung
  • Wahlzettel download: [folgt zur nächsten Wahl]

Adressiere an: KRAM c/o Dr. S. Meyerhuber, artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit, Enrique-Schmidt-Str. 7 – SFG 3310,  im Hause
Bis zum letzten Wahltag in die Hauspost oder direkt im SFG in den Briefkasten einwerfen. Vielen Dank!

Der XII. KRAM konstituierte sich am Montag 1.7.2019ab 16h im MZH 6340 und wählte seinen Vorstand. In der KRAM-Runde sind neben gewählten Mitgliedern auch mitwirkende Gäste stets willkommen – anlassbezogen oder auch kontinuierlich.

Offene KRAM-Liste im Akademischen Senat

Der KRAM selbst wird also in Briefwahl parallel zu den Gremienwahlen alle 2 Jahre gewählt. Zugleich wählen die akademischen Mitarbeiter*innen ihre Vertreter*innen für den Akademischen Senat (AS) mit Wahlschein an in der Gremienwahl-Woche aufgestellten Urnen. Ja, es kann verwirrend sein, zweimal etwas anzukreuzen, das KRAM heißt.
An sich ganz einfach: Es tritt zum AS eine offene KRAM-Liste an, in Listenverbindung mit Bio-Geo-Chem (FBs 2+5 sowie Marum). Dies ist historisch gewachsen und basiert auf der KRAM-Idee, auch im AS auf eine Liste mit Vertreter*innen aus allen Fachbereichen und Zentralwissenschaftlichen Einheiten zurück greifen zu können: wird dann im AS ein Thema behandelt, von dem ein Bereich spezifisch betroffen ist, kann die/der von dort entsandte akademische*r Mitarbeiter*in am Tisch sitzen, während das erstgewählte Mitglied den Raum verlässt. Dies gewährleistet, dass akademische Mitarbeiter*innen möglichst breit und beschlagen ihre Interessen vertreten können (als AS-Mitglied oder als AS-Vertretungsmitglied). Dieses bewährte, kollegiale und kommunikative Vorgehen halten KRAM-Mitglieder im Sinne der demokratischen Willensbildung und Entscheidungsfindung auch weiterhin für sinnvoll.

WAHL des XII. KRAM der Uni Bremen im Juni 2019 - Ergebnis

25 Jahre KRAM im Juni 2019!

Mitglieder des XII. KRAM sind (Name, FB oder ZWE, sonstige Gremienrolle)

Dr. Sylke Meyerhuber artec
Dr. Mark Weber FB 1
Dr. Enno Lork  FB 2, AS
Dr. Ronald Stöver FB 3
Ralf E. Streibl  FB 3, PR, AS
Tobias Pinkel  FB 6
Denis Pijetkovic FB 7
Michael Thiele FB 8
Dr. Susanne Gläß FB 9, AS

Walbeteiligung (vergleichbar den Gremienwahlen insgesamt) 13,5 % der KAM-Mitglieder.
Vielen Dank an alle KAM'ler*innen, die mit ihrer Stimme den XII. KRAM ermöglicht haben!

Der XII. KRAM konstituierte sich am Mo 1.7.2019 und wählte als Vorstand erneut Dr. Sylke Meyerhuber und Dr. Enno Lork. Gratulation!

 

Kontakt

Dr. Sylke Meyerhuber (Vorstand/Sprecherin)
Email: kramprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

So kannst Du mitmachen:

KAM-Mitgliedschaft


Gremienwahlen an der Universität Bremen

Alle zwei Jahre wählen Akademische Mitarbeiter*innen ihre Repräsentant*innen in die Gremien der akademischen Selbstverwaltung:

  • Akademischer Senat (=> offene Liste KRAM, alle akademischen Mitarbeiter*innen) und Fachbereichsräte (FB-interne WiMi-Vertreter*innen).
  • Parallel findet postalisch die KRAM-Wahl statt (=> alle KAM Mitglieder, Nominierungen gern aus allen FBs & ZWEs).