Zum Inhalt springen

Aktuelles - Detailansicht

B wie Bresson

aus der Reihe: Das ABC des Autorenfilms

 

Mi. 21.12.2011, 16:00-18:00 Uhr im CITY 46/ Kinoschule

Leitung: Prof. Dr. Winfried Pauleit

Bressons Kunst ist die Suche nach der knappsten, sparsamsten Formulierung. Was er im Laufe seines Lebenswerks an Verfeinerungen der Mittel entwickelt hat, zielte immer darauf, mit noch weniger auszukommen.

Das Geld

Film zum Seminar
Mi. 21.12.2011, 18:00 Uhr im CITY 46/ Kino 1

Das Geld (L'argent), F/ Schweiz 1983, Regie: Robert Bresson, mit Christian Pathey, Vincent R isterucci, 85 Min., DF

Gefälschte 500-Francs-Scheine sind im Umlauf. Ein junger Mann wird zu Unrecht verdächtigt, etwas damit zu tun zu haben. Er landet kurz im Gefängnis. Danach ist nichts mehr wie vorher. Sein Lebensweg hat sich verändert und er wird Rache an der Gesellschaft üben. Bressons letzter Film im Alter von 81 Jahren.

Aktualisiert von: Steven Keller