Zum Inhalt springen

Modulübersicht

Module im Sommersemester 2019 *

Module auf Bachelor-Niveau

Management im Gesundheitswesen 2

Vorlesung + Fallstudienseminar

Management im Gesundheitswesen bedarf der bewussten Entscheidung über das Leistungsangebot eines Gesundheitsbetriebs, der erfolgreichen Umsetzung dieser Entscheidung und der kritischen Überprüfung der Ergebnisse. Aufbauend auf das Modul "Management im Gesundheitswesen 1" stehen im zweiten Grundlagenmodul die Führungsfunktionen des Managements im Gesundheitswesen im Mittelpunkt.

mehr

Gesundheitsökonomie 2

Vorlesung + Übung + Tutorium

Anschließend an das Modul „Gesundheitsökonomie 1“ werden in diesem Modul Kenntnisse über grundlegende gesundheitsökonomische Konzepte und Methoden sowie deren Anwendung auf das deutsche Gesundheitssystem vermittelt. Weiterführend werden aktuelle Vorschläge zur Weiterentwicklung des Gesundheitssystems diskutiert. 

mehr

Gesundheitliche Ressourcen und Risiken im Lebenslauf

2 Seminare

In diesem Modul werden gesundheitliche Risiken und Ressourcen nicht nur als gesundheitswissenschaftliche Kategorien, sondern im Kontext des Lebenslaufs, der Biographie und gesellschaftlicher Diskurse betrachtet.

mehr

Wissenschaftliches Arbeiten

Seminar + Tutorium

In diesem Modul lernen Sie die Grundlagen der Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens mit konkretem Bezug zu den Pflege- und Gesundheitswissenschaften kennen. Im Mittelpunkt steht die begleitete Erarbeitung einer ersten wissenschaftlichen Hausarbeit.

mehr

Curriculumentwicklung und -forschung

2 Seminare

Im Modul „Curriculumentwicklung und -forschung“ lernen Sie die theoretischen Grundlagen der Curriculumentwicklung in der beruflichen Bildung kennen und analysieren auf dieser Basis aktuelle Curricula für die Pflegeausbildung.

mehr

Umgang mit Heterogenität in der Pflegebildung

1 Seminar

In Ihrer Lehrpraxis begegnen Sie heterogenen Gruppen von Lernenden. Im Modul „Umgang mit Heterogenität in der Pflegebildung“ beschäftigen sie sich mit unterschiedlichen Dimensionen von Heterogenität und ermitteln mögliche Bildungsbarrieren.

mehr

Statistik

Vorlesung + Seminar + Tutorium

Das Modul behandelt die Grundlagen der deskriptiven Statistik sowie eine Einführung in ein EDV-Programm für statistische Datenanalyse anhand von Projektbeispielen aus den Gesundheitswissenschaften.

mehr

Maßnahmen der Gesundheitsförderung und Prävention 2

2 Seminare

Im Mittelpunkt des Moduls stehen die gesundheitlichen Problemlagen von Menschen in unterschiedlichen Lebenswelten und -phasen. Sie lernen verschiedene gesundheitswissenschaftliche Strategien, Handlungsansätze und Methoden der Gesundheitsförderung und Prävention kennen und wenden diese in Übungen an.

mehr

Epidemiologie I

Vorlesung + Seminar + Tutorium

Im Modul Epidemiologie I erwerben Sie grundlegende Kenntnisse über epidemiologische Methoden und wichtige gesundheitsbezogene Datenquellen. Die historische Entwicklung der Epidemiologie wird anhand zentraler Studien dargestellt.

mehr

Module auf Master-Niveau

Gesundheit und Gesellschaft

Vorlesung + Lektürekurs

Inhalt der Vorlesung sind für Gesundheitsförderung und Prävention relevante sozialwissenschaftliche Theorieansätze unterschiedlicher Reichweite, die im Lektürekurs exemplarisch vertieft werden.

mehr

Qualitätsmanagement in kommunalen Settings

1 Seminar

Das Modul beinhaltet die Thematik der Kommune und Familie als Klienten im Kontext pflegerischer Versorgung. Es werden Ziele und Bedeutung pflegerischer Praxis für Kommune und Familie sowie Strategien zur Verbesserung der kommunalen und familiären Gesundheitssituation herausgestellt. 

mehr

Unterrichtsforschung und forschendes Lernen

1 Seminar

Im Mittelpunkt des Moduls stehen zentrale Methoden der Unterrichts- und Lehr-/Lern-Forschung und der Pflegedidaktik.

mehr

Evidenzbasierung in Gesundheitsförderung und Prävention

Seminar + Lektürekurs

In diesem Modul werden die Besonderheiten der Evidenzbasierung im Bereich Public Health mit dem Schwerpunkt Gesundheitsförderung und Prävention vermittelt und im Rahmen eines Lektürekurses anhand von Fachbeiträgen vertieft und diskutiert.

mehr

Management im Gesundheitswesen / Health Care Management

Vorlesung + Projektseminar

Das Modul greift das Konzept des Forschenden Lernens i.S.v. unternehmerischem Lernen auf: Neben der Vermittlung öknomischer Instrumente und Konzepte und deren theoretischer Reflexion bearbeiten Sie eine unternehmerische Fallstudie.

mehr

Philosophie und Ökonomik im Gesundheitswesen

Vorlesung

Die „Ökonomisierung“ des Gesundheitswesens steht seit vielen Jahren in der Kritik. Als Antwort wird häufig „mehr“ Ethik gefordert. Aber was heißt das eigentlich genau? Diese Veranstaltung gibt einen Überblick über ökonomische Ansätze und ethische Theorien, die häufig auf das Gesundheitswesen angewendet werden.

mehr

Module im Wintersemester 2019/2020 *

* Änderungen vorbehalten. Bei den aufgeführten Modulen handelt es sich um die Module, die üblicherweise im Wintersemester angeboten werden. Das abgestimmte Semesterprogramm wird im Frühsommer 2019 veröffentlicht. Anmeldungen sind ab dem 1. Juli möglich.

Module auf Bachelor-Niveau

Management im Gesundheitswesen 1

Vorlesung + Fallstudienseminar

Management im Gesundheitswesen bedarf der bewussten Entscheidung über das Leistungsangebot eines Gesundheitsbetriebs, der erfolgreichen Umsetzung dieser Entscheidung und der kritischen Überprüfung der Ergebnisse. Im Mittelpunkt des ersten Grundlagenmoduls stehen die Sachfunktionen des Managements.

mehr

Gesundheitsökonomie 1

Vorlesung + Übung + Tutorium

In diesem Modul werden ökonomische Konzepte und Methoden sowie deren Anwendung auf das deutsche Gesundheitssystem vermittelt.

mehr

Medizinische Grundlagen

Vorlesung + Tutorium

Im Mittelpunkt dieses Moduls steht die systematische Heranführung an medizinische Grundlagen für Fachkräfte aus Arbeitsfeldern im Gesundheits- und Pflegebereich anhand ausgewählter Krankheitsbildern wie z.B. Schlaganfall, Herzinfarkt, Brustkrebs oder Demenz.

mehr

Soziale Ungleichheit und Gesundheit

Vorlesung + Seminar

Anhand grundlegender Theorien und methodischer Modelle beschäftigen Sie sich in diesem Modul mit dem Phänomen soziale Ungleichheit in seinen unterschiedlichen Facetten insbesondere im Umfeld von Krankheit und Gesundheit.

mehr

Versorgungssettings und Zielgruppen

Seminar mit Praxisexkursionen

Das Modul thematisiert theoretisch und praktisch unterschiedliche pflegerische Versorgungs- und Handlungssettings sowie deren Zielgruppen und Herausforderungen - beispielsweise unterschiedliche Erkrankungsformen, Lebensphasen oder Versorgungssituationen.

mehr

Theorie und Grundlagen der Prävention und Gesundheitsförderung

Vorlesung + Seminar

In dem Modul erhalten Sie einen Überblick über zentrale theoretische Ansätze, Modelle und Konzepte der Gesundheitswissenschaften - insbesondere über deren Anwendung in Programmen, Institutionen und Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsförderung.

mehr

Theorie und Praxis der Fachdidaktik

Seminare

In dem Modul "Theorie und Praxis der Fachdidaktik" eignen Sie sich die theoretischen Grundlagen der Pflegedidaktik an und erwerben das Handwerkszeug für die Konzeption und Durchführung von Pflegeunterricht.

mehr

Wissenschaftliches Arbeiten

Seminar + Tutorium

In diesem Modul lernen Sie die Grundlagen der Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens mit konkretem Bezug zu den Pflege- und Gesundheitswissenschaften kennen. Im Mittelpunkt steht die begleitete Erarbeitung einer ersten wissenschaftlichen Hausarbeit.

mehr

Maßnahmen der Gesundheitsförderung und Prävention 1

2 Seminare

Im Mittelpunkt des Moduls stehen die gesundheitlichen Problemlagen von Menschen in unterschiedlichen Lebenswelten und -phasen. Sie lernen verschiedene gesundheitswissenschaftliche Strategien, Handlungsansätze und Methoden der Gesundheitsförderung und Prävention kennen und wenden diese in Übungen an.

mehr

Epidemiologie II

Vorlesung + Seminar + Tutorium

Im Modul Epidemiologie II wird ausführlich auf epidemiologische Beobachtungsstudien eingegangen. Das Design von Kohortenstudien, Fall-Kontroll-Studien, Querschnittstudien und ökologischen Studien wird vertiefend dargestellt und anhand konkreter Studienbeispiele erläutert.

mehr

Module auf Master-Niveau

Kommunikative Kompetenzen in der Gesundheitsförderung und Prävention

Vorlesung + Seminar

Die wissenschaftliche und die praktische Arbeit auf dem Gebiet der Gesundheitsförderung und Prävention setzt ein hohes Maß an theoretischem Wissen über Kommunikation sowie an praktischer Kommunikationskompetenz voraus. Im Mittelpunkt des Moduls stehen wesentliche theoretische und praktische Aspekte der Gesundheitskommunikation.

mehr

Theorien, Konzepte und Methoden in Community and Family Health Nursing

Vorlesung + Seminar

Das Modul beschäftigt sich mit Grundlagen, Definitionen und Kernkompetenzen von Community and Family Health Nursing im Kontext der Kommune und Familie, die als Klienten im Zusammenhang pflegerischer Versorgung auftreten. Ein zweiter Schwerpunkt des Moduls beschäftigt sich mit der Thematik gemeinde- und familienorientierter Pflegeprozesse unter dem Aspekt von Assessment und evidenzbasierten Interventionen.

mehr

Theorien, Konzepte und ethische Fragen von Public Health

Vorlesungen

Im Modul werden aufbauend auf grundlegenden Kenntnissen aus verschiedenen Bereichen des Public Health, Theorien und Modelle von Gesundheit und Krankheit vertiefend behandelt. 

mehr

Epidemiologie und statistische Anwendungen

Vorlesungen + Tutorium und Übung

Das Modul baut auf grundlegenden Kenntnissen der Epidemiologie und Statistik auf. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse zu epidemiologischen Maßzahlen und Studiendesigns und den dazu gehörenden statistischen Auswertungsverfahren.

mehr

Berufspädaogisches Praktikum

Seminar + Praktikum

Das Modul dient der Weiterentwicklung einer beruflichen Orientierung und der Ausbildung einer professionellen Identität im Bereich der Pflegepädagogik.

mehr
Aktualisiert von: Katrin Heins