Zum Inhalt springen

Detailansicht

"Marke und Werte beim VfL Wolfsburg"

Am 27. November hielt German Schulz vom VfL Wolfsburg einen Vortrag über die "Marke" VfL und dessen Werte.

German Schulz referierte anschaulich über die Werte, Historie und das Leitbild des VfL Wolfsburg. So wurde beispielsweise der Einlauffilm des Vereins mit echten Wölfen gedreht, die für die Dreharbeiten von der Innenstadt über die Autostadt bis hin zur Volkswagenarena laufen gelassen wurden. Aber auch die Offenheit und die Toleranz des Vereins wurde erläutert. Aktuell werden diese Werte unter anderem durch das Tragen der Regenbogen-Kapitänsbinde symbolisch von den Mannschaftskapitänen des Vereins kommuniziert, sowohl bei allen Jugend- und Frauenfußballmannschaften als auch bei den Profis.

Natürlich wurde auch der wirtschaftliche Nutzen einer Marke thematisiert. So können Marken auch in Zeiten von sportlichen Misserfolgen Fans mobilisieren und somit zur wirtschaftlichen Stabilität des Vereins beitragen.

Wir danken German Schulz ganz herzlich für diesen interessanten Vortrag!

German Schulz beim Gastvortrag an der Universität Bremen
German Schulz mit Prof. Burmann mit German Schulz, Daniel von der Wense und Michael Schade
Aktualisiert von: Redaktion