Zum Hauptinhalt springen

(AKAD10) Leben ist ein flüchtiger Stoff

Seminar zum Schreiben gegen das Vergessen

Rasender Wandel. Was heute selbstverständlich ist, ist morgen vergessen, verflüchtigt, entschwunden. Schreiben ist eine Form, den Moment, die Zeit, erfahrene Geschichte – individuell und intersubjektiv – im geschriebenen Wort festzuhalten.

In meinem Schreibseminar möchte ich mit Ihnen durch den November gehen. Ein dunkler Monat, gleichsam ein Monat der duftenden Erde, der geheimnisvollen Nebel, des Abschieds von einem Jahr. Ein gedanklicher und sprachlicher Spaziergang durch einen spätherbstlichen Wald, einem entschwindenden Lebensraum, der schon morgen Geschichte sein kann und wird.

Ich möchte mit Ihnen durch den Dezember schreiten. Beglückende Momente und Erinnerungen an den Zauber dieser Zeit! Die Erinnerungen an Langsamkeit, Vorfreude und rituelle Momente. Diese rituellen Momente werden ein Thema dieses Monats sein. Briefe schreiben bei Kerzenlicht... Gute Gedanken versenden. Die Langsamkeit der schreibenden Hand soll gefeiert werden.

Ich möchte mit Ihnen in ein neues Jahr aufbrechen! Wünsche, Hoffnungen und Glücksmomente als Visionen. Wieder wird Papier langsam gefüllt mit Assoziationen und Wünschen, die zu einem Text transformiert werden.

Februar: Winterstille und Karneval. Die temporäre Aufhebung der Ordnung. Die andere Rolle. Die Verwandlung als Möglichkeitsform. Das Papier als Träger subversiver Phantasien.

In diesem Seminar geht es einerseits darum, das eigene Leben aber auch kollektives Leben zu reflektieren, andererseits mit Methoden des kreativen Schreibens umzugehen.

Alle TeilnehmerInnen werden methodisch an das Thema „kreatives Schreiben“ herangeführt.

Literatur:

  • Tony Buzan / Vanda North, Mindmapping. Der Schlüssel zum Lernerfolg. Wien 2001
  • Doris Dorrie, Leben – Schreiben – Atmen. Eine Einladung zum Schreiben, Zürich 2019
  • Gabriele L. Rico, Garantiert schreiben lernen. Sprachliche Kreativität methodisch entwickeln- ein Intensivkurs auf der Grundlage moderner Gehirnforschung,  Reinbek 1984  

Dozentin:     Dr. Monika Thiele       

Zeit:             Dienstag, 12:00 s.t. - 13:30 Uhr

Veranstaltungsart:   Online-Seminarreihe

Kontakt

Nicole Lehmkuhl
Maike Truschinski
Jaroslaw Wasik

Unser Büro ist zur Zeit wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus nicht zugänglich!

Sie können uns am besten per E-Mail erreichen. Wenn Sie uns telefonisch erreichen möchten, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. 

Telefon: 0421- 218 61 616
Telefax: 0421 - 218 61 606
eMail: seniorenprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Sie möchten sich anmelden?

[Zur Online-Anmeldung]