Zum Hauptinhalt springen

(A) Wie vollendet man die „Unvollendete“ Schuberts?

1822 schrieb Franz Schubert die Sinfonie h moll, die allerdings erst 1865 entdeckt und uraufgeführt wurde. Da die Sinfonie nur aus zwei Sätzen besteht, gab und gibt es bis heute mehrere Spekulationen, warum sie unvollendet geblieben sei, und sogar Versuche, die weiteren Sätze zu komponieren, um das Werk zu "vollenden".

Dieses Seminar will beweisen, dass die Sinfonie es gar nicht braucht. Sie ist vollendet, sowohl im ästhetischen übertragenen als auch im kompositionstechnischen Sinne. Sie ist ein einzigartiges Meisterwerk und perfekter Ausdruck der Romantik.

Neben der Einführung in die Komposition und ihrer Besonderheiten, die wahrhaftig einmalig sind und in keinem Handbuch der Komposition erörtert werden, brauchen wir die reale Musik in guten Aufnahmen, um die Beweise aufzustellen. Dabei stellt sich heraus: Kein anderes Meisterwerk erlaubt, sogar verlangt danach, so unterschiedlich gedeutet zu werden. Es ist kaum eine Deutung da, die explizit die richtige wäre, es ist vielmehr eine Schnittmenge der Möglichkeiten, die da sind.

Im Portfolio des Seminars sind Aufnahmen namhafter Dirigenten wie H.Wood, A.Toscanini, W.Furtwängler, W.Mengelberg, J.Krips, H.Knappertsbusch, H.Scherchen, H.Karajan, K.Böhm, J.Horenstein, C.M.Giulini, C.Kleiber u.a.


Dozent: Dr. Grigori Pantijelew

Termine:    

  • Seminarreihe A 1
    6 x dienstags:    23.02., 02.03., 09.03., 16.03., 23.03., 06.04.2021
    Zeit:        10:00 (s.t.) bis 11:30 Uhr
  • Seminarreihe A 2
    6 x mittwochs: 24.02., 03.03., 10.03., 17.03., 24.03., 07.04.2021
    Zeit:        10:00 (s.t.) bis 11:30 Uhr
  • Seminarreihe A 3
    6 x donnerstags: 25.02., 04.03., 11.03., 18.03., 25.03., 08.04.2021
    Zeit:        17:30 (s.t.) bis 19:00 Uhr
  • Seminarreihe A 4
    6 x freitags: 26.02., 05.03., 12.03., 19.03., 26.03., 09.04.2021
    Zeit:        10:00 (s.t.) bis 11:30 Uhr

Hinweis: Teilnehmerbegrenzung: jeweils 25 Personen

Entgelt: 42.- Euro

Veranstaltungsart: Online-Seminarreihe

Sie möchten sich anmelden?

[Zur Online-Anmeldung]