Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen SoSe 2022

Erziehungs- und Bildungswissenschaften, M.A.

2. Semester

Modul EW-MA 1.2 Grundfragen der Bildungs- und Wissenschaftstheorie

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M1-850Grundfragen der Bildungs- und Wissenschaftstheorie
Fundamental Questions fo Philosophy of Education and Science

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 SFG 1030 (2 SWS)
Prof. Dr. Nadine Rose
12-M90-M1-851Begleitseminar: Grundfragen der Bildungs- und Wissenschaftstheorie
Fundamental Questions fo Philosophy of Education and Science

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 GW2 A4330 (2 SWS)

Das Seminar ist als Begleitveranstaltung zur gleichnamigen Vorlesung angelegt und vertieft die Inhalte der Vorlesung. Im Mittelpunkt stehen zentrale (bildungstheoretische) Fragen in der Erziehungswissenschaft, z.B. nach dem "warum" und "wie" von Erziehung, zur Konstitutionsproblematik pädagogischer Gegenstände u.ä. Beide Veranstaltungen - Seminar und Vorlesung - behandeln die gleichen Inhalte, gleichschrittig, im Seminar werden diese dann auf der Basis von Textlektüren vertiefend erarbeitet und diskutiert.

Prof. Dr. Nadine Rose
N. N.
12-M90-M1-852Begleitseminar: Grundfragen der Bildungs- und Wissenschaftstheorie
Fundamental Questions fo Philosophy of Education and Science

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 18:00 - 20:00 GW2 A4330 (2 SWS)

Das Seminar ist als Begleitveranstaltung zur gleichnamigen Vorlesung angelegt und vertieft die Inhalte der Vorlesung. Im Mittelpunkt stehen zentrale (bildungstheoretische) Fragen in der Erziehungswissenschaft, z.B. nach dem "warum" und "wie" von Erziehung, zur Konstitutionsproblematik pädagogischer Gegenstände u.ä. Beide Veranstaltungen - Seminar und Vorlesung - behandeln die gleichen Inhalte, gleichschrittig, im Seminar werden diese dann auf der Basis von Textlektüren vertiefend erarbeitet und diskutiert.

Prof. Dr. Nadine Rose
N. N.

Modul EW-MA 2.2 Medienbildung und Mediendidaktik II

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M2-856Medienbildung und Mediendidaktik II: Diversität in audiovisuellen Bildungsräumen
Media education and educational media II: Diversity in audiovisual education

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SpT C4180 (2 SWS)
Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf
12-M90-M2-857Medienbildung und Mediendidaktik II: Gestaltungsanalyse von Erklärvideos
Media education and educational media II: design analysis of explanatory videos

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GW2 A2320 (CIP-Raum FB 12) (2 SWS)
Patrick Jung

Modul EW-MA 3.2 Forschungsmethoden und Forschungsdesign II

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M3-859Vertiefungsseminar Qualitative Forschungsmethoden
In-depth seminar qualitative research methods

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 ZARM 1.13 (ITB) (2 SWS)
Dr. Susanne Peters
12-M90-M3-860Vertiefungsseminar Quantitative Forschungsmethoden
In-depth seminar quantitative research methods

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 GW2 A2320 (CIP-Raum FB 12) (2 SWS)
Dr. Thomas Lehmann

Modul EW-MA 4.2 Bildungs- und Personalmanagement

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M4-861Bildungs- und Personalmanagement (VA-Beginn ab 25.4.22)
Education and HR management

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 ECO5 2.37 (Besprech.R. ITB) (2 SWS)
Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Gessler
12-M90-M4-862Bildungs- und Personalmanagement (VA-Beginn ab 28.4.22)
Education an HR management

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 ECO5 2.37 (Besprech.R. ITB) (2 SWS)
Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Gessler

Modul EW-MA 5.2 Diversität II: Konzepte zu Partizipation

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M5-866Diversität II - Modelle und Konzepte (Grundlagen A)
Diversity II: Models and concepts - A

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 Extern ITB 2.07 (2 SWS)

In diesem Seminar werden wir uns aufbauend auf die theoretischen Auseinandersetzungen des letzten Semesters mit pädagogischen Konzepten und praktischen Methoden für die Bildungsarbeit auseinandersetzen. Von Konzepten der 'Institutionellen Öffnung' von Bildungseinrichtungen, Menschenrechtspädagogik über Global Citizenship Education zu Decolonize Education arbeiten wir uns theoretisch in verschiedene Methoden ein und probieren Sie gemeinsam aus.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann
12-M90-M5-867Diversität II - Modelle und Konzepte (Grundlagen B)
Diversity II - Models and concepts - B

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 Extern ITB 2.07 (2 SWS)

In diesem Seminar werden wir uns aufbauend auf die theoretischen Auseinandersetzungen des letzten Semesters mit pädagogischen Konzepten und praktischen Methoden für die Bildungsarbeit auseinandersetzen. Von Menschenrechtspädagogik über Global Citizenship Education zu Social Justice Education arbeiten wir uns theoretisch in verschiedene Methoden ein und probieren Sie gemeinsam aus.

Prof. Dr. Maria Bettina Heinemann
12-M90-M5-868Diversität II: Vertiefung Disziplinäre und konzeptionelle Perspektiven auf Migration und Bildung und ihre exemplarische Umsetzung in Praxisfeldern
Diversity II: Disciplinary and conceptual perspectives on migration and education and their exemplary implementation in fields of practice

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 SFG 1080 (2 SWS)
Prof. Dr. Yasemin Walda Karakasoglu, M.A.
12-M90-M5-869Diversität II: Disziplinäre Perspektiven der Inklusiven Pädagogik - Konzeptionelle Ansätze zur Teilhabe und deren Umsetzungspraxis (Vertiefung)
Disciplinary perpectives of inlcusive education: Concepts of participation and their implementation practice

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 GW2 A4330 (2 SWS)
Dr. Ingrid Arndt

Modul EW-MA 6.2 Bildungsinstitutionen

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M6-872Bildungsinstitutionen
Educational Institutions

Vorlesung
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 GW2 B1216 (2 SWS)
Dr. Daniela Ahrens
12-M90-M6-873Bildungsinstitutionen Erwachsenenalter
Educational Institutions Adulthood

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 IW3 0210 (2 SWS)
Dr. Daniela Ahrens
12-M90-M6-874Bildungsinstitutionen im Kontext Jugendlicher Lebenswelten
Youth and institutions

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Fr 10:00 - 14:00 GW2 B1700 (2 SWS)

Die Schule stellt für die Mehrheit der Jugendlichen eine zentrale Bildungsinstitution dar. So hat sich in den letzten Jahrzehnten nicht nur die Anzahl der Schuljahre und der täglich verbrachten Stunden in der Schule erhöht auch die Funktionen der Schule haben sich ausgeweitet. Bei genauerer Betrachtung zeigt sich jedoch, dass neben der Schule auch andere Institutionen eine wichtige Rolle im Leben von Jugendlichen spielen und einen Einfluss auf ihre Bildungsbiografie haben können. In diesem Seminar widmen wir uns der Lebenswelt von Jugendlichen und betrachten dabei, welche Bedeutung verschiedenste (Bildungs)Institutionen auf den Bildungsweg der Jugendlichen haben können.

Jacqueline Eidemann, Dr.

3. Semester

Modul EW-MA 7 Fachspezifischer Wahlbereich

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-59-M7-875Systemische Beratungsmethoden in der Praxis
Systemic consulting methods in practice

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 13.05.22 09:30 - 14:30
Sa 14.05.22 09:30 - 14:30 SFG 0150
Fr 17.06.22 13:00 - 18:00 SFG 1010
Sa 18.06.22 09:30 - 14:30 SFG 0150
Sa 09.07.22 09:30 - 14:30 SFG 0150

Beschreibung der Lehrveranstaltung
Die Lehrveranstaltung vermittelt den Ansatz der systemischen Beratungsarbeit und führt anhand
praktischer Beispiele und Übungen in grundlegend Techniken der systemischen Beratung ein. Es
soll die Frage geklärt werden, was unter einem „System“ verstanden wird, was es umfasst
und wie es in der Beratung genutzt werden kann.
Sie erlernen verschiedene Methoden der Visualisierung, wie das Erstellen eines Genogramms /
Organigramms, das Arbeiten mit Skalierungen, Symbolen und Bodenankern. Das praktische Üben
dieser Methoden wird einen Großteil des Seminars einnehmen. Die vorgestellten
Methoden haben sich in verschiedenen Kontexten als hilfreich erwiesen und können sowohl in der
(Bildungs-)Beratung als auch in der Supervision genutzt werden.

Christina Hau
12-M90-M7-877Didaktik und Methodik in der außerschulischen Bildungsarbeit. Grundlagen der Angebotsplanung
Didactics and methodogly in extracurricular education. Basics of planning education offers.

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 IW3 0210 (2 SWS)

Im Seminar werden Grundlagen der Didaktik und Methodik ausgewählter Bereiche der außerschulischen Bildungsarbeit besprochen. Hierzu gehören sowohl die Auseinandersetzung mit Beispielkonzepten als auch die Planung und Diskussion eines eigenen Konzepts. Beispiele für mögliche Fragestellungen sind die Ausrichtung von Angeboten an Interessen von Zielgruppen oder die Formulierung von Lernzielen.

Dr. Ida Kristina Kühn

Modul EW-MA 8 Praktikumsmodul

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M8-879Praktikum-Vorbereitungsseminar
Internship Preparation

Seminar
ECTS: 0,5

Einzeltermine:
Fr 06.05.22 08:00 - 14:00 SFG 1040
Fr 24.06.22 10:00 - 14:00 SFG 1040
Fr 22.07.22 10:00 - 14:00 SFG 1040

Abstract: Im Seminar werden Studierende unterstützt sich auf das Pflichtpraktikum vorzubereiten. Auf der Grundalge eigener Interessen entwickeln Studierende u.a. Wege und Vorgehen, um Praxiserfahrungen systematisch an im Studium erworbenes Wissen anzubinden bzw. auf dieser Grundlage zu reflektieren. Hierfür werden u.a. Anforderungen und individuelle Zielsetzungen geklärt, Leitfragen sowie Aspekte zur (Selbst-)Reflexion für das Praktikum konkretisiert und durch ein grobes Forschungsdesign ergänzt.

Dr. Andreas Sebe-Opfermann
12-M90-M8-880Praktikum-Nachbereitungsseminar
Internship Reflexion

Seminar
ECTS: 1,5

Einzeltermine:
Fr 22.04.22 08:00 - 14:00 SFG 1040
Fr 20.05.22 10:00 - 14:00 SFG 1040
Fr 08.07.22 10:00 - 14:00 SFG 1040

Im Zentrum des Seminar stehen die Praxiserfahrungen der Teilnehmenden aus dem Praktikum und die Reflexion dieser auf dem Hintergrund eigener Interessen und im Studium erworbenen Wissens. Im gegenseitigen Austausch, werden Lernerfahrungen und geplantes Vorgehen im Praktikum aufeinander bezogen und aus einer erziehungswissenschaftlichen Perspektive beleuchtet. Neben Hinweise zur Verfassung des Praktikumsberichts bietet die Veranstaltung den Teilnehmenden einen Rahmen sich anhand praxisbezogener Interessen für die anstehende berufliche Phase auszutauschen und zu vernetzen. Je nach Bedarf werden weitere Themen wie etwa Berufsorientierung, Berufseinstieg, Work-Life-Balance in der Praxis oder pädagogische Reflexion gestreift

Dr. Andreas Sebe-Opfermann

4. Semester

Modul EW-MA 7 Fachspezifischer Wahlbereich

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-M90-M7-876What´s next? - Ein Angebot zur Potenzialanalyse und Berufsorientierung für angehende Erziehungs- und Bildungswissenschaftler:innen
What´s next? - potential analysis and career orientation for prospective education scientists

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Fr 10:00 - 14:00 GW2 A2210 (Fachbereichsratraum FB 12) (2 SWS)

Egal ob sich Studierende derzeit im Bachelor- oder Masterstudium befinden: Die Fragen „Wie soll es nach dem Abschluss weitergehen? Welche Berufsfelder stehen mir mit dem Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften offen?“ werden sie früher oder später beschäftigen.

Die Tätigkeitsfelder von Erziehungs- und Bildungswissenschaftler:innen sind breit gefächert, ebenso sind Zugangswege in mögliche Berufsbereiche vielfältig und nicht immer klar erkennbar.

Um so wichtiger ist es, Strategien zu entwickeln, die einen gelingenden Berufsstart ermöglichen. Dazu gehört vor allem, konkrete eigene berufliche Vorstellungen zu entwickeln. Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer:innen zu ermutigen, über eine intensive Selbstanalyse die eigenen Stärken und Kompetenzen zu ermitteln und herauszufinden, welche Tätigkeitsfelder das persönliche Interesse wecken. Die individuellen Neigungen, Überzeugungen und Werte zu kennen ist eine hilfreiche Orientierung bei der Frage, wie der Berufsstart gelingen kann. Zudem soll im Rahmen des Seminars erarbeitet werden, wie die beruflichen Ziele erreicht werden können.

Im Rahmen des Angebots werden u.a. verschiedene Methoden der Potenzial- bzw. Selbstanalyse erprobt. Darüber hinaus werden Berufspraktiker:innen aus verschiedenen Tätigkeitsbereichen eingeladen, die über ihren beruflichen Werdegang und aus ihrem jeweiligen Berufsalltag berichten. Des weiteren werden die Themen Selbstständigkeit/Existenzgründung und der Ausbildungsgang Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (Verhaltenstherapie) thematisiert.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung folgen in Kürze.

Studierende des KF EBW informieren sich bitte selbstständig in ihrem Profilfach, ob die CP dieser Veranstaltung im Bereich General Studies anerkannt werden können.

Kathrin Schmidt, Dipl.-Päd.
Lara-Joy Rensen
12-M90-M7-877Didaktik und Methodik in der außerschulischen Bildungsarbeit. Grundlagen der Angebotsplanung
Didactics and methodogly in extracurricular education. Basics of planning education offers.

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 IW3 0210 (2 SWS)

Im Seminar werden Grundlagen der Didaktik und Methodik ausgewählter Bereiche der außerschulischen Bildungsarbeit besprochen. Hierzu gehören sowohl die Auseinandersetzung mit Beispielkonzepten als auch die Planung und Diskussion eines eigenen Konzepts. Beispiele für mögliche Fragestellungen sind die Ausrichtung von Angeboten an Interessen von Zielgruppen oder die Formulierung von Lernzielen.

Dr. Ida Kristina Kühn
12-M90-M7-888Handlungsfelder der Berufs- und Medienpädagogik
Fields of action in vocational and media education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 ECO5 2.07 (2 SWS)

BITTE BEACHTEN: Diese Veranstaltung ist nur bei gleichzeitiger Teilnahme an der Veranstaltung Gestaltung medial unterstützer Lehr- und Lernprozesse in der Beruflichen Bildung studierbar!

Dr. Christian Staden
12-M90-M7-889Gestaltung medial unterstützter Lehr- und Lernprozesse in der Beruflichen Bildung
Designing media-supported teaching and learning processes in vocational education

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 ECO5 2.07 (2 SWS)

BITTE BEACHTEN: Diese Veranstaltung ist nur bei gleichzeitiger Teilnahme an der Veranstaltung Handlungsfelder der Berufs- und Medienpädagogik studierbar!

Dr. Christian Staden

Modul EW-MA 9.2 Modul Masterarbeit

VAKTitel der VeranstaltungDozentIn
12-23-AM-105Beratungsangebot der Forschungswerkstatt Erziehungswissenschaft zu Themen der quantitativen Sozialforschung
Quantitative research consulting
Kein reguläres Seminar, keine CP`s, Einzeltermine siehe Profilseite

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 A2320 (CIP-Raum FB 12) (2 SWS)

Abschlussmodul: Begleitseminar
Abschlussmodul: Masterthesis
EW-MA 9.2

Dr. Thomas Lehmann
12-23-AM-112Beratungsangebot der Forschungswerkstatt Erziehungswissenschaft zu Themen der qualitativen Sozialforschung
Research monitoring
Kein reguläres Seminar, keine CP`s, Einzeltermine siehe Profilseite

Seminar

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 GW2 A2270 (Forschungswerkstatt Thünemann) NICHT BELEGBAR (2 SWS)

M.Ed. Grundschule / M.Ed. GO
Abschlussmodul: Masterthesis

M.Ed. alle Schulstufen (auslaufend)
Abschlussmodul: Master-Arbeit

B.A. BiPEB
Abschlussmodul

Dr. Silvia Thünemann
12-M90-M9-885Begleitseminar zur Masterarbeit
Master's thesis seminar

Seminar
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 A2320 (CIP-Raum FB 12) (2 SWS)
Dr. Thomas Lehmann