Zum Inhalt springen

Nachrichten

Leitthema Adaptive Kommunikation auf der Forschungsmeile

Wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Nachrichtentechnik konnten sich Besucher der Forschungsmeile in Bremen am letzten Wochenende direkt vom Experten erklären lassen.

Wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Nachrichtentechnik konnten sich Besucher der Forschungsmeile in Bremen am letzten Wochenende direkt vom Experten erklären lassen. Edgar Beck, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Arbeitsgruppe Nachrichtentechnik innerhalb des TZI-Leitthemas „Adaptive Kommunikation“, präsentierte dort Themen aus dem Bereich der Funktechnologien. Dabei ging es unter anderem um die Frage, wie eine optimale Übertragungsqualität gewährleistet werden kann, wenn sich verschiedene Nutzer die offenen Funkfrequenzen teilen, beispielsweise in WLAN- oder Bluetooth-Netzwerken. Die Wissenschaftler sprechen dabei vom „Koexistenz-Management“.

Der TZI-Stand war im Pavillon des Fachbereichs Physik und Elektrotechnik der Universität Bremen angesiedelt. Die Forschungsmeile an der Schlachte wurde im Rahmen der Maritimen Woche ausgerichtet.

Aktualisiert von: TZI