Zum Inhalt springen

To-Do-Checkliste

Bevor das Studium so richtig losgehen kann, müssen viele Dinge organisiert und erledigt werden. Dabei kann man schnell den Überblick verlieren - damit Ihnen das nicht passiert, haben wir eine Checkliste für Sie vorbereitet, mit deren Hilfe Sie alle wichtigen To-Dos vor dem Studienstart "abarbeiten" können.
Die Checkliste (in Kurzversion) steht für Sie auch als pdf-Datei zum Ausdrucken bereit.

Kontakt

Zentrale Studienberatung
VWG, Erdgeschoss

Beratungszeiten:
Mo, Di, Do 9-12 Uhr, Mi 14-16 Uhr

0421 218-61160 (Mo-Fr 9-16 Uhr)
gut erreichbar:
Mo 14-15 Uhr, Fr 11 – 12 Uhr

zsbprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
www.uni-bremen.de/zsb

Allgemeines

☐/☑

Broschüre "Neuland Uni [PDF] (805 KB)" besorgen. I. d. R. wird die Broschüre Mitte September per Post allen neuen Studierenden zugeschickt.
Falls nicht, bitte bei der Infostelle Studium im Verwaltungsgebäude besorgen.

☐/☑

BAföG-Antrag beim BAföG-Amt des Studentenwerks stellen.

☐/☑

Für den Kurzworkshop „Neuland Universität anmelden. Das erleichtert den Einstieg in das Studium und gibt Orientierungstipps.

☐/☑

Veranstaltungen, die vor der Orientierungswoche stattfinden, ansehen und bei Interesse dafür anmelden. Im Programm der Orientierungswoche beim jeweiligen Studienfach reinschauen.

☐/☑

Die universitäre E-Mail-Adresse freischalten und regelmäßig abrufen. Die Zugangsdaten zu Ihrem Uni-Account erhalten Sie mit Ihren Unterlagen bei der Einschreibung. Emails können über die Webmail-Internetseite der Universität Bremen abgerufen werden. Richten Sie sich gegebenenfalls auch eine Weiterleitung Ihrer Uni-Emails an die E-Mail-Adresse ein, die Sie regelmäßig benutzen.

☐/☑

Bei Stud.IP einloggen und sich mit der Lernplattform der Uni Bremen vertraut machen. Benutzen Sie zum Einloggen den Uni-Account, den Sie mit der Einschreibung bekommen. Richten Sie sich hier unbedingt eine Weiterleitung der StudIP-Nachrichten an eine E-Mail-Adresse ein, die Sie regelmäßig nutzen.

☐/☑

Auf dem Campus orientieren und in die Gebäude der Universität gehen. Der Lageplan kann Ihnen eine erste Orientierung bieten.

 

Bei Wohnungswechsel

☐/☑

Wohnsitz ummelden beim Bremen Service Universität bsu oder bei einem anderen Bürgerservicecenter in Bremen.                                          

☐/☑

Neu in Bremen? 150 Euro Begrüßungsgeld sichern! Ummelden bei Bremen Service Universität bsu und Antrag ausfüllen.

☐/☑

Adressänderung (-> Formular für Adressänderung [PDF] (28 KB)) dem Sekretariat für Studierende im Verwaltungsgebäude VWG mitteilen.
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 9.00-12.00 Uhr, Mi 14.00-16.00 Uhr. Das Sekretariat für Studierende führt zweimal pro Woche einen Datenabgleich mit dem Zentralen Prüfungsamt durch. Wenn sich Ihre Adresse ändert, reicht es, die Änderung dem Sekretariat für Studierende mitzuteilen. Erwarten Sie während des Umzugs Post vom Prüfungsamt, sollten Sie die Adressänderung vorsichtshalber auch dem Prüfungsamt mitteilen.

☐/☑

Adressänderung der Staats- und Universitätsbibliothek und ggf. dem BAfög-Amt mitteilen.

☐/☑

Nachsendeantrag bei der Post stellen

 

In der Orientierungswoche

☐/☑

Zeitplan für die O-Woche (8.10.-12.10.18) erstellen.

☐/☑

Während der O-Woche den Stundenplan für das erste Semester erstellen.

☐/☑

Semesterticket und Studierendenausweis immer gemeinsam mit dem Personalausweis bereithalten.

☐/☑

Mensacard in der Mensa am Service-Point besorgen. Dafür 5 Euro Pfand, Personalausweis sowie Studierendenausweis mitbringen.
Mo - Fr 11.30-14.00 Uhr

☐/☑

Bibliotheksausweis in der Staats- und Universitätsbibliothek SuUB besorgen. Vorab schon online registrieren.

☐/☑

Für Autofahrer*innen: am Parkscheinautomaten entweder Münzgeld verwenden oder eine Alternative auswählen.

☐/☑

Für Jobsuche Aushänge im Career Center oder der Universität Bremen beachten. Studentische Hilfskraftsjobs finden Sie auch auf dem Schwarzen Brett auf StudIP.

☐/☑

Prüfungsordnungen in der Datenbank Studium bei der jeweiligen Fachinformation besorgen.

☐/☑

Bei Interesse Anmeldung für Sprachkurse im Fremdsprachenzentrum.

☐/☑

Bei Interesse Anmeldung zu Workshops der Studierwerkstatt.

☐/☑

Bei Interesse Anmeldung zum Hochschulsport.

☐/☑

Wichtig für Auslandsaufenthalte: Internationalen Studierendenausweis beim AStA besorgen.