Event

Tagung zur Konzeption nationaler Bildungsstandards (Sek. II) für das Schulfach Geographie

Veranstalter: Universität Bremen - Fachbereich Sozialwissenchaften
Ort: Universität Bremen
Beginn: 09. Februar 2023
Ende: 10. Februar 2023

Die nationalen Bildungsstandards für den mittleren Schulabschluss (Sek. I) werden für das Fach Geographie von der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG) herausgegeben und seit 2006 laufend aktualisiert.
Dabei ist die Entwicklung von Bildungsstandards für jedes Schulfach im Hinblick auf seine Qualitätssicherung und seine inhaltliche Weiterentwicklung von Bedeutung. Bildungsstandards sind erforderlich, um die Qualität des Bildungsprozesses im Schulfach Geographie zu sichern und um als bundesweiter Referenzrahmen für die Lehrplankommissionen der Länder zu dienen. Für einen Teil der Schulfächer hat die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder der Bundesrepublik Deutschland – Kultusministerkonferenz (KMK) – diese Aufgabe übernommen, allerdings nicht für das schulische Nebenfach Geographie. Die Deutsche Gesellschaft für Geographie (DGfG) hat die Standardentwicklung deshalb selbst in die Hand genommen.
Seit zwei Jahren werden nun auch geographische Bildungsstandards für die Oberstufe (Sek. II) entwickelt. Dazu hat sich eine Gruppe von Autorinnen und Autoren aus Geographiedidaktik und Schulgeographie gegründet, die standortübergreifend neue Oberstufenstandards formuliert. Nach mehreren Treffen in verschiedenen Bundesländern tagt die zwölfköpfige Arbeitsgemeinschaft nun vom 9.-10.2.23 an der Universität Bremen.

Kontakt:
Dr. Christian Wittlich
Researcher
Universität Bremen (FB 08)
Leitung der Abteilung Geographiedidaktik
Email: wittlichprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de