Zum Inhalt springen

ZeMKI-Forschungskolloquium Medienkultur

Im Fokus des ZeMKI-Forschungskolloquiums steht eine kritische Auseinandersetzung mit Kommunikations- und Medienwandel im Hinblick auf Mediatisierung und Kulturwandel bzw. den Wandel von Medienkultur. Es geht also im weitesten Sinne um die Frage, wie der Wandel unserer gegenwärtigen Kulturen in Beziehung steht mit dem Wandel von Kommunikation und Medien. Um die Forschung zu dieser Thematik kontinuierlich voranzutreiben, werden in dem Kolloquium regelmäßig einschlägige internationale Forscherinnen und Forscher eingeladen beziehungsweise Ergebnisse der Bremer Forschung diskutiert.

Das Kolloquium findet zu verschiedenen Terminen mittwochs, 12-14 Uhr im ZeMKI-Raum 60.070 in der Linzer Str. 4 statt.

Eine Teilnahme für Interessierte ist jederzeit möglich.

Aktuelles Programm: http://www.zemki.uni-bremen.de/de/veranstaltungen/zemki-forschungskolloquium.html

Kontakt

Dr. Leif Kramp
Telefon: +49 421 218-67652
E-Mail: krampprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

20. Oktober 201920. Oktober 2020

Keine Ereignisse gefunden.
Aktualisiert von: Content