Offene Stellen

Projektassistent:in (w/m/d)

Fachbereich 11 - Human- und Gesundheitswissenschaften



Entgelt- / Besoldungsgruppe E 6 - Teilzeit 75%
Kennziffer: A313/22
Bewerbungsfrist: 09.12.2022
Öffentliche Ausschreibung

Logo Audit

An der Universität Bremen ist im Fachbereich 11 (Human- und Gesundheitswissenschaften), Institut für Public Health und Pflegeforschung, für das neue Forschungscluster „Gesunde Stadt Bremen“ - unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe - zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Projektassistent:in (w/m/d)
Entgeltgruppe 6 TV-L

mit 29,4 Stunden pro Woche befristet bis zum 31.12.2025 zu besetzen.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Wir bieten Ihnen sowohl die Möglichkeit, die Position mit einer halben Stelle (19,6 Std.) zu besetzen als auch die Option, die wöchentliche Arbeitszeit in kleinerem Umfang befristet aufzustocken.


Stellenbeschreibung

Das Land Bremen fördert für die Dauer von vier Jahren das Forschungscluster „Gesunde Stadt Bremen: Interprofessionell, digital, nachhaltig“. Das Forschungscluster wird durch einen Verbund der Universität Bremen, der Hochschule Bremen und der Apollon-Hochschule Bremen getragen und kooperiert mit dem Integrierten Gesundheitscampus Bremen.

Mit seiner innovativen Forschung für eine gesunde und nachhaltige Stadt leistet das Forschungscluster einen Beitrag zur Umsetzung des WHO-Rahmenkonzeptes Gesunde Stadt in Europa für die Städteregion Bremen. Hierzu soll eine gesundheitsfördernde Stadtentwicklung durch die Analyse regionaler Gegebenheiten, die partizipative Erarbeitung von Gestaltungsvorschlägen und die Vorlage eines Konzeptes zur nachhaltigen Förderung und Umsetzung von Strukturen der integrierten Gesundheitsversorgung in Bremen ermöglicht werden.

Für das Forschungscluster suchen wir eine kommunikationsstarke und teamfähige Persönlichkeit mit ausgeprägter Organisationsfähigkeit. Im Gegenzug bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in einem interessanten, abwechslungsreichen und wertschätzenden Arbeitsumfeld in einem interdisziplinären Team mit kollegialem Arbeitsklima zu arbeiten.

Das Aufgabengebiet umfasst die:

Unterstützung des Forschungsclusters, insbesondere:

  • Durchführung aller Assistenz- und Verwaltungsaufgaben im Bereich der Terminierung, Planung und Durchführung der Aktivitäten des Forschungsclusters
  • Sekretariatsaufgaben
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Materialien für Workshops oder Lehrveranstaltungen
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit des Clusters
  • Betreuung der Internetseiten und Social-Media-Kanäle des Forschungsclusters

Voraussetzungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d) oder Fachangestellten (w/m/d) bzw. Kaufmann/-frau für Bürokommunikation (w/m/d) oder Kaufmann/-frau für Büromanagement (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation, vorzugsweise nachzuweisen durch einschlägige Berufserfahrung
  • Sicherer Umgang mit der Standardsoftware zu Textverarbeitung, Präsentationssoftware, Tabellenkalkulation, Terminplanung
  • Kenntnisse im Umgang mit Social Media bzw. die Bereitschaft, sich einzuarbeiten
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mindestens Level C1)
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache (mindestens Level A2)
  • Selbständige Arbeitsweise und Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Engagement

Allgemeine Hinweise

Die Universität Bremen ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und unterstützt Mitarbeiter:innen in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Arbeitszeiten an der Universität Bremen orientieren sich an einem flexiblen Gleitzeitrahmen unter Berücksichtigung der arbeitsgruppenspezifischen Bedürfnisse. Zudem bietet die Universität Bremen neben den Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagements auch die Möglichkeit, Angebote des Hochschulsportes oder Firmenfitness wahrzunehmen. Dies ist ebenso selbstverständlich wie die Möglichkeit zum Bezug eines Job-Tickets.

Die Universität ist familienfreundlich, vielfältig und versteht sich als internationale Hochschule. Wir begrüßen daher alle Bewerber:innen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Schwerbehinderten Bewerber:innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte unter Angabe der
Kennziffer A313/22 bis zum 09.12.2022 an die

Universität Bremen
FB 11 Human- und Gesundheitswissenschaften
- Frau Ulrike Meyerdierks -
Postfach 330 440
28334 Bremen

oder per E-Mail in einer PDF-Datei an ulrike.meyerdierksprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen, sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.