Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Prof. Dr. Andrea Daase – Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften


Andrea Daase ist seit Oktober Professorin für Deutsch als Zweitsprache/Deutsch als Fremdsprache. Zuvor hat sie die Professur drei Semester vertreten. Sie studierte Deutsch als Fremdsprache, Spanien- und Lateinamerikastudien und Soziologie an der Universität Bielefeld.

Außerdem studierte sie Sozialpädagogik an der Fachhochschule Bielefeld. Nach Jahren in der unterrichtlichen Praxis Deutsch als Zweitsprache (DaZ) und koordinierenden Funktionen in der Sprachförderung für erwachsene Migrant*innen kehrte sie an die Universität Bielefeld zurück, wo sie im Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache zu Sprachsozialisationserfahrungen erwachsener Migrant*innen in den Beruf promovierte und im Anschluss im DaZ-Modul für Lehramtsstudierende lehrte, an dessen Konzipierung sie beteiligt war. In Bremen möchte sie das Themenfeld der migrationsbedingten Mehrsprachigkeit und Deutsch als Zweitsprache im Kontext von Schule, Ausbildung und Beruf weiter erforschen und vor allem in der Ausbildung von Lehrkräften stärken.  

Foto von Andrea Daase