Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Prof. Dr. Wiebke Schulz - Fachbereich Sozialwissenschaften

Wiebke Schulz ist seit März Juniorprofessorin für „Soziologie der sozialen Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse“. Sie hat Soziologie in Bremen, Liverpool und Utrecht studiert.

2013 hat sie am Interuniversity Center for Social Science Theory and Methodology an der Universität Utrecht zum Thema „Erwerbskarrieren von Männern und Frauen im 19. und 20. Jahrhundert“ promoviert. Schulz war Gastwissenschaftlerin am Center for Demography and Ecology (CDE), University of Wisconsin- Madison, Fellow am Center for Interdisciplinary Research (ZIF) der Universität Bielefeld sowie akademische Rätin an der Universität Bielefeld. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit den Lebenschancen von Männern und Frauen, insbesondere in Bezug auf Ungleichheiten in Bildung, Erwerb und Berufskarrieren.

Foto von Wiebke Schulz